VG-Wort Pixel

Dschungelcamp 2017 Skelett-Witz über Lena

Daniel Hartwich und Sonja Zietlow teilten gegen Lena Meyer-Landrut aus
Daniel Hartwich und Sonja Zietlow teilten gegen Lena Meyer-Landrut aus
© RTL
Im Dschungelcamp werden nicht nur Witze über die Kandidaten gemacht. Auch andere Promis bekommen da gerne mal eins auf die Mütze: Diesmal traf es Lena Meyer-Landrut

Daniel Hartwich und Sonja Zietlow sind als Moderatoren des Dschungelcamps für ihre spitzen Zungen bekannt. Gestern Abend (18. Januar) schossen die beiden aber nicht nur gegen die Campbewohner, sondern auch gegen Lena Meyer-Landrut.

Figur-Kritik an Lena Meyer-Landrut im Dschungelcamp

Immer wieder wird Lena für ihre Figur kritisiert: zu mager, zu knochig. Auch die Gag-Schreiber von "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" lästerten nun über ihren Körper. Im Baumhaus witzelten Sonja und Daniel gerade darüber, dass schon wieder drei Teilnehmer für die Dschungelprüfung gesperrt sind und begrüßten die Sängerin als Ersatzkandidatin. Die Kamera schwenke daraufhin auf ein Skelett in Camp-Outfit.

Sonja Zietlow und Daniel Hartwich lassen es krachen

Doch es ging weiter: Anhand des Knochen-Modells erklärten die beiden, die Wehwehchen der Camper. Nur als die Ausführungen auf die Sperre von Markus Majowski gelenkt wurde, kam die Lehrstunde zu ihrem Ende. "Ok, das kann man jetzt relativ schlecht an der Lena zeigen. Was hat der Dr. Bob nochmal gesagt, was der Markus hat?", sagte Sonja. Daniels Antwort: "Zu dick." Ups, ganz schön fies!

jdr Gala

>> Alle News aus dem "Dschungelcamp"


Mehr zum Thema