Dschungelcamp 2020: Steigt Danni Büchner freiwillig aus?

Danni Büchner ist im Dschungelcamp mit den Nerven am Ende - jeden Tag muss sie in die Dschungelprüfung und wird mit ihren schlimmsten Ängsten konfrontiert. Wird sie die Show sogar abbrechen?

Danni Büchner

Wie lange hält es Daniela Büchner, 41, im Dschungelcamp noch aus? In jedem Jahr greifen sich die Zuschauer einen Kandidaten raus, den sie jeden Tag aufs Neue in die Dschungelprüfung wählen. Entweder ist dieser Kandidat besonders lustig, aggressiv oder ängstlich - meistens wirkt er jedoch besonders unsympathisch auf die Zuschauer, weswegen sie ihn immer wieder leiden sehen wollen. Diese spezielle Form der Unterhaltung hat sich in den letzten Jahren nicht geändert.

Ob Gisele Oppermann, 32, Georgina Bülowius, 29, Sarah Knappik, 33, oder in diesem Jahr eben Danni Büchner - die Dauer-Dschungelprüflerin ist nach ein paar Tagen meistens mit den Nerven am Ende. An Tag sechs ist Danni so verzweifelt, dass sie mit dem Gedanken spielt, die Show abzubrechen.

Danni Büchner will aufgeben

Danni Büchner leidet im Dschungelcamp besonders deswegen, weil sie in jeder Dschungelprüfung mit ihren größten Ängsten konfrontiert wird, den Tieren im Dschungel. Bei der Prüfung am Dienstag sagte sie bereits den magischen Satz "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" und konnte daher aus der Prüfung befreit werden, bevor sie sie überhaupt angetreten ist.

"Ich hab keinen Bock mehr. ich glaub, ich geb auf, ich kann das nicht mehr. Ich kann das nicht mehr, diese Angst", sagte sie in der gestrigen Sendung tränenbeflutet im Dschungeltelefon.

Daniela Büchner

Tränen beim Abflug ins Dschungelcamp

Daniela Büchner
Daniela Büchner nimmt drei Jahre nach ihrem verstorbenen Mann Jens Büchner ebenfalls am Dschungelcamp teil und möchte sogar auf seiner Pritsche schlafen.
©Gala

Die anderen Kandidaten sind genervt

Doch den Satz sagen, um ganz aus der Show auszusteigen, möchte die TV-Auswanderin auf keinen Fall, obwohl sie nach eigener Aussage zehnmal am Tag daran denkt. "Du kennst doch die Sendung am besten. Du weißt doch sicherlich, dass es hier Spinnen, Ratten, Schlangen gibt", platzt es aus Markus Reinecke, 50, heraus und Sonja Kirchberger, 55, ergänzt: "Einfach den Zaubersatz sagen und du bist erlöst."

Markus Simons und Danni Büchner

Doch wird Danni genau das in den nächsten Tagen tun? Womöglich nicht, denn dann würde sie auch einen Teil ihrer Gage verlieren, die sie doch so dringend braucht, um sich ihr Leben auf Mallorca mit ihren Kindern zu finanzieren. Auch Dannis bester Freund und Patenonkel ihrer Sohnes Diego, Markus Simons, glaubt: "Den Satz würde sie niemals sagen, so lange das alles ihr Körper noch so mitmacht. Sie kann nicht mehr und will da raus, ja, aber sie würde niemals aufgeben."

Doch mal sehen, wie es ihr geht, wenn sie in der heutigen Folge (Donnerstag, 16. Januar) erneut zusammen mit Elena Miras, 27, in die Dschungelprüfung muss.

Verwendete Quellen: RTL "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!"

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche