Dschungelcamp 2016: Publikumsliebling: Wird Menderes Dschungelkönig?

Menderes Bagci galt bisher immer als Lachnummer, seine Teilnahme am Dschungelcamp katapultiert ihn plötzlich zum Publikumsliebling

Menderes Bagci

Für die meisten der alljährlichen Dschungelcamp-Stars ist die Show nicht wirklich ein Sprungbrett, um wieder in der Branche erfolgreich Fuß zu fassen. Die wenigsten verbessern durch eine Teilnahme ihr Image oder machen in den Medien dauerhaft auf sich aufmerksam.

Anders scheint es hingegen für Menderes Bagci zu laufen. Der 30-Jährige hat bereits ordentlich Sympathien erspielt, liegt bei Umfragen nach der Beliebtheit immer weit vorne und scheint auf dem besten Weg hin zur Dschungelkrone zu sein.

Mit Mitleid zur Krone

Schlimmer konnte es für Menderes aber auch nicht mehr kommen. Der DSDS-Dauer-Kandidat wurde viel belächelt und bei Auftritten sogar mit Flaschen beworfen. Eine Teilnahme bei einem TV-Format, das jeden Tag ca. 6 Millionen Zuschauer vor die Bildschirme lockt, konnte seinen Ruf daher nur verbessern. Und gerade Menderes kommt im Gegensatz zu manch anderem Kandidaten wie zum Beispiel Helena Fürst nicht nur sympathisch und bodenständig rüber, er zeigt auch echte Gefühle, die den Zuschauern natürlich in seinen Bann ziehen. Bereits in den ersten vier Tagen erzählte er vom Tod seines Vaters, seiner Jungfräulichkeit und seiner Darm-Erkrankung. Jeden Tag tut Menderes einem ein bisschen mehr leid.

Wird Menderes also ähnlich wie schon Peer Kusmagk König aus Mitleid? Auch der Gewinner von 2011 erzielte allerhand Telefonanrufe, weil er unter den Konfrontationen im Camp litt und von Mathieu Carrière gemobbt wurde. Doch Menderes kann auch anders, wie er bereits unter Beweis stellte. Wer anfangs dachte, der Möchtegern-Sänger werde durch die Dschungelprüfungen zugrunde gehen, der irrt. Menderes schlägt sich hervorragend, hat sogar Sophia Wollersheim beim Tauchen geschlagen und wünscht sich jeden Tag, wieder in die Prüfung gewählt zu werden. Haben wir unseren Dschungelkönig von 2016 also bereits in Menderes gefunden? Gönnen würde man es dem Michael Jackson-Fan auf jeden Fall.

Dschungelcamp 2016

Die besten Bilder der Teilnehmer

Im Baumhausstudio führen Moderatorin Sonja Zietlow und Moderator Daniel Hartwich die Dschungelstars wieder zusammen. Gemeinsam lassen sie ihre gemeinsame Zeit Revue passieren
Dschungelkönig Menderes zieht ins Baumhaus ein und wird von seinen Mitcampern freudig begrüßt
Thorsten und Sophia gönnen Dschungelkönig Menderes den Sieg
Jenny nimmt es Sophia übel, dass sie sie im Camp auf die angebliche Alkoholtrinkerei ihres Mannes im Flugzeug angesprochen hat

155

Dschungelcamp 2016

So steht es um Menderes

Dschungelcamp 2016: So steht es um Menderes
Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche