VG-Wort Pixel

DSDS Also doch: Chanelle Wyrsch und Alexander Jahnke offiziell ein Paar

Chanelle Wyrsch, Alexander Jahnke
Chanelle Wyrsch, Alexander Jahnke
© Picture Alliance
Bei der diesjährigen "DSDS"-Staffel wurde bereits eifrig über die innige Verbindung von Chanelle Wyrsch und Alexander Jahnke getuschelt - jetzt ist das Versteckspiel zu Ende

"Deutschland sucht den Superstar 2017" brachte auch in Liebesdingen einiges in Schwung. Beispielsweise trafen sich dort die Kandidaten Chanelle Wyrsch und Alexander Jahnke. Bereits während der Sendung wurde über eine Affäre  der beiden spekuliert. In einem Interview bestätigt Chanelle Wyrsch jetzt die Beziehung.

DSDS-Kandidaten Chanelle Wyrsch und Alexander Jahnke ein Paar

Gegenüber "Blick am Abend" hat die Sängerin jetzt eingestanden: "Ja, wir sind ein Paar". Gefunkt haben soll es auf der gemeinsamen DSDS-Tour: "Man sitzt den ganzen Tag aufeinander. Da lernt man sich extrem gut kennen". Den dazugehörigen Facebook-Post platzierte sie zudem in ihrer Timeline. Dabei hat es um die Tournee auch einigen Ärger gegeben.

Wie geht es weiter?

Aktuell verbringen beide nach eigenen Angaben viel Zeit miteinander. Konkrete Zukunftspläne haben sie allerdings noch nicht. Die 21-Jährige bekennt: "Wir verbringen jede freie Minute zusammen, gehen shoppen, fahren an den See oder sehen uns im Kino einen Film an".

Daniel Küblböck, Judith Lefeber, Alexander Klaws

 

tbu Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken