Dschungelcamp: Dr. Bob vor TV-Ausstieg

Das Dschungelcamp ohne Dr. Bob ist für viele Fans nicht vorstellbar, doch der beliebte Notfallretter hat konkrete Ausstiegsgedanken

Dr. Bob

Dr. Bob, 65, will in Rente gehen. Ein Schock für seine Fans, denn seit der ersten Staffel ist er bester Bestandteil des RTL-Formats "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!". Unter regelmäßigen Dschungelcamp-Zuschauern genießt er längst Kultstatus. Gegenüber der "Bild" bestätigte er jetzt: "Ich glaube, ich habe genug. Ich glaube aber auch, dass das Team mich nicht gehen lassen will, aber ich glaube, ich will gehen".

Wie geht es weiter, Dr. Bob?

Kurz vor dem diesjährigen Showdown sagte Bob McCarron, wie Dr. Bob bürgerlich heißt: "Nach dem Finale werde ich ernsthaft darüber nachdenken, was ich mit den nächsten Jahren meines Lebens anfangen will. Ich bin in einem Alter, in dem man darüber anfangen muss nachzudenken".

Manuela Reimann

Mit dieser Veränderung macht sie ihre Fans sprachlos

Die Reimanns
Die Kult-Auswanderin Manuela Reimann teilt ihr Leben gerne auf Instagram mit ihren Fans. Jetzt zeigt sie eine krasse Typveränderung.
©Gala

Erstmal aufräumen

Dschungelcamp 2016

Die besten Bilder der Teilnehmer

Im Baumhausstudio führen Moderatorin Sonja Zietlow und Moderator Daniel Hartwich die Dschungelstars wieder zusammen. Gemeinsam lassen sie ihre gemeinsame Zeit Revue passieren
Dschungelkönig Menderes zieht ins Baumhaus ein und wird von seinen Mitcampern freudig begrüßt
Thorsten und Sophia gönnen Dschungelkönig Menderes den Sieg
Jenny nimmt es Sophia übel, dass sie sie im Camp auf die angebliche Alkoholtrinkerei ihres Mannes im Flugzeug angesprochen hat

155

Zunächst muss McCarron jedoch erst einmal im Camp aufräumen und zusammenpacken. Es gilt die Lampen, Scheinwerfer, Kameras und Requisiten im Baumhaus zum Transport vorzubereiten. Insgesamt dauert der Abbau circa zwei Wochen.

Dschungelcamp

Das wurde aus den ehemaligen Dschungel-Stars

Kaum zu glauben: Walter hat sich mal als Bundespräsident beworben.
Frischer als jemals zuvor zeigt sich Walter Freiwald seit seinem Dschungel-Aus. Das kann aber auch daran liegen, dass es 2015 endlich wieder bergauf bei ihm geht. Im März laden Joko und Klaas ihn zu ihrem "Circus HalliGalli" ein, im Mai gehört er zu den Gästen von Gottschalks großer TV-Geburtstagsparty und im Oktober darf er dann sogar zum deutschen Comedypreis. Was den Karriere-Aufschwung durchs Camp jetzt noch krönen kann? 2017 möchte Walter erneut als Bundespräsident kandidieren.
Dschungelcamp
Tag 1  Kamelhirn ist nicht gerade die Lieblingsspeise von David Ortega, der zwischen Jenny Elvers und Brigitte Nielsen sitzt.

35

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche