"Die Bachelorette 2019": Wo ist Alexander Hindersmann?

Gerda Lewis verteilt ab dem 17. Juli als "Die Bachelorette 2019" die Rosen. Ein bekanntes Gesicht wird in der neuen Staffel sehnlich erwartet.

Alexander Hindersmann

  • Wo ist Alexander Hindersmann?
  • Große Veränderung bei der "Nacht der Rosen"
  • Die sechste Staffel startet am 17. Juli und läuft immer mittwochs um 20:15 Uhr bei RTL

Es geht wieder los: Gerda Lewis, 26, kann aus 20 potenziellen Partnern wählen und verteilt ab jetzt die ersten Rosen. Ob sie bei der RTL-Show ihren Traummann findet, können die Zuschauer im Sommer live an den Bildschirmen verfolgen. Alle Infos zur Sendung gibt es hier.

"Die Bachelorette" 2019

Der Beauty-Wandel von Gerda Lewis

November 2015   Mit Duckface und blondem Wuschelkopf präsentiert Gerda Lewis sich bei Instagram. Damals kannten die TV-Zuschauer sie noch nicht.
April 2016  DIe blonde Mähne ist verschwunden, das Duckface ist geblieben. Gerda Lewis probiert den Granny-Style aus und hat ihr graues Haar zu einem Half Bun gebunden. 
März 2017  Im Frühjahr wird Gerda Lewis zur Brünetten. Mit Pferdeschwanz, Netzstrumpfhose und Overknees posiert sie für ihre Follower vor dem Spiegel.
Juli 2017  Nur wenige Monate später kehrt Gerda Lewis zu ihren blonden Haaren zurück und präsentiert sie auf einem spontanen Selfie: "Ich bin und bleibe im Herzen immer eine Blondine", schreibt das Fitnessmodel unter das Bild.

8

"Die Bachelorette 2019": Aktuelle News

17. Juli 2019: Wo ist Alexander Hindersmann?

In der ersten Folge von "Die Bachelorette 2019" treffen die 20 Single-Männer zum ersten Mal auf die diesjährige Traumfrau Gerda Lewis. Doch wo ist Alexander Hindersmann? Erst vor Kurzem wurde bekannt, dass Hindersmann, der in der letzten Staffel das Herz von "Bachelorette" Nadine Klein erobert hat, wieder an der RTL-Kuppelshow teilnehmen wird. Doch RTL hebt sich den attraktiven Lockenkopf als "Special Guest" auf, wie in der ersten Folge angeteasert wird: Alex wird von einem Hubschrauber spektakulär eingeflogen - doch das stößt seinen Mitstreitern ziemlich übel auf.

Ein Mann muss schon nach der ersten "Nacht der Rosen" seine Koffer packen - aus einem besonderen Grund.

13. Juli 2019: Große Veränderung bei Nacht der Rosen

Es sind nur noch wenige Tage bis zur neuen Staffel von "Die Bachelorette" und jetzt verkündet RTL, dass die erste Nacht der Rosen ganz anders werden wird, als sie es bisher war. Denn während das erste Kennenlernen bis hin zur Rosenvergabe bisher in der Villa der Bachelorette stattfand, ist es nun umgekehrt. Die 20 Kandidaten lernen Bachelorette Gerda Lewis nämlich in ihrer eigenen Villa kennen – das wissen sie aber natürlich erstmal nicht. "Normalerweise war das immer so, dass die Nacht der Rosen bei der Bachelorette in der Villa stattgefunden hat, aber dieses Jahr wird alles anders sein", verspricht Gerda im Interview mit RTL. Sie erklärt: "Ich werde vor den Jungs in ihrer Villa sein und die werden dann angefahren kommen und mich begrüßen und denken 'Boah, die Villa ist ja schön, wo sie drin wohnt', aber sie wissen ja gar nicht, dass es eigentlich ihre Villa ist." Da wird die Freude bei den 20 liebeswilligen Kandidaten umso größer sein ...

9. Juli 2019: Das hält Ex-Bachelor Paul Janke von Gerda

Der Start der neuen Staffel "Die Bachelorette" rückt näher und so steigt bei den Zuschauern auch die Vorfreude. Doch einer, bei dem sich die Vorfreude anscheinend in Grenzen hält, ist der ehemalige Bachelor Paul Janke, 37, der 2012 selbst als einer der ersten Rosenkavaliere die Rosen verteilte. Gegenüber der "Closer" gestand er, dass er die ehemalige GNTM-Kandidatin zunächst gar nicht weiter auf dem Schirm hatte. Erst als ihre vermeintliche Affäre mit Philipp Stehler, 31, durch die Medien ging und Gerda sich öffentlich in den sozialen Netzwerken zu Wort meldete, sei sie ihm aufgefallen - und das nicht im positiven Sinn. "Ich habe sie erst wahrgenommen, als die Spekulationen über eine Liaison mit Philipp Stehler aufkamen, während der noch mit Pam (Pamela Mata, Anm. d. Red.) zusammen war. Ihre Stellungnahme via Social Media dazu fand ich eher na ja… Ich bin ein Freund davon, es unter sich zu klären", berichtet er dem Magazin. Persönlich habe er Gerda Lewis noch nie kennengelernt; mit einer endgültigen Einschätzung ihrer Person hält Janke sich daher lieber zurück. Ein Fan scheint er allerdings wahrlich nicht zu sein.

5. Juli 2019: 20 Kandidaten für Gerda Lewis stehen fest

Darauf haben die Fans und Zuschauer von "Die Bachelorette" mit Spannung gewartet: Endlich rückt RTL mit den ersten Fotos und Infos zu den 20 Männern heraus, die in wenigen Tagen um das Herz von Gerda Lewis kämpfen. Und die Auswahl ist groß. Denn zumindest rein optisch ist für jeden Geschmack etwas dabei. Da dürfte der ehemaligen GNTM-Kandidatin die Wahl nicht leicht gefallen sein. Denn bekanntermaßen sind die Folgen bereits abgedreht und der "Gewinner" befindet sich längst beim Versteckspiel mit Gerda Lewis, das den Pärchen zwischen ihrem und dem TV-Finale meist blüht. Immerhin dürfen sie sich noch nicht gemeinsam in der Öffentlichkeit zeigen. 
er sich die Jungs schon einmal im Detail anschauen will, kann das hier machen. 

28. Juni 2019: Gerda Lewis kommt bei den Zuschauern nicht gut an

Holpriger Start für die neue Bachelorette. Gerda Lewis erntet aktuell heftige Kritik. Nachdem RTL einen ersten Trailer veröffentlicht hat, sind die (künftigen) Zuschauer mehr als kritisch und halten mit ihrer Meinung nicht hinterm Berg. Mehr dazu lesen Sie hier

19. Juni 2019: Der Starttermin steht fest

Was einen Tag zuvor nur ein Gerücht war, ist nun offiziell: Am 17. Juli 2019 startet Gerda Lewis als "Die Bachelorette" die Suche nach ihrem Traummann. Nun ja, zumindest ist das der Termin, ab dem wir diese Suche am TV miterleben dürfen. Die Folgen sind natürlich, wie üblich, schon längst abgedreht. Doch auch wenn Gerdas Reise schon vor einigen Wochen begann – für die Zuschauer ist es erst am 17. Juli soweit.  Auch die Spekulationen über eine erneute Teilnahme von Vorjahres-"Gewinner" Alexander Hindersmann bleiben weiterhin genau das – Spekulationen. Er selbst oder gar RTL äußerten sich dazu bisher nicht.

6. Juni 2019: Nadine Klein warnt Gerda Lewis: "Nimm nicht Alex!"

2018 schenkte Bachelorette Nadine Klein Alexander Hindersmann die letzte Rose

Oha! Böser Scherz oder doch eine ernst gemeinte Warnung? Noch bevor die aktuelle Staffel von "Die Bachelorette" losgeht, brodelt die Gerüchteküche. Auch Nadine Klein, die Bachelorette aus dem vergangenen Jahr, meldet sich noch einmal zur neuen Staffel zu Wort. In ihrer Instagram-Story beantwortete sie am Mittwoch (05. Juni) zahlreiche Fragen ihrer Follower. Wenig überraschend: Ihre Fans hatten nicht nur Fragen rund um die Themen "Reisen, Instagram und Beautytipps". Von großem Interesse schien auch die kommende Staffel mit Gerda Lewis zu sein.

Nachdem sich Klein schon einmal rückblickend zu der TV-Show geäußert hatte, legte sie nun noch einmal nach. Die Gerüchte, dass auch der damalige "Gewinner" der Show und heutiger Ex-Freund, Alexander Hindersmann, in einer bisher unbestimmten "Funktion" zur Sendung zurückkehren soll, wollte sie zunächst nicht kommentieren. Auf die Frage "Welchen guten Rat hast du für die nächste Bachelorette?" hat sie dann aber eine klare Antwort. "Nimm nicht Alex ..." Das hinzugefügte Smiley, das weint vor Lachen, hilft nur noch bedingt, die Wirkung abzuschwächen. Die neue Bachelorette hat sich zu diesem Thema bisher nicht geäußert.  

31. Mai 2019: Nadine Klein gibt Gerda gut gemeinte Ratschläge

Letztes Jahr durfte Nadine Kleine als Bachelorette aus zwanzig Männern auswählen und entschied sich für Alex Hindersmann. Allerdings hielt die Beziehung nur wenige Monate und seit kurzem ist die schöne Brünette glücklich vergeben. Rückblickend hat die 33-Jährige gemischte Gefühle bezüglich ihrer Show-Teilnahme und rät Ihrer Nachfolgerin Gerda deshalb zur Vorsicht. Im Interview mit "Promiflash" erzählt Nadine, dass nicht alle Kandidaten ehrlich auf Liebessuche seien. "Nicht alles glauben, was die Jungs erzählen –das auf gar keinen Fall". Außerdem solle sich Gerda "nicht auf der Nase herumtanzen lassen." Diesen Fehler hätte sie selbst nämlich begangen. 

29. Mai 2019: Gerda Lewis sucht keinen Pantoffelhelden

Dieses Jahr wird es wild! Gerda Lewis ist selbstbewusst und weiß was und wen sie will. Sie möchte mal ein eigenes Unternehmen und eine Familie gründen. Bei Letzterem kann RTL ihr vielleicht weiterhelfen. Wer Gerdas Typ ist verrät sie im Interview.

Die Bachelorette 2019

Das erwartet Gerda von den Männern

Gerda Lewis ist die neue Bachelorette

27: Mai 2019: Erster Trailer verrät Details zur neuen Staffel "Die Bachelorette 2019"

Noch steht der genaue Starttermin von "Die Bachelorette 2019" nicht fest. Doch für alle, die die neue Staffel nicht abwarten können, veröffentlichte "Die Nacht der Rosen"-Heimatsender RTL jetzt einen ersten Trailer. Und dieser lässt die Erwartungen der Zuschauer in die Höhe schnellen. Denn, was vorher eigentlich schon bekannt war, macht der kurze Clip noch einmal deutlich: Die neue Bachelorette ist heiß! In einem roten Latexkleid macht Gerda Lewis deutlich, was sie will. "Alle für einen" tönt es aus dem Off – "Alle für mich!" stellt die 26-Jährige schnell klar.

In einem Interview mit RTL gibt die ehemalige GNTM-Teilnehmerin einen kleinen Einblick in ihr Inneres und gesteht, das letzte Mal habe sie geweint, "im Juli (2018) als ich jemanden kennengelernt habe und es nicht funktioniert hat." Sicher, ihre Teilnahme an der Datingshow rührt her von dem Wunsch nach einem Mann an ihrer Seite. Doch was ist sonst ihr Traum? Die Frage beantwortet Gerda ganz bodenständig: "Irgendwann eine eigene Familie zu gründen, ein eigenes Unternehmen zu haben und glücklich zu sein." Schauen wir mal, ob sie zumindest Punkt eins und Punkt drei mittels "Die Bachelorette" einen großen Schritt näher kommt. 

23. Mai 2019: Gerda Lewis wird die Bachelorette 2019

Nachdem lange Ex-Bachelor-Teilnehmerin Angelina Heger als Nachfolgerin von Nadine Klein im Gespräch war, bestätigte RTL am Donnerstag (23. Mai) dass Gerda Lewis die neue Bachelorette wird. Die 26-Jährige hatte 2018 an der 13. Staffel von "Germany's Next Topmodel" teilgenommen, war aber nicht unter die Top Ten gekommen, sondern landete damals auf Platz 17. Seitdem verdient sie ihr Geld als Influencerin – 500.000 Instagram-Fans inklusive.

In ihrer Story wandte sie sich dann auch kurz nach der offiziellen Verkündung an ihre Follower: "Ich wollte mich noch einmal persönlich dazu bei euch melden und euch sagen, wie sehr ich mich auf diese Reise freue. Ich hoffe, ihr freut euch auch für mich. Ob ich dann meinen Traummann finde und mich verliebe, das werden wir dann sehen."

Aus acht Staffeln "Der Bachelor"

Die Beauty-Verwandlungen der Kandidatinnen

Der Bachelor 2019 - Eva
Auf Instagram postet Eva jetzt diese Vorher-Nachher-Fotos. Die ehemalige Bachelor-Kandidatin hat sich die Lippen unterspritzen lassen und ist super glücklich mit dem Ergebnis. 
Vielen ihrer Follower fällt die Veränderung kaum auf - Eva hat tatsächlich nicht übertrieben und wirklich nur leicht vollere Lippen. Vielleicht möchte diese Lippen ja schon bald ein neuer Mann in ihrem Leben küssen .. 
Katja  Die 28-jährige Parfümerie-Fachverkäuferin lebt mit ihrem siebenjährigen Sohn in Dresden. Nach Deutschland kam die geborene Ukrainerin im Alter von 15 Jahren. Mit ihren langen Beinen, auf die Katja besonders stolz ist, fällt die 1,76m große Blondine sofort ins Auge, wenn sie einen Raum betritt.

33

Verwendete Quelle: +++ Alle News, Videos und Bilder zur "Bachelorette 2019" finden Sie auf RTL.de +++

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche