Mit Evelyn Burdecki im Dschungelcamp: So fühlt sich Domenico de Cicco

Im Dschungelcamp 2019 treffen Domenico de Cicco und Evelyn Burdecki nach ihrer Trennung aufeinander. Nun verriet der Italiener, wie er sich fühlt

Domenico de Cicco, Evelyn Burdecki

Auf diesen Moment warten alle Dschungelcamp-Fans wohl ganz gespannt: Das erste Aufeinandertreffen von Evelyn Burdecki, 30, und Domenico de Cicco, 35.

Es war schon eine Überraschung, als es hieß, beide würden bei der 13. Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" mitmachen. Immerhin wurden die Ex-"Bachelor"-Kandidatin und der Ex-"Bachelorette"-Kandidat in der Ableger-Show "Bachelor in Paradise" ein Paar und trennten sich kurze Zeit später ziemlich dramatisch in der Öffentlichkeit. Nun verrät Domenico, wie er sich angesichts der ersten Begegnung mit Evelyn fühlt.

Domenico de Cicco ist zuversichtlich

"Das erste Aufeinandertreffen wird wahrscheinlich komisch für beide sein, aber ich werde ganz normal neutral mit ihr umgehen. Ich werde sie ganz normal begrüßen, fertig." Der 35-Jährige geht der Sache gelassen entgegen oder versucht es zumindest. "Ich sehe sie mittlerweile als Kandidatin wie jede andere auch. Ich werde sie mit Respekt behandeln und hoffe, dass sie genauso mit mir, mit Respekt, umgeht."

Dschungelcamp 2019

Das sind die Kandidaten

Ab dem 11. Januar 2019 heißt es im deutschen TV wieder: "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" Dem glücklichen Gewinner winken in der neuen Staffel erstmals 100.000 Euro Sieg-Prämie. Dafür nehmen diese zwölf Kandidaten den Kampf gegen Kakerlaken, Lagerkoller und den inneren Schweinehund auf. 
Evelyn Burdecki  Evelyn Burdecki hat schon immer von einer TV-Karriere geträumt. Nach einer wenig erfolgreichen Teilnahme beim Bachelor, läuft es bei "Bachelor in Paradise" besser: Mit Domenico de Cicco wird sie zum Traumpaar und Fan-Liebling. Kurz darauf bekommt er dann aber ein Kind mit einer anderen Frau. Ob es im Dschungel zur Aussprache kommt? Denn neben Evelyn zieht auch Domenico ins Dschungelcamp 2019.
Leila Lowfire  Sie wird für das nötige Knistern am Lagerfeuer sorgen: Leila Lowfire. Mit der Sex-Expertin wird es kurvig im Dschungelcamp 2019. Ob sie dem einen oder anderen Mitcamper schlüpfrige Geheimnisse entlocken kann? Nackt sein ist für sie übrigens so gar kein Problem – das hat sie schon vor "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" angekündigt.
Sibylle Rauch  Playmate. Erotik-Star. Sibylle Rauch schafft es mit "Eis am Stiel" ganz nach oben. Doch dann folgt der gnadenlose Absturz. Das plötzliche Ende ihrer Erotik-Karriere reißt sie in ein tiefes Loch: Sibylle Rauch nimmt Drogen, verliert ihre Wohnung, rutscht in die Prostitution ab und versucht sich das Leben zu nehmen. Doch zum Glück wird ihr geholfen. Jetzt will Sibylle Rauch ihre Geschichte bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" erzählen.

13

Evelyn Burdecki ist unsicher, was kommt

Ob Evelyn es wirklich schafft, respektvoll zu bleiben? Domenico verheimlichte Evelyn damals die Tatsache, dass er ein Kind mit einer anderen Frau erwartet. Zwar beteuerte er, mit dieser vor der Show zusammen gewesen zu sein, doch offenbar versprach der Italiener auch danach sowohl Evelyn als auch der Mutter seines Kindes die große Liebe. So schilderte es zumindest Evelyn.

Sollte das stimmen, ist es kein Wunder, wenn die 30-Jährige noch immer nicht gut auf ihren Ex zu sprechen ist. Doch immerhin, einen respektvollen Umgang nimmt sich Evelyn vor, wie sie im Facebook-Live-Interview von "RTL.de" erzählt: "Ich akzeptiere und respektiere ihn. Mal schauen, was da wird..." 

Ja, mal schauen, was das wird, wenn die beiden erstmal mehrere Tage lang im selben Camp verbringen und das Thema der Trennung aufkommt.

Dschungelcamp 2019

Fans fühlen sich "verarscht"

Daniel Hartwich und Soja Zietlow
Am 11. Januar geht das Dschungelcamp in die nächste Runde. Doch die Vorfreude der Fans wird durch die offizielle Kandidatenliste getrübt. Scheinbar sind einigen die Promis nicht spektakulär genug
©Gala









Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche