Dschungelcamp 2017: Daniela Karabas reagiert auf Jens Büchners Drillingsbeichte

Bei "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" macht Jens Büchner eine traurige Beichte: Freundin Daniela Karabas hatte Drillinge statt Zwillinge erwartet. Jetzt reagiert Daniela

Daniela Karabas mit Diego, Jens Büchner mit Jenna sowie die Kinder aus Ex-Beziehungen Volkan (l.), Joelina-Shirin und Jada

Als ihre Zwillinge Diego Armani und Jenna Soraya im Juni 2016 auf die Welt kamen, schwelgten Mallorca-Auswanderer Jens Büchner und Daniela Karabas im Baby-Glück. Was bis vor zwei Tagen niemand ahnte: Eigentlich wäre das Paar Eltern von drei statt zwei Kindern geworden. Ein Ungeborenes starb noch im Mutterleib. Den Schicksalsschlag wollten Jens und Daniela abseits der Kamera verarbeiten und schwiegen über ihren schlimmen Verlust. Doch während eines Gesprächs mit Fräulein Menke, 56, im Dschungelcampbricht die traurige Wahrheit aus Jens heraus. Ob der Haussegen jetzt schief hängt und Daniela ihrem Liebsten die Beichte übel nimmt?

Das sagt Daniela Karabas zu Jens Büchners Geständnis

Dass Jens von seinen Emotionen überwältigt wurde, geht Daniela nahe. "Ich saß vor dem Fernseher und war bestimmt genauso geschockt wie 5.000 andere Menschen", sagt sie gegenüber GALA. Übel nimmt sie ihm die Offenbarung des Baby-Geheimnisses aber nicht. "Absolut nicht. In diesem Moment war ihm danach. Ich dachte, es bleibt unter uns. Aber jetzt ist es, wie es ist", so die 38-Jährige weiter.

Neue Liebe für Nico Schwanz

"Es ist als würden wir uns schon seit sechs Jahren kennen"

"Bachelor in Paradise"-Julia Prokopy und Nico Schwanz sind ein Paar.
Große Liebe nach TV-Show "Bachelor in Paradise": Model Nico Schwanz und "Bachelor in Paradise"-Kandidatin Julia Prokopy sind jetzt ein Paar.
©RTL / Gala

Die "Goodbye Deutschland"-Kultfigur kämpft mit den Tränen

Den Dschungelcamp-Zuschauern zeigt sich in Folge 3, wie sehr Jens die Situation offenbar belastet. "Es waren Drilling, wusstest du das?", sagte der 47-Jährige im Gespräch mit Fräulein Menke betroffen. "Wir haben eins verloren. Das haben wir auch nicht publik gemacht." In der "Privatheit" des Dschungeltelefons erzählt er, dass Daniela im Januar 2016 Blutungen bekommen habe. Im Krankenhaus die traurige Diagnose: Der Drilling ist verstorben. "Wir haben geheult wie verrückt. Wir waren fix und alle, waren aber auch froh, dass die zwei noch da sind und dass das Herz angefangen hat zu schlagen", erinnert sich der Kultauswanderer an den traurigen Moment.

Liebeserklärung an das ungeborene Kind des Auswandererpaares

Umso größer das Glück, als Diego Armani und Jenna Soraya vor sieben Monaten gesund zur Welt kommen. Ihrem gestorbenen Geschwisterchen gedenken Jens Büchner und Daniela Karabas auf besondere Weise: Beide haben neben den Namen ihrer Kinder einen kleinen Stern tätowiert, der sie für immer an ihr verlorenes Baby erinnern soll. Verarbeitet hat das Paar diese Tragödie aber noch nicht, wie Danni zugibt: "Wir reden sehr oft darüber. Unser Kind wird immer ein Teil unseres Lebens sein. Ein trauriger Teil, aber ein Teil. Wirklich verarbeiten kann man solch einen Verlust nicht. Doch wir sind dankbar, dass wir zwei gesunde Kinder bekommen haben."

Wer mehr von Jens sehen möchte, schaltet montags um 20.15 Uhr, "Goodbye Deutschland - Viva Mallorca" auf VOX oder jeden Tag ab 22.15 Uhr das Dschungelcamp auf RTL ein.

Dschungelcamp 2017

Die besten Bilder der Teilnehmer

Der König gibt sich die Ehre: Marc Terenzi am Frankfurter Flughafen.
Ankunft der Kandidaten der Show "Ich bin ein Star holt mich hier raus" am Flughafen Frankfurt am Main: Sarah Joelle Jahnel wirkt erleichtert.
Kader Loth nach ihrer Ankunft am Frankfurter Flughafen.
Florian Wess wird am Flughafen von Papa und Onkel herzlichst empfangen.

94

Dschungelcamp 2017

Alles Infos, Kandidaten und Termine

Dschungelcamp 2017: Kandidaten, Termine und alle Infos
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche