VG-Wort Pixel

Die Bachelorette Vier Küsse in einer Woche

Maxime und Raphael kommen sich näher - aber nicht nur sie.
Maxime und Raphael kommen sich näher - aber nicht nur sie.
© TVNOW
Nach den Familientreffen nimmt die Staffel eine unerwartete Wendung: Plötzlich könnte jeder "der Eine" sein und es wird wild geknutscht.

Endlich echte Gefühle in der diesjährigen Staffel von "Die Bachelorette" (mittwochs, 20:15 Uhr, RTL oder TVNow): Offenbar sollte man, sollte es im Datingleben gerade nicht so laufen, nur mal die Familie seines nicht so berauschenden Dates kennenlernen und schon fliegen die Funken. Jedenfalls bei Maxime Herbord (26). Die darf in der neuen Folge ihre Mutter und ihre beste Freundin wiedersehen und Mäuschen spielen, während die ihre Männer kennenlernen.

Maximes Anweisung ist klar: "Fragt alles. ALLES!" Große Erkenntnisse kommen trotzdem nicht zutage, Max (31) beeindruckt Mama mit seiner Aussage, für Maxime möglicherweise umzuziehen und Raphael (23) mit seinem Wiener Akzent. Dominik (30) punktet mit einem intimen Gespräch und Zico (30) mit seiner offenen Art. Einen Favoriten können Mama und Freundin aber nicht nennen, nur den alten Rat: Sie solle auf ihr Herz hören.

Die Männer zeigen Gefühle

Immerhin meldet sich dieses Herz, das bei den meisten Dates in dieser Staffel doch recht unbeeindruckt wirkte, jetzt auch mal zu Wort. Und zwar nachdem Maxime die engsten Vertrauten der Jungs per Videocall kennenlernt - besonders weil auch die Jungs mal ehrliche Gefühle zeigen. Bei Dominik fließen erst die Tränen vor Rührung, bevor er vor lauter Gefühlswallung Maxime einen gefühlvollen Kuss aufdrückt.

Mama und Oma von Max hinterlassen bei Maxime auch einen guten Eindruck und zeigen ihr "wieder einen anderen Max", wie sie erstaunt feststellt. Er versucht zu erklären: "Ich brauche immer ein bisschen, um warm zu werden..." Dafür bekommt er gleich die nächste Gelegenheit: Sie lädt ihn zum mittlerweile dritten Abendessen ein, um zu sehen, "ob es knistert". Nachdem sich beide versichert haben, dass sie ein "tolles Gefühl" beieinander haben, fällt auch zwischen ihnen der erste Kuss. "Das war ein richtig gutes Date. Und das bedeutet, dass Max ganz weit oben bei mir steht", so Maxime danach.

Doch dabei bleibt es nicht. Auch Raphaels Familie macht einen sympathischen Eindruck auf Maxime: "Richtig coole Familie hast du!"- "Würdest gut reinpassen", antwortet Raphael. Und auch hier wirkt das Familientreffen Wunder und die zwei küssen sich zum ersten Mal. Maxime: "Da war ich sprachlos, weil ich das nicht von Raphael erwartet hatte und es bisher noch nicht hatte, dass jemand so mutig war. [...] Ich glaube, das macht Raphael aus. Dass er ganz anders ist als die anderen."

Als letzter darf Zico den Booster des Familientreffens genießen. "Zico ist ein Sechser im Lotto", wirbt seine Mutter beim Videocall um Maxime. Zico wird danach auch ehrlich und gibt zu, dass es ihn stört, dass die anderen Jungs auch noch um sie buhlen und er gerade eine schwere Zeit hat. Dafür gibt es noch ein Einzeldate. Vor der Kulisse des rauschenden Meeres in einer Bucht sagt er wieder: "Ich bin 30 Jahre alt. Ich hätte nicht gedacht, dass man mich noch mal so aus dem Konzept bringt." Dass sie ihn verunsichert, ist für sie ein gutes Zeichen - und so wird auch dieses Date von einem Kuss gekrönt.

Bei wem es nicht gereicht hat

Vier in einer Woche! Das gab es bisher noch nicht. "Es ist wirklich nicht einfach, sich für vier Männer gleichzeitig emotional zu öffnen", so Maxime, die nur noch eines sicher weiß: "Es wird wirklich spannend." Die verbliebenen drei Rosen gehen in der Nacht der Rosen an Zico, Max und Raphael. Dominik muss gehen.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken