Dschungelcamp 2020: Danni Büchner zofft sich mit den Männern

Danni Büchner ist die letzte Frau im Dschungelcamp, wird von den Männern aber trotzdem nicht verschont. Markus Reinecke und Sven Ottke geraten mit der TV-Auswanderin aneinander.

Danni Büchner

Zu Anfang des Dschungelcamps waren es noch die anderen Frauen im Camp, die Danni Büchner, 41, zu schaffen machten. Ein kleiner Zickenkrieg mit Anastasiya Avilova, 31, eine lautstarke Auseinandersetzung mit Elena Miras, 27, - doch nun gerät die TV-Auswanderin plötzlich mit den Männern aneinander. Geht ja aber auch gar nicht anders, sie ist ja schließlich die letzte verliebende Frau im Camp, alle anderen Kandidatinnen mussten den Dschungel bisher aufgrund zu weniger Anrufe verlassen. Und weil Elena nun raus ist, rückt Danni an Tag 15 wieder in den Vordergrund.

Danni Büchner ist von den Männern genervt

Ob Danni das Gefühl hat, gegen so viel Testosteron ankämpfen zu müssen? Es wirkt beinahe so. Markus Reinecke, 51, ist schon mächtig genervt von Dannis Ansagen, er solle die schmutzigen Tücher mit ins Dschungeltelefon nehmen, doch die Fünffach-Mama weiß sich zu wehren. Die Stimmung ist gereizt. 

Als es für alle fünf Camper zur Dschungelprüfung geht, lästert sie: "Es nervt mich, dass einige hier so tun, als wären sie Brad Pitt. Sven und Markus sind schon ein reiferes Alter, die Stiere hier unter uns. Die wollen sich nichts sagen lassen und sind sich auch ziemlich sicher, dass sie auf Platz Eins landen, nur noch eine Nacht im Hotel verbringen. Die fegen Prince, Raúl und mich hier raus und dann klären sie das unter sich."

Daniela Büchner

Tränen beim Abflug ins Dschungelcamp

Daniela Büchner
Daniela Büchner nimmt drei Jahre nach ihrem verstorbenen Mann Jens Büchner ebenfalls am Dschungelcamp teil und möchte sogar auf seiner Pritsche schlafen.
©Gala

Sven Ottke hat die Schnauze voll

Das passt Sven Ottke, 52, überhaupt nicht: "Sie hat gesagt, wir hätten den Sieg schon unter uns schon ausgemacht - da war kein sauberes Wort über uns beide. [...] Bei jedem Interview habe ich immer nur positiv über sie gesprochen und jetzt haut sie mir so in die Fresse! Von hinten ein Messer in den Rücken. Vielleicht ist das auch Politik, von wegen weiterkommen oder so. Ich will mit der Frau kein Wort mehr reden. Ihre Unehrlichkeit, ihre Hinterfotzigkeit. Sie ist doppelzüngig, vorne rum und hinten rum so. Ich habe so einen Hals", beschwert er sich.

Immerhin Prince Damien, 29, und Raúl Richter, 32, halten sich mit Kritik gegenüber Danni zurück und bleiben friedlich.

Verwendete Quellen: RTL "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!"

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche