Deutschland sucht den Superstar: Alle Infos zur neuen Staffel

Die neue "DSDS"-Staffel wird in Thailand gedreht - alle Infos über die Jury und den Starttermin für die TV-Ausstrahlung gibt es jetzt schon.

Genau in diesem Moment sucht Deutschland seinen nächsten Superstar in Thailand: Die "DSDS"-Jury um Dieter Bohlen (64) hat sich aus Südostasien gemeldet, um einen kleinen Einblick in ihren Arbeitsalltag zu geben, den TV-Start anzukündigen und Vorfreude unter den Fans zu schüren.

Die TV-Termine

Von den Jurycastings in Bonn, Lochau und Hamburg über den Recall bis zum finalen Casting in Thailand: Die TV-Zuschauer können den "DSDS"-Prozess ab dem 5. Januar 2019 um 20:15 Uhr auf RTL verfolgen. Beim Recall in Ischgl qualifizieren sich die letzten 25 Kandidaten für die Reise. Die Folgen aus Thailand sind schließlich ab März 2019 zu sehen.

Die Jury

In Phang Na Bucht, zwischen dem Regenwald des Khao Sok Nationalparks und weißen Traumstränden müssen sich die letzten 25 Kandidaten vor der Jury aus Dieter Bohlen, Xavier Naidoo (47, "Frei"), Pietro Lombardi (26, "Mein Herz") und Tänzerin Oana Nechiti (30) beweisen.

Die thailändische Hitze

Auch wenn es die 35 Grad und 85 Prozent Luftfeuchtigkeit dem ein oder anderen Kandidaten dort schwer machen dürften, ist die Jury begeistert von ihrem Arbeitsplatz im Paradies. Xavier Naidoo hat sich bei den Temperaturen sogar von seiner Mütze verabschiedet und sitzt "oben ohne" in der Jury: "Die landschaftliche Kulisse entschädigt für die Hitze - die Landschaft ist wirklich atemberaubend, dazu noch wirklich spektakuläre Performances, was will man mehr", freut er sich laut RTL.

Dem Chef macht die Hitze übrigens gar keine Probleme: "Ich ziehe mir abends schon mal einen Hoodie über, weil es mir zu kalt ist - obwohl es abends noch 24 Grad sind."

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche