Die Toten Hosen: Sie geben wieder Privat-Konzerte

Ein Konzert der Toten Hosen im eigenen Wohnzimmer? Kein Problem! Fans können sich ab jetzt wieder für die "Magical Mystery Tour" bewerben

Fans der Toten Hosen ("Willkommen in Deutschland") aufgepasst: Schon bald kann man die Band wieder hautnah erleben. Via Facebook verkündeten die Rocker, dass sie im kommenden Jahr wieder auf ihre legendäre "Magical Mystery Tour" gehen werden. Das Besondere: Dabei spielen sie nicht in riesigen Konzerthallen, sondern ganz privat bei ihren Fans zuhause.

Stars auf Events

Wer sonst noch feiert

1. August 2019  Natalie Lucia Nothstein, Gründerin des sozialen Projekts Nandini, lädt gemeinsam mit Influencerin Kisu und der DKMS Life zum Spenden-Lunch in Köln ein. Nandini kommt aus dem indischen und bedeutet Freude bringen. Durch digitale Plattformen wie Instagram möchte Nandini gemeinnützige Einrichtungen in Deutschland unterstützen. Beauty-Bloggerin Kisu absolvierte bereits einen Projekttag und besuchte ein Kosmetikseminar der DKMS Life für Krebspatientinnen, ihre Follower nahm sie dabei mit und rief zu Spenden auf. Der Lunch ist der krönende Abschluss eines ersten vielversprechenden Projekts.
Simone Thomalla und Silvio Heinevetter beim 12. GRK Golf Charity Masters in Leipzig. Das Paar spielt ein Kontrastprogramm ab: Während er einen dunklen Anzug gewählt hat, ist die Schauspielerin in ein weißes Fransenkleid geschlüpft. 
Gerit Kling geht Ton in Ton mit dem roten Teppich. 
Christian Lindner sehen wir bekanntlich regelmäßig im Anzug, aber die schöne Franca Lehfeldt bezaubert uns bei dem Event mit ihrem floralen Kleid ganz besonders. Die TV-Moderatorin setzt auf Volonts und ein strahlendes Lächeln.

455

Wer die Rocker zu sich einladen möchte, kann dies via Brief, E-Mail oder Video tun. Aber Vorsicht: Angst vor möglichen Folgeschäden sollte man dabei nicht haben. Schon 2012 bewiesen die Toten Hosen bei ihrer ersten "Magical Mystery Tour", dass sie die Buden wortwörtlich auseinandernehmen. Ein kurzes Video auf Facebook ist der Beweis. Dafür garantiert die Band eine Nacht, "von [der] man seinen Enkelkindern erzählen wird". Wer darauf Lust hat, kann seine Bewerbung noch bis zum 10.12.2016 abgeben. Alle anderen können die Toten Hosen auch bei "Rock am Ring", "Rock im Park" oder "Rock in Vienna" erleben.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche