VG-Wort Pixel

DSDS Shirin David ist neu in der Jury

Dieter Bohlen
© Getty Images
"Deutschland sucht den Superstar" geht Anfang 2017 in die nächste Runde. Dabei an Dieter Bohlens Seite: Shirin David. Die YouTuberin ist die Neue in der DSDS-Jury.

"Deutschland sucht den Superstar" ist ein RTL-Dauerbrenner. Genauso spannend wie die Kandidaten ist auch die jeweilige Juryzusammensetzung. Außer Dieter Bohlen ist dabei jeder entbehrlich. Die Fluktuation ist sehr hoch - ab Januar 2017 sitzt dann YouTube-Star Shirin David, 21, auf dem heißen Stuhl.

Shirin David ist Neu-Jurorin bei DSDS

Wie der Sender mitteilt, wird Shirin neben Chefjuror Dieter Bohlen, Schlagersängerin Michelle und Scooter-Frontmann H.P. Baxxter Platz nehmen. Dazu sagt sie: "Ich bin vor allem dankbar, dass ich die Chance habe, neue Gesangstalente ein Stück auf ihrem Weg begleiten zu können. Es wird definitiv eine Herausforderung sein, denn das Ganze ist sehr neu für mich, aber ich bin bereit!" Die Wahl-Kölnerin mit litauisch-persischen Wurzeln hat eine große Affinität zur Musik und betreibt seit 2014 den überaus erfolgreichen Beauty-, Comedy- und Lifestyle-YouTube-Kanal "Shirin David".

Erfolgreicher YouTube-Star

Shirin David gehört zu den erfolgreichsten YouTube-Stars Deutschlands, weshalb sich der zuständige RTL-Verantwortliche Tom Sänger auch über den Neuzugang freut: "Mit Shirin David haben wir einen der erfolgreichsten deutschen Social-Media-Stars für DSDS begeistern können. Shirin David wird durch ihre frische und junge Perspektive die Jury sehr gut ergänzen. Durch ihre große Nähe zu den Kandidaten kann sie ihnen Tipps im Bereich Bühnenpräsenz, Style und Unterhaltungsfaktor geben. Alles Eigenschaften, die neben der Stimme für die Show und im Unterhaltungsbusiness generell wichtig sind"

tbu Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken