VG-Wort Pixel

"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" Bestätigt: Das Dschungelcamp zieht 2021 nach Wales

Daniel Hartwich und Sonja Zietlow
Daniel Hartwich und Sonja Zietlow
© TVNOW / Stefan Menne
Bereits seit Wochen wird gemunkelt, die nächste Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" könnte 2021 aufgrund der Coronakrise an einen neuen Standort ziehen. Nun bestätigt RTL die Vermutungen.

Das Dschungelcamp zieht um. Statt in den australischen Dschungel geht die Reise für die Prominenten in der geplanten 15. Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" 2021 in kühlere Gefilde: nach Wales. 

Das Dschungelcamp zieht um

Nachdem bereits das britische Pendant "I'm A Celebrity ... Get Me Out Of Here!" für seine 20. Staffel im November in das Vereinigte Königreich verlegt wird, bestätigt RTL nun auch den Umzug der deutschen Version. "Australien scheidet derzeit für die Produktion aus, so wie für uns alle Urlaubsreisen in entfernte Länder schwierig oder gar nicht möglich sind. Doch deswegen diese tolle Show nicht zu machen, kommt für uns und unseren Produzenten-Partner ITV überhaupt nicht in Frage", erklärt RTL-Geschäftsführer Jörg Graf. 

Schafe statt Schlangen

Die Zuschauer sollen sich auch im kommenden Januar wieder auf die Sendung freuen dürfen - wenn auch unter anderen Umständen. "Wir wollen unbedingt im Januar mit 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' wieder On-Air sein und sind der Überzeugung, dass wir dies in der aktuellen Situation in Wales sehr gut umsetzen können", so Graf. 

Hinter den Kulissen arbeite man bereits mit großer Freude an einer ganz besonderen Ausgabe der Show. "Wenn ich mir ansehe, wer teilnehmen wird und mir dabei die Dschungelprüfungen in Wales vorstelle, würde ich am liebsten gleich loslegen mit der Show“, verrät der Chef des Senders. 

"Dschungelprüfungen" in alter Burgruine

Wo genau die neue Staffel gedreht werden soll, wurde bisher nicht bekannt gegeben. Für die Briten wird es laut des Senders ITV in eine "ländliche Burgruine" gehen. Einem Bericht der "The Sun" zufolge soll es sich dabei um die 200 Jahre alte Burg "Gwrych Castle" in der Nähe von Abergele in Wales handeln. 

Das Sendungskonzept soll trotz des Umzugs nach Wales das gleiche bleiben, lediglich einige Bestandteile an den neuen Produktionsort angepasst werden. Und noch etwas bleibt unverändert: Auch in der 15. Staffel führen wie gewohnt Sonja Zietlow, 52, und Daniel Hartwich, 42, durch die Live-Sendungen des Dschungelcamps.

Verwendete Quelle:RTL

spg Gala

Mehr zum Thema