Die Höhle der Löwen : Die Detox-Stoffwechselkur von "Veluvia" im Selbsttest

Schlank und schön in nur vier Wochen - das verspricht die "Detox-Stoffwechselkur" von "Veluvia". In "Die Höhle der Löwen" sahnte das gesunde Unternehmen einen Deal ab. GALA-Redakteurin Nane hat das Wundermittel im Selbsttest einmal ganz genau unter die Lupe genommen 

Veluvia-Mitgründer Jörn-Marc Vogler präsentiert sein Produkt den Löwen 

Großes Staunen in "Die Höhle der Löwen": Als Jörn-Marc Vogler den Raum betritt, kann keiner der Löwen wirklich glauben, wie alt der Mitgründer der Firma "Veluvia" ist. Sein Schönheits-Geheimnis? Veluvia natürlich! Die Marke bietet unterschiedliche Nahrungsergänzungsmittel, deren Basis rein aus Superfoods besteht. Ralf Dümmel und Carsten Maschmeyer sind infiziert und machen einen Deal perfekt. Doch was kann das Produkt wirklich? GALA-Redakteurin Nane hat die "Detox-Stoffwechselkur" von "Veluvia" getestet.

Neun Kilo in nur vier Wochen abnehmen? Das klingt ziemlich verlockend und ich reiße mir die Kur direkt unter den Arm. Doch natürlich ist die "Detox-Stoffwechselkur" von "Veluvia" nicht nur dafür da, in kürzester Zeit möglichst viel Gewicht zu verlieren, sondern soll als Start in ein gesünderes Leben dienen. Challenge accepted! 

Letzte Ehre für Alphonso Williams (†)

So emotional nahmen die Promis Abschied vom DSDS-Star

Alphonso Williams (†)
Familie, Freunde, Fans und Wegbegleiter haben am Samstag, den 26. Oktober, dem verstorbenen "DSDS"-Gewinner Alphonso Williams die letzte Ehre erwiesen.
©RTL / Gala

Wie funktioniert die Kur von Veluvia?

Die "Detox-Stoffwechselkur" von "Veluvia" ist über einen Zeitraum von vier Wochen angesetzt. Das Paket für knapp 190 Euro beinhaltet drei unterschiedliche Nahrungsergänzungsmittel, zwei Dosen des "Veluvia"-Shakes "shape" sowie einen Shaker und Infomaterial mit Rezepten und Tipps zur Ernährung.

Allein rein optisch kommt sowohl die Box, als auch jedes einzelne Produkt sehr ansprechend daher. Modern, clean und definitiv Instagram-tauglich! Die Kur kann je nach Belieben ganz individuell gestaltet werden. Der Shake kann eine bis drei Mahlzeiten ersetzen. Wer das Programm macht, um wirklich stark an Gewicht zu verlieren, sollte zu Beginn in Phase eins (schnell zum Erfolg) drei Mahlzeiten mit dem Veluvia-Shake ersetzen, in Phase zwei (Natürlich Wohlfühlen und Abnehmen) dann zwei Mahlzeiten und in Phase drei (Wohlfühlgewicht im Alltag halten) nur noch eine Hauptmahlzeit.

200 Kalorien pro Mahlzeit - ganz schön wenig! 

Zusätzlich zum Shake darf aber in allen drei Phasen auch gesnackt werden - aber immer kalorienarm und gesund! Frisches Obst und Gemüse oder auch eine Gemüsebrühe sind erlaubt. 

Die Veluvia-Produktpalette 


Ich habe mich für einen Mittelweg entschieden und teste nun seit circa zwei Wochen die "Detox-Stoffwechselkur" von "Veluvia" und ersetze ein bis zwei Mahlzeiten am Tag mit dem "shape"-Shake. Zusätzlich nehme ich zu jeder Hauptmahlzeit eines der Nahrungsergänzungsmittel. Morgens "energy", mittags "balance", abends "detox". Dadurch wird mein Körper optimal mit allen notwendigen Nährstoffen versorgt. 

"Energy" regt den Stoffwechsel an, "Balance" sorgt dafür, dass der Säure-Basen-Haushalt im Gleichgewicht bleibt und "Detox" entgiftet den Körper.

Die Mahlzeiten, die nicht durch einen Shake ersetzt werden, sollten jeweils 200 Kalorien haben, zwei Snacks à 100 Kalorien sind zusätzlich erlaubt. Ein Wert der sich nach Frauen mit geringer körperlicher Belastung richtet. Ganz individuell sollten sie deshalb den Kalorienwert für sich erhöhen. Wichtig ist nur, dass man ein Kaloriendefizit von mindestens 1.300 kcal hat. Ich habe einfach darauf geachtet möglichst kalorienarm, frisch und gesund zu essen. Denn um ehrlich zu sein, hatte ich das vor der Kur so richtig schleifen lassen.

Leckere Rezepte und der "shape"-Shake 

Für den Veluvia-Shake benötigen Sie: Zwei gehäufte Esslöffel des Pulvers, 2g Sonnenblumenöl, eine Prise Salz und 250ml fettarme Milch 

Toll ist, dass der Kur auch ein Heft beiliegt, welches leckere Rezepte bietet. Ob Heilbutt-Filet mit Mango-Salsa oder Hähnchenbrustfilet mit Kräutersauce - Diät könnte schlechter schmecken! Auch der "shape"-Shake ist durchaus genießbar. Vom Kakaogeschmack ist zwar weniger zu spüren, aber der Geschmack ist angenehm. Sehr wichtig wie ich finde, wenn man Mahlzeiten mit diesem Drink ersetzen muss.

Die Zubereitung ist super einfach. Zu zwei gehäuften Esslöffeln des Pulvers kommen  zwei Gramm Sonnenblumenöl, ein halbes Gramm nicht jodiertes Salz sowie 250 Milliliter  fettarme Milch. Dies wird dann mit dem Shaker vermengt und kann verzehrt werden. 

Der Veluvia-Shake "Shape"


Etwas gewöhnungsbedürftig war zu Beginn die Einnahme der vielen kleinen Pillen. Jedoch hatte ich von Anfang an keinerlei Bedenken dabei, da die Nahrungsergänzungsmittel ausschließlich aus hochwertigen, natürlichen Inhaltsstoffen bestehen. Zusätzlich zu den Kapseln im Rahmen der "Detox-Stoffwechselkur" habe ich noch "immun" genommen, um mein Immunsystems zu stärken - und was soll ich sagen? Krank bin ich bisher, trotz einiger Erkältungen im Büro, seitdem nicht geworden.

So die Nahrungsergänzungsmittel sehen "Balance", "Detox" und "Energy" aus

Das Fazit: Hält Veluvia, was es verspricht?

Mein Fazit: Nach zwei Wochen Veluvia kann ich tatsächlich nur positiv über das Produkt sprechen. Natürlich fällt es, wie bei jeder anderen Diäten oder Abnehmkur auch, schwer auf leckere, fettige und kalorienreiche Gerichte und Lebensmittel zu verzichten. Jedoch ist es mit ein bisschen Disziplin durchaus machbar und die Flexibilität, welche Mahlzeit man wann und wie oft ersetzt, kommt im stressigen Alltag wirklich gelegen. Bei der geringen, erlaubten Kalorienanzahl am Tag, ist es logisch, dass man abnimmt. Doch wie viel werde ich mit der Kur wirklich abnehmen, wie fühle ich mich nach vier Wochen und lässt sich das Gewicht auch im Nachhinein halten?  Ich werde es berichten! 

Erfolgreicher Deal! Ralf Dümmel, Veluvia-Mitgründer Jörn-Marc Vogler und Carsten Maschmeyer feiern einen erfolgreichen Deal 




Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche