Dschungelcamp 2017: Die Voting-Ergebnisse - Eindeutiger Sieg für Marc Terenzi

Die Voting-Ergebnisse zeigen: Marc Terenzi gewann das Dschungelcamp-Finale ganz klar vor Hanka und Florian

Hanka Rackwitz und Marc Terenzi

Hanka Rackwitz und Marc Terenzi

ist der neue Dschungelkönig! Keine große Überraschung, denn der US-Amerikaner galt von Anfang an als klarer Favorit des Dschungelcamps 2017. Und so verwundert es auch nicht, dass natürlich auch in den Voting-Ergebnissen, die nun von RTL veröffentlicht wurden, klar vorne lag.

Marc Terenzi war der klare Sieger

Mit 74,30 Prozent gewann Marc das gestrige Finale vor , die mit 25,70 Prozent einpacken konnte. Ähnlich verlief es auch, als noch mit im Rennen war. Der High Class-Botox-Boy kam gerade mal auf 19,55 Prozent und lag damit knapp hinter , die 21,14 Prozent für sich verbuchen konnte. Marc war schon zu diesem Zeitpunkt mit 59,31 Prozent der Zuschaueranrufe der eindeutige Sieger. Das war aber nicht immer so.

Hanka Rackwitz hatte keine Chance

In den ersten Tagen der Abstimmungen führte Hanka das Ranking der Zuschaueranrufe an. Doch besonders die Streitigkeiten mit den anderen Kandidaten, allen voran die Auseinandersetzung mit Marc und scheint Bewegung in die Ergebnisse gebracht zu haben. Ab dem neunten Tag konnte Marc Terenzi dann niemand mehr schlagen und der Musiker schoss an Hanka und dem Rest der Kandidaten zielgerichtet vorbei.

Marc Terenzi kurz vor dem Abflug nach Australien im Interview

© Gala


Dschungelcamp 2017

Die besten Bilder der Teilnehmer

Der König gibt sich die Ehre: Marc Terenzi am Frankfurter Flughafen.
Ankunft der Kandidaten der Show "Ich bin ein Star holt mich hier raus" am Flughafen Frankfurt am Main: Sarah Joelle Jahnel wirkt erleichtert.
Kader Loth nach ihrer Ankunft am Frankfurter Flughafen.
Florian Wess wird am Flughafen von Papa und Onkel herzlichst empfangen.

94


Mehr zum Thema

Star-News der Woche