Dschungelcamp 2018: Zieht Jenny Frankhauser in den Dschungel?

Ist die erste Kandidatin für das "Dschungelcamp" im kommenden Jahr gefunden? Schlagersängerin Jenny Frankhauser soll mitmachen 

Geht es für Jenny Frankhauser im Januar 2018 nach Australien? 

Wenn im kommenden Januar die 12. Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" bei RTL startet, soll diese Dame mit von der Partie sein...

Schwester von Daniela Katzenberger - ab in den Dschungel?

Jenny Frankhauser, 25, steht als erste Kandidatin der neuen Ausgabe von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" fest, berichtet die "BILD"-Zeitung. Sie ist die Halbschwester von Kult-Blondine Daniela Katzenberger, 31. Sollte das Gerücht stimmen, so wäre es nach Mama Iris Klein. 50, bereits die zweite Verwandte von Katzenberger, die es in die Trash-Show zieht. Klein war 2013 eine der Kandidatinnen der siebten Staffel, wurde aber verhältnismäßig früh von den Zuschauern wieder nach Hause geschickt.

Plaudert Jenny Frankhauser Privates aus?

Über brisante Familien-Geschichten könnten sich RTL-Zuschauer jedenfalls freuen, sollte Jenny Frankhauser tatsächlich ins "Dschungelcamp" ziehen. Seit einiger Zeit gelten die Halbschwestern nämlich als zerstritten. Die Schlagersängerin griff die "Katze" in Interviews und bei Facebook verbal an. Auslöser des Streits soll damals der Tod von Frankhausers Vater gewesen sein. Die Katze soll sich nicht um ihre Halbschwester gekümmert und auch nicht zur Beerdigung des Vaters gekommen sein. 


Unsere Videoempfehlung zu diesem Thema:

Jenny Frankhausers

1. bewegendes Interview nach dem Tod ihres Vaters

Jenny Frankhauser
"Ich breche jeden Tag mehrmals zusammen" - TV-Sternchen Jenny Frankhauser gab ihr erstes Interview nach dem Verlust ihres über alles geliebten Vaters und rührt damit zu Tränen - mehr dazu erfahren Sie im Video.
©Gala


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche