Dschungelcamp: Diese Stars wurden bereits abtransportiert

Am Freitag startet das Dschungelcamp in eine neue Staffel. Für Domenico de Cicco und Chris Töpperwien geht es schon früher los als gedacht.

Für zwei dieser Stars gab es die erste Dschungelprüfung bereits vor ihrem Abflug ins Abenteuer

Nicht nur die Zuschauer fiebern dem Dschungelcamp-Start am heutigen Freitag entgegen. Auch die zwölf Teilnehmer sind gespannt, was sie erwartet. Für Domenico de Cicco (35) und Chris Töpperwien (44) hat das Abenteuer jedoch schon begonnen. Die beiden landeten als letztes in Australien und wurden direkt von einem Dschungelcamp-Ranger am Flughafen eingesackt.

Wie RTL berichtet, unterbrach der in grün gekleidete Ranger abrupt de Ciccos Interview mit einer Dschungelreporterin. Nach einem donnernden "Stop talking! Let's go!" führte er den verdutzten Ex-"Bachelorette"-Kandidaten direkt ab. Ähnlich erging es auch wenig später Currywurst-König Töpperwien. Wie es mit den beiden weiterging, zeigt RTL heute Abend ab 21:15 Uhr.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche