Dinner for One: Erstmals auch in Großbritannien zu sehen

Miss Sophie und Butler James kennt in Deutschland wohl jeder. In Großbritannien eher nicht. Das könnte sich Ende dieses Jahres aber ändern

In "Dinner for One": May Warden und Freddie Frinton in ihren Paraderollen als Miss Sophie und Butler James

Kaum zu glauben, aber wahr: Die feine Miss Sophie und ihr Butler James haben es in den vergangenen 55 Jahren noch nie bis nach Großbritannien geschafft. Am 31. Dezember 2018 soll sich das nun ändern.

"Dinner for One" jetzt auch in Großbritannien

Der Kult-Sketch "Dinner for One", der in Deutschland sowie in vielen weiteren Ländern an Silvester gang und gebe ist, wird in diesem Jahr erstmals auch im britischen Fernsehen zu sehen sein.

Wie unter anderem der Norddeutsche Rundfunk berichtet, zeigt der kleine Spartensender Sky Arts den 18-minütigen Sketch einmal am frühen Silvesterabend. In Deutschland werden die britischen Darsteller Freddie Frinton (1909-1968) und May Warden (1891-1978) hingegen deutlich öfter in ihren Paraderollen zu sehen sein. Allein der NDR zeigt die Sendung dreimal in der Originalfassung sowie einmal in kolorierter und einmal in plattdeutscher Fassung. Am Mittag läuft außerdem "Glückwunsch, Miss Sophie - die Geschichte von Dinner for One".

Dinner for One: Wie alles begann

1963 wurde "Dinner for One" in der TV-Sendung "Guten Abend, Peter Frankenfeld" live uraufgeführt. Nur wenige Wochen danach zeichnete der NDR die Szene, wie der Zuschauer sie heute aus dem Fernsehen kennt, in einem Hamburger TV-Studio auf. Seit 1972 wird das ulkige Geburtstagsessen von Miss Sophie und Butler James nun jährlich ausgestrahlt. "Der 90. Geburtstag", wie der Sketch ebenfalls genannt wird, schaffte es 1988 sogar als am häufigsten wiederholte Sendung ins Guinness-Buch der Rekorde.

Silvester-Sause bei den Stars

So begrüßten die Promis das neue Jahr

Oh là là! Anna Ermakova hat sich für eine Silvesterparty in London in ein sexy Outfit geschmissen.
Mit Wunderkerzen und einem Kuss besiegeln Rebecca Mir und Massimo Sinató den Start ins neue Jahr. 
Sebastian Pannek und seine Clea Lacy feiern gemeinsam den Jahreswechsel und wünschen ihren Fans ein gesundes und frohes neues Jahr. 
In dem mit goldenen Luftballon geschmückten Club Olivia Valere macht Victoria Swarovski an Silvester Party. 

14

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche