VG-Wort Pixel

Die Bachelorette 2018 RTL verrät jetzt schon - so tränenreich wird das Finale

Die Bachelorette 2018
Nadine Klein, "Die Bachelorette" 2018
© MG RTL D / Arya Shirazi
ACHTUNG SPOILER! Bereits in der ersten Folge von "Die Bachelorette" 2018 verrät RTL pikante Details: Es wird ein Tränen-Drama im Finale geben

Eins war direkt in der ersten Folge klar: Die Bachelorette Nadine Klein, 32, ist ein Traum für alle 20 Männer. Bereits gestern (18. Juli) mussten aber schon drei von ihnen nach Hause fliegen - also buhlen noch 17 Männer auf Korfu um Nadines Herz. RTL hat aber direkt am Anfang der ersten Folge viele heiße Details verraten. 

Die Bachelorette: Tränenreiches Finale

In einem Trailer, der bereits vor der ersten Folge die Highlights der ganzen Staffel zusammenfasst, spoilert RTL selbst schon viel. So lässt sich beispielsweise erahnen, dass das Finale zum Tränen-Drama wird. Denn man sieht Nadine Klein im langen Glitzerkleid auf einem Podest mit nur noch einer Rose. Ihre Körperhaltung verrät: wohl fühlt sie sich in diesem Moment ganz und gar nicht. Mit traurigem Gesichtsausdruck steht sie da - Tränen rennen ihr das Gesicht herunter.

Nadine Klein: "Es fühlt sich echt beschissen an!" 

Tränenüberströmt scheint sie mit der Rosen-Entscheidung völlig überfordert zu sein. In dem heiß diskutierten Trailer hört man sie sagen: "Ich wollte mich unbedingt verlieben! Aber ich wollte mich auch nicht so fühlen wie ich mich gerade fühle!" Aber nicht nur das Tränen-Drama im Finale verrät RTL mit diesem Clip. Mit wem die neue Bachelorette alles so knutscht und wer bei ihr übernachtet - all das verrät dieses Video. Aber ob es denn wirklich alles genauso passiert wie in dem Trailer dargestellt, dafür braucht es noch etwas Geduld.

+++ Sie wollen bei "Die Bachelorette" immer auf dem neusten Stand bleiben? Dann folgen Sie jetzt unserem News-Ticker +++

mni Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken