DSDS: Die neue Jury ist schon bei der Arbeit

Die Aufzeichnungen der Castings haben begonnen und damit hat auch die neue "DSDS"-Jury die Arbeit aufgenommen.

Die RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" geht in eine neue Staffel. Am gestrigen Dienstag hatte die Jury um Dieter Bohlen (64) ihren ersten Arbeitstag. Der Pop-Titan wird dieses Mal von Sänger und Songwriter Xavier Naidoo (47), Profitänzerin Oana Nechiti (30) und Ex-"DSDS"-Gewinner Pietro Lombardi (26) unterstützt.

Die Aufzeichnungen der Castings haben laut RTL auf dem Drachenfels in Königswinter bei Bonn begonnen. Ob Bohlen dabei schon ein vielversprechendes Talent ausgemacht hat, ist nicht bekannt, von den Kollegen neben ihm schwärmte der 64-Jährige aber bereits: "Die beste Jury aller Zeiten", nannte er die neue Zusammensetzung.

Sido pöbelt bei "The Voice of Germany"

So reagieren die Zuschauer

The Voice of Germany 2019: Rea Garvey, Sido, Alice Merton und Mark Forster
Schon in der ersten Folge von "The Voice of Germany" eckt Rapper Sido bei seinen Jury-Kollegen mit seinen spitzen Kommentaren an. Die Zuschauer hingegen feiern ihn für seine Ehrlichkeit. Im Video sehen Sie die besten Twitter-Reaktionen.
©Brigitte / Gala

Ob die Zuschauer das genauso sehen, entscheidet sich allerdings nicht so schnell: Ausgestrahlt werden die Jury-Castings, die nun aufgezeichnet werden, Anfang Januar. Weitere Stationen sind nächste Woche Lochau am Bodensee und Hamburg. Parallel zu den Castings wird es in allen drei Städten noch einmal offene Castings geben.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche