VG-Wort Pixel

Dschungelcamp 2020 Günther Krause ist ein Star - und raus

Günther Krause erklärt im Dschungelcamp die Regeln
Günther Krause erklärt im Dschungelcamp die Regeln
© TVNOW
Erst wurde das Lagerfeuer verboten, die Raucher ins Zentrum des Camps verbannt und das Waschen im Tümpel verboten. Doch nun auch noch das ... 

Das gab es im Dschungelcamp noch nie: Wie Sonja Zietlow, 51, und Daniel Hartwich, 41, am Freitag (10. Januar) in der ersten Folge der 14 Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" verkündeten, wird Kandidat und früherer Bundesminister Günther Krause, 66, tatsächlich an keiner der Dschungelprüfungen teilnehmen. Am Ende der erste Folge klärt sich das auf überraschende Weise auf ...

Dschungelcamp: Günther Krause nimmt an keiner Prüfung teil

In den vergangenen Jahren gab es immer wieder Teilnehmer, die aufgrund von Erkrankungen oder ihres Alters verschiedene Prüfungen nicht absolvieren konnten. Der Politiker ist allerdings der erste Camper, der sich jeglicher Herausforderung entzieht. Wie das wohl bei seinen Mitstreitern ankommen wird? Da er auch die Prüfungen auf dem Weg ins Camp ("Wanne Heikel" und "Brücke") nicht bewältigen kann, bezieht er als erster Kandidat das Camp und wird zum ersten Teamchef bestimmt. Nun muss er sich gleich zu Beginn der neuen Staffel als guter Teamleader beweisen. "Als ehemaliger Bundesminister muss ich eine Führungspersönlichkeit sein. Ich strahle schon eine gewisse Dominanz aus und bin dadurch in gewissem Sinne eine Autorität", glaubt er sich selbst einschätzen zu können. Eigentlich beste Voraussetzungen für seine Rolle als Teamchef.

Elena Miras + Daniela Büchner
Elena Miras + Daniela Büchner
© TV NOW

Bei seinen Mitcampern fällt der Teamchef durch

Später am Tag stellt sich heraus: Diese Meinung teilt offenkundig nicht jeder im Camp. Nachdem Krause ausführlich die Campregeln erklärt hat, gesteht Elena Miras: "Er hat so viel geredet und dann in einem Tempo, da konnte man nur einschlafen. Das war wie so ein einziger Klang!" Respekt vor einer Autoritätsperson sieht anders aus. Die Chance, sich den Respekt seiner Mitcamper zu erkämpfen, bekommt der 66-Jährige nicht mehr. Schon nach dem ersten Tag bzw. der ersten Nacht schreibt Dr. Bob ihm eine "Untauglichkeitsbescheinigung". Nach seinem Besuch beim Arzt kehrt er nicht mehr ins Camp zurück.

Was dahinter steckt und welche Auswirkungen das aufs Dschungelcamp hat, sehen Sie am Samstag ab 22:15 Uhr auf RTL oder bei TV NOW

Verwendete Quellen:RTL

jko Gala

>> Alle News aus dem "Dschungelcamp"


Mehr zum Thema