VG-Wort Pixel

Dschungelcamp 2017 Zwei Fronten tun sich auf

Florian Wess
Florian Wess
© RTL
Im Dschungelcamp tun sich zwei Lager auf: Florian und Hanka gegen Honey und Jens

Gestern eskalierte es im Dschungelcamp - Honey lehnte die Dschungelprüfung ab und sorgte so für einen Eklat unter den Kandidaten. Besonders Hanka Rackwitz und Florian Wess ärgerten sich über Honeys Verhalten und ließen den 34-Jährigen das auch spüren. Doch schon vorher taten sich zwei Fronten zwischen den Campern auf - "La Familia Grande" gegen Florian und Hanka. Der Streit nach der Prüfung war somit kaum zu vermeiden.

Kurz vor der Prüfung reizten sich die Kandidaten gegenseitig bis aufs Blut, das wird in folgenden Dialogen deutlich.

Hanka vs. Jens

Hanka: "Heute ist aber die Schonzeit vorbei mit Kniechen und so wegen Auftritten. Heute müssen wir alle ran!"

Jens: "La Familia Grande ist heute unterwegs und wird das alles rocken."

Hanka: "Genauso ist es. Ein Team, ein Team-Spirit und ein Team-Geist... und eine Hanka."

Jens: "Ist natürlich immer schwierig, wenn jemand es nicht gewöhnt ist, als Team-Player bzw. in einer Gruppe zu agieren."

Hanka: "Also, mein lieber Jens, ich hatte schon eine Firma und ich hab schon Teams geleitet und Teams geführt, ich war schon Chef-Hostess und das ist immer gut gegangen... Vielleicht hast du dich jetzt in der Wortwahl ein bisschen vergriffen, kann ja vorkommen."

Jens: "Ich vergreife mich nicht in der Wortwahl."

Florian vs. Honey

Florian: "Heute ist die Bewährungsprobe für die selbstinszenierte La Familia Grande, hoffentlich zerbricht sie nicht. Ich hätte nichts dagegen, aber mal schauen, was passiert."

Honey: "Ich sehe das ein bisschen anders als Flo, wir haben ja hier mittlerweile eine super Gemeinschaft gebildet und trotz allem, denke ich, kämpft auch der Flo für die ganze Familie, dass wir heute so viel Essen wie möglich nach Hause holen, also maximal alle Sterne und wenn es einer weniger sein sollte, macht das auch nichts."

Der Streit eskaliert

Nun ja, so viel Essen wie möglich heißt in dem Fall gar kein Extra-Essen, denn die Dschungelprüfung ergab dank Honeys Weigerung Null Sterne. Eine Situation, die die beiden Seiten noch verstärkt. Zurück im Camp krachen Hanka und Jens erneut aneinander. Der Mallorca-Auswanderer will Honey verteidigen und erinnert noch einmal daran, dass die Gruppe zuvor entschieden hat, jede Entscheidung zum Abbruch zu akzeptieren. Doch Hanka sieht das offenbar ganz anders und redet Jens immer wieder rein. Schließlich flippt er aus: "Halt doch mal deinen Mund, wenn ich rede!" Ob bei den verhärteten Fronten noch einmal der Frieden zurückkommt?

jno

>> Alle News aus dem "Dschungelcamp"


Mehr zum Thema