VG-Wort Pixel

Dschungelcamp 2020 Claudia Norberg entschuldigt sich bei Daniel Hartwich

Claudia Norberg wird an Tag 14 aus dem Dschungelcamp gewählt.
Claudia Norberg wird an Tag 14 aus dem Dschungelcamp gewählt.
© TVNOW / Stefan Menne
Nach einer Panne beim Voting-Aufruf im Dschungelcamp fordert Claudia Norberg: "Ich bin ein Star, lasst mich wieder rein!" und greift Daniel Hartwich an. Nun rudert die Wendler-Ex zurück und entschuldigt sich bei dem Moderator.

Claudia Norberg, 49, musste am Mittwoch die RTL-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" verlassen. Allerdings unterlief Moderator Daniel Hartwich, 41, in der Sendung ein Fehler. Er nannte beim Voting-Aufruf einmal die falsche Endziffer bei Norbergs Telefonnummer. Hat er dadurch das Ergebnis beeinflusst?

Claudia Norberg will eine zweite Chance

"Mir wurde von der Produktion bestätigt, dass zwischen der falschen und der richtigen Nennung der Nummer von Daniel Hartwich 15 Minuten lagen", erklärt die Ex-Dschungelcamperin gegenüber "Bild". In 15 Minuten könne viel passieren." Ihre Forderung: "Ich möchte eine zweite Chance bekommen. Ich bin ein Star, lasst mich wieder rein! Das wäre fair."

"Ich hätte Dschungelkönigin werden können"

Der Sender sieht das anders. RTL erklärte "aufgrund eines technischen Fehlers" sei Hartwich bei der Vertonung die falsche Nummer vorgelegt worden. Die richtige Endziffer sei aber für die Zuschauer stets eingeblendet gewesen. "Die Abstimmung ist und bleibt gültig". Eine Rückkehr Norbergs damit also ausgeschlossen.

Claudia Norberg kann das "nicht verstehen". Sie meint gar: "Ich wäre weiter vorn gelandet, hätte sogar Dschungelkönigin werden können. Das hätte mein ganzes Leben verändern können. Das hat Daniel Hartwich mir jetzt kaputt gemacht. Es war ein Fehler von ihm. Der ist menschlich - natürlich darf auch Daniel Hartwich Fehler machen. Aber es ist unfair, wenn ich jetzt dafür bestraft werde." Der Sender steht aber zu seiner Entscheidung. Die Krone machen Daniela Büchner, Prince Damien, Sven Ottke, Markus Reinecke und Raúl Richter unter sich aus.

Claudia Norberg entschuldigt sich bei Daniel Hartwich

Nach der Kritik rudert die Wendler-Ex nun zurück und entschuldigt sich bei dem Moderator. Im RTL-Interview meint Claudia: "Ich möchte das richtigstellen. Meine Reaktion darauf war überzogen. Ich habe impulsiv gehandelt und diesen Spruch einfach rausgehauen, der natürlich sehr an den Ausspruch meines Noch-Ehemannes erinnert."

Denn auch Michael Wendler, 47, bat nach seinem freiwilligen Ausstieg aus dem Dschungelcamp 2014 (nach nur vier Tagen) um einen Wiedereinzug. Dafür benutzte der Schlagersänger dieselben Worte wie seine Ex-Ehefrau und jammerte in die Kamera: "Ich bin ein Star, lass mich wieder rein." Daraus wurde aber nichts. Der Musiker durfte nicht wieder ins Camp.

Alle Folgen von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" gibt es auch bei TVNow.

Verwendete Quellen:RTL "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!", Bild, RTL.de

jno / jse SpotOnNews

>> Alle News aus dem "Dschungelcamp"


Mehr zum Thema