VG-Wort Pixel

Lästerei im Dschungelcamp Doreen Dietel ist sauer auf Mitcamper

Doreen Dietel
Doreen Dietel
© TVNOW
Doreen Dietel wundert sich nach ihrem Auszug aus dem Dschungelcamp: Chris Töpperwien und Bastian Yotta entpuppen sich als Läster-Brüder. Doreen will sich die beiden schnappen

Ja, wenn die Kandidaten das Dschungelcamp verlassen und zum ersten Mal die ausgestrahlten Sendungen sehen, wundern die sich oft über die Aussagen der Mitcamper. Plötzlich entpuppt sich ein guter Freund als Lästerzunge. Diese Erfahrung muss aktuell auch Doreen Dietel, 44, machen. In der gestrigen Sendung (24. Januar) "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" musste die Schauspielerin wegen zu wenig Anrufen gehen. Ihren Mitcampern ging sie zuvor aber noch gehörig auf die Nerven, wie Chris Töpperwien, 44, und Bastian Yotta, 42, anschließend deutlich machten.

Doreen Dietel fühlt sich hintergangen

Doreen ist noch nicht mal über die Brücke gegangen, da bezeichnet Chris sie bereits als "HB-Männchen" mit einem "negativen Vipe". Bastian ergänzt, sie habe manchmal aus Prinzip dagegen geredet und Stress verbreitet. Aussagen, die Doreen im Nachhinein ziemlich überraschen, da sie selbst von den beiden Herren ganz andere Dinge gehört hat.

Bastian Yotta und Chris Töpperwien
Bastian Yotta und Chris Töpperwien
© TVNOW

Sowohl auf Instagram als auch bei "Die Stunde danach" rechnet sie daher ab: "Ich hab das da drin überhaupt nicht wahrgenommen, weil man mir gegenüber nie gebeeft hat. Selbst Yottalein und Currywürstchen haben mir beide ihr Herz ausgeschüttet und ich habe zugehört, habe das Ganze nicht im Dschungeltelefon kommuniziert. Ich hab denen die Drecksarbeit abgenommen, als coole Frau. Die haben immer zu mir gesagt 'Doreen, du bist so 'ne Maschine, du bist so cool' und jetzt auf einmal bin ich die Nervensäge. Man sieht jetzt deren wahren Gesichter. Die kriegen beide eine voll auf die Zwölf."

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Oh oh, das klingt, als hätte Doreen nach dem Finale noch ein Hühnchen mit den beiden Läster-Brüdern zu rupfen. Sicherlich wird dieses Thema auch noch mal in der Wiedersehens-Show am kommenden Sonntag (27. Januar) aufgegriffen. Mal sehen, wie Chris und Bastian sich da wieder rausreden. 

Verwendete Quellen:RTL "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!", "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! Die Stunde danach", Instagram

jno Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken