VG-Wort Pixel

Dschungelcamp 2017 Dieser Weltmeister geht in den Urwald


Wer hätte das gedacht: ein Fußball-Weltmeister wird offenbar in denUrwald Dschungel ziehen. Sportlicher Zuwachs für das Dschungelcamp!

Er hat weder Scheu vorm Tanzparkett noch vor Kakerlaken: Ex-Fußballnationalspieler Thomas Häßler zieht wohl im Januar ins Dschungelcamp. Über seine Teilnahme an der RTL-Show "Ich bin ein Star, holt mich hier raus", berichtet die "Bild"-Zeitung.

Thomas Häßler war schon bei "Let's Dance" dabei

Der als "Icke" bekannte Ausnahmefußballer schwang zuletzt schon bei "Let's Dance" das Tanzbein im Fernsehen. Mit seiner Profipartnerin Regina Luca belegte er allerdings nur den zehnten Platz.

Früher war es der heute 50-Jährige eigentlich gewohnt, ganz oben auf dem Treppchen zu stehen. Der 1,66 Meter große Mittelfeldspieler absolvierte 101 Spiele mit der deutschen Nationalmannschaft. Sein größter Triumph war der Gewinn der Weltmeisterschaft 1990. Thomas Häßler war auch dabei als das Team 1996 die Europameisterschaft nach Deutschland holte. Vor zwölf Jahren beendete er dann seine Profikarriere.

Sind die Fußballmillionen weg?

Doch sind seine Fußballmillionen weg, dass ihm nur noch der Weg in den Dschungel bleibt? Laut "Bild" sei die Scheidung von seiner ersten Ehefrau Angela 2001 sehr kostspielig gewesen.

Heute trainiert Häßler den Achtligisten "Club Italia 80". Da scheint ein Engagement im Dschungelcamp verlockend zu sein. Immerhin soll er eine sechsstellige Gage verhandelt haben.

iwe Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken