VG-Wort Pixel

Dschungelcamp Droht dem TV-Format das Aus?

Dschungelcamp
Dschungelcamp
© facebook.com/IchBinEinStar/photos
Dem beliebten "Dschungelcamp" droht womöglich das TV-Aus. Grund dafür sind Streitigkeiten mit dem australischen Grundstücksbesitzer

Das TV-"Dschungelcamp" steht vor einer ungewissen Zukunft. Es gibt Streitigkeiten mit dem australischen Grundstücksbesitzer. Dieser möchte nach Angaben der "Sun" keine TV-Teams mehr auf seinem Areal in Dungay Creek haben, weil diese sich wiederholt nicht an Absprachen gehalten haben.

Dschungelcamp vor dem Aus?

Besitzer Craig Parker ist demnach nicht gewillt, den im Februar 2017 auslaufenden Vertrag mit dem britischen Sender ITV zu verlängern. Ein Insider behauptet: "Die Beziehung zwischen Craig und den Bossen [des Senders] ist sehr schlecht. Er fand es immer frustrierend, die Show auf seinem Land zu beherbergen, aber in der Vergangenheit war es ihm angesichts des vielen Geldes, das er dafür bekam, wert."

Geht es nur ums Geld?

Die Quelle verrät weiter: "Aber dieses Jahr ist es anders. Es gab viele kleine Streitereien, bei denen er das Gefühl hatte, dass seine Meinung komplett ignoriert wird." Seit 2003 stellt Parker sein Grundstück zur Verfügung. Der ausführende Sender ITV gibt sich von den Berichten hingegen gelassen. In einem offiziellen Statement heißt es: "Wir haben eine gute Beziehung zu dem Grundbesitzer und drehen an dem Ort zurzeit die 15. Staffel."

Menderes Ba?c?
tbu Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken