VG-Wort Pixel

"Die Höhle der Löwen" MIWIAM: GALA testet die Nagelfeile aus Metallgitter

Die Höhle der Löwen, MIWIAM Nagelfeile, Ralf Dümmel und Davor Petrovic
Ralf Dümmel und Davor Petrovic
© MG RTL/Bernd-Michael Maurer
Davor Petrovic ergatterte mit seiner innovativen Nagelfeile MIWIAM einen Deal bei "Die Höhle der Löwen". Doch hält die Feile, was sie verspricht? GALA hat es für Sie getestet. 

MIWIAM bei "Die Höhle der Löwen"

Starke, lange und gepflegte Nägel sind das Schönheitsideal vieler Frauen. Wir feilen, lackieren und cremen, bis wir das optimale Ergebnis erhalten und präsentieren unsere Nägel stolz bei jeder Gelegenheit. Wenn diese dann abbrechen oder rissig sind, gleicht dies manchmal gar einem kosmetischen Weltuntergang.

Davor Petrovic, ein Entwicklungsingenieur für Rauchmelder, hatte sicherlich noch nie mit diesem "Problem" zu tun. Und dennoch verspricht er mit seiner Erfindung MIWIAM Abhilfe zu schaffen. Ralf Dümmel aus der Gründershow "Die Höhle der Löwen" hat er in Staffel Nummer sieben jedenfalls überzeugt. 

MIWIAM im Test

Für mich, GALA-Redakteurin Sonia, sind schöne, lange Fingernägel das absolute Beauty-Must-have. Wenn im stressigen Arbeitsalltag mein sorgfältig (und langwierig) aufgetragener Nagellack absplittert, fühle ich mich geradezu lädiert. Umso neugieriger war ich, als ich die Nagelfeile MIWIAM aus "Die Höhle der Löwen" testen durfte.

Affiliate Link
Amazon: MIWIAM-Nagelfeile
Jetzt shoppen
9,99 €

Zunächst gleicht dieses Modell keiner anderen Nagelfeile aus meinem persönlichen Repertoire. Allerdings muss ich auch zugeben, dass ich immer zu wesentlich günstigeren Produkten greife. Eine Nagelfeile für knapp zehn Euro zu kaufen, käme mir niemals in den Sinn. Aber vielleicht habe ich die Macht einer Feile ja bis dato unterschätzt. 

Der erste Eindruck

MIWIAM ist verhältnismäßig groß. Ich würde die Feile jetzt nicht für den täglichen Gebrauch in meiner Handtasche platzieren. Jedoch feile ich meine Fingernägel sowieso ausschließlich zu Hause. Von daher finde ich die Größe nicht ausschlaggebend.

Beim Feilen selbst fällt mir sofort auf, dass es sich anders anfühlt. Ich spüre die Reibung eigentlich gar nicht und habe das Gefühl, dass MIWIAM so gar nichts abschleift. Nach kürzester Zeit werde ich jedoch eines Besseren belehrt. Denn bei genauerer Betrachtung meines ersten gefeilten Testnagels wird mir klar, dass die Feile sehr wohl meinen Nagel abträgt. Sie tut dies jedoch tatsächlich so sanft, dass ich es kaum gespürt habe. Ist gerade dieser Effekt mit dem Werbeversprechen von MIWIAMs Gründer Davor Petrovic gemeint, der behauptet, eine Nagelfeile erfunden zu haben, "die hobelt, statt zu schmirgeln"?

MIWIAM-Nagelfeile, Hände, Fingernägel
MIWIAM-Nagelpfeile
© DS Produkte/MIWIAM

Die Geschichte hinter MIWIAM

Der Entwicklungsingenieur für Rauchmelder ist absolut unverhofft zu seiner Erfindung gekommen. Als er im Job mit verschiedenen Bauteilen in Berührung kam, hobelte er zufällig seine Fingernägel an einem Metallplättchen aus Edelstahl glatt. Beeindruckt davon, entwickelte er MIWIAM. Die Nagelfeile zeichnet sich durch ihre einzigartige Metallgitter-Struktur aus, die an Bienenwaben erinnert.  

Das Versprechen des Gründers

Der gewünschte Effekt von MIWIAM:

  • Die Fingernägel werden glatt gehobelt
  • Es entstehen keine Risse in den Nägeln
  • Die Nägel werden sehr schonend und präzise gefeilt

Ralf Dümmel jedenfalls ist von Petrovics innovativer Feile überzeugt und bietet dem Gründer in der Vox-Show "Die Höhle der Löwen" einen Deal an:

Davors Geschichte ist der absolute Hammer. Wer kommt schon beim Arbeiten mit Rauchmeldern dazu, die beste Nagelfeile zu erfinden? Das hat mich einfach fasziniert! Mit seiner cleveren Innovation – hobeln statt feilen – wollen wir gemeinsam den Markt erobern!

MIWIAM: Mein Fazit

Ich feile erstmal fleißig weiter, bevor ich mich beeindrucken lasse – immerhin handelt es sich bei MIWIAM nicht gerade um ein Schnäppchen. Allerdings: Meine schön glatt gefeilten Nägel geben dem Gründer recht. Im Gegensatz zu anderen Feilen hat MIWIAM meine Nägel nicht spröde und rissig gemacht. Sie sind sehr ebenmäßig und schön anzusehen.

Was ich insbesondere gut finde: Das Feilen ging wesentlich schneller als sonst, obwohl ich relativ viel vom Nagel gekürzt habe. Normalerweise schleife ich ewig an meinen Fingernägeln herum, um die gewünschte Länge und Form zu erhalten. Mit MIWIAM geht das ganz schnell.

Weiterer Nebeneffekt: Mehrere Tage nach dem Feilen und dem Auftragen von knallrotem Nagellack ist die Maniküre immer noch perfekt! Kein Absplittern, kein Nachlackieren, kein kosmetischer Weltuntergang. Mein Fazit: MIWIAM hält, was sie verspricht.

Affiliate Link
Amazon: MIWIAM-Nagelfeile
Jetzt shoppen
9,99 €

Wenn auch Sie MIWIAM ausprobieren möchten, können Sie die Feile hier bestellen. 

Sie haben eine Folge verpasst oder wollen einen Überblick? Alle weiteren Infos zu "Die Höhle der Löwen" gibt es hier. 

Verwendete Quellen: Die Höhle der Löwen, Vox, MIWIAM

Einige Links in diesem Artikel sind kommerzielle Affiliate-Links. Wir kennzeichnen diese mit einem Warenkorb-Symbol. Kaufen Sie darüber ein, werden wir prozentual am Umsatz beteiligt.  >> Genaueres dazu erfahren Sie hier.

Gala

>> Unsere Shoppingtipps im Überblick


Mehr zum Thema