Die Schöne und das Biest: Der Trailer schlägt "Fifty Shades of Grey"

Die Vorfreude scheint groß zu sein: Der erste offizielle Trailer zu "Die Schöne und das Biest" bricht mit seinen Aufrufzahlen Rekorde

Eine märchenhafte Geschichte übertrumpft das düstere Erotik-Drama: Wie unter anderem das Branchenportal "Variety" berichtet, hat der Trailer zur Disney-Realverfilmung "Die Schöne und das Biest" den Trailer zu "Fifty Shades of Grey 2 - Gefährliche Liebe" als Rekordhalter abgelöst. Demnach wurde der Clip in den ersten 24 Stunden stolze 127,6 Millionen Mal aufgerufen. In die Berechnung flossen sämtliche Abrufe über die offiziellen Kanäle auf den digitalen Plattformen wie YouTube, Facebook, Twitter und Instagram mit ein.

Comic-Doppelgänger

Diese Stars haben Disney-Zwillinge

Als wir dieses Foto von Donald und Melania Trump aus London entdecken, müssen wir sofort an einen berühmten Disney-Film denken.
Nein, nein. Wir wollen Donald Trump jetzt nicht mit dem Biest vergleichen. Natürlich geht es uns nur um das Dress von Melania, das uns stark an Belles gelbes Ballkleid erinnert. Weitere Parallelen sehen wir nicht. Ist doch ganz klar ...
Tierisch lustig: Auch wenn Prinz William garantiert kein Lama ist, erinnert er beim wilden Gestikulieren doch stark an Kuzco, den verwandelten König aus Disneys "Ein Königreich für Lama".
Angelia Jolie und Brad Pitt als "Pocahontas" und "John Smith"  "Pocahontas" ist der erste Disney-Film, der auf einer wahren Begebenheit basiert. Angelina Jolie und Brad Pitt wären die perfekte Besetzung.

23

Der Trailer zu "Die Schöne und das Biest" war am vergangenen Montag veröffentlicht worden. Allein auf Emma Watsons Facebook-Seite sei der Trailer in dieser Zeit 27 Millionen Mal angesehen worden. Der neue Disney-Film mit Watson, 26, als Belle und Dan Stevens, 34, als das Biest wird im März 2017 in die Kinos kommen.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche