VG-Wort Pixel

DSDS 2019 Dieter Bohlen holt Xavier Naidoo in die DSDS-Jury

Xavier Naidoo
© Getty Images
Xavier Naidoo wird neben Dieter Bohlen und Pietro Lombardi in der DSDS-Jury Platz nehmen

Diese Neuigkeit ist eine echte Überraschung: Xavier Naidoo, 47, wird Juror bei "Deutschland sucht den Superstar". Das teilte RTL in einer Pressemitteilung mit.

Dieter Bohlen gewinnt Xavier als Juror

In "Dieters Tagesschau" lüftete Dieter Bohlen nun auch die für ihn großartigen Neuigkeiten: Er freut sich auf "den dritten Mann" Xavier Naidoo. "Ich habe lange dafür gekämpft wieder", verrät der Star-Produzent glücklich. Die beiden kennen sich schon seit einigen Jahren. So verrät Dieter, dass Xavier seiner Tochter vor fünf Jahren "Happy Birthday" in seinem Hotelzimmer vorgesungen hätte und Naidoo auch zu Dieter kam wegen seinem eigenen Format. "Ich finde es ist eine Sensation. Denn er ist einer der geilsten Stimmen, der geilsten Producer, der geilsten Künstler in Deutschland", schwärmt Bohlen. Außerdem ist "Onkel Dieter" noch auf der Suche nach einer Frau in der Jury ...

DSDS-Jury: Xavier Naidoo freut sich auf Dieter Bohlen

"Nach einer kleinen familiären Auszeit bin ich gestärkt für neue musikalische Herausforderungen. Die Entdeckung und Förderung musikalischer Talente ist für mich eine Herzensangelegenheit – bitte bringt mich zum Staunen und Schwärmen. Besonders freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit Dieter. Wir wollen schon seit Jahren etwas gemeinsam machen, leider hat es zeitlich bisher nicht geklappt", so Xavier zu seinem neuen Job. Neben dem Poptitan wird auchPietro Lombardi, 26, auf einem der Jury-Stühle Platz nehmen. Wer den vierten Platz als Juror bei DSDS 2019 bekommt, ist noch nicht bekannt.

Nicht Naidoos erster Juroren-Job

Der preisgekrönte Sänger Xavier Naidoo war bereits von 2011 bis 2012 Juror bei "The Voice of Germany". Von 2014 bis 2016 war er Gastgeber bei "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert".

jno / akr Gala

Mehr zum Thema