VG-Wort Pixel

Deutsche Charts Mallorca-Hit "Layla" bleibt an der Spitze

Ein Ballermann-Hit hat die Deutschen Single-Charts fest im Griff.
Ein Ballermann-Hit hat die Deutschen Single-Charts fest im Griff.
© Cesare Andrea Ferrari/Shutterstock.com
"Layla" von DJ Robin & Schürze hat es zum dritten Mal auf den Charts-Thron geschafft. Rammstein liegen bei den Alben auf der Eins.

Ein Ballermann-Hit belegt bereits seit drei Wochen den ersten Platz der Deutschen Single-Charts. DJ Robin & Schürze mit "Layla" verteidigen als Spitzenreiter der letzten beiden Wochen souverän ihren ersten Platz, wie GfK Entertainment am Freitag (8. Juli) bekannt gegeben hat. Dahinter reihen sich "Beautiful Girl" von Luciano (28), Domiziana mit "Ohne Benzin" und Liaze mit "Paradise" ein. Kate Bushs (63) "Running Up That Hill" klettert von der Sechs auf die Fünf.

Posthum veröffentlichtes Album auf Platz zwei

Auch bei den Album-Platzierungen bleibt die Nummer eins ziemlich fest vergeben. Rammstein klettern zum fünften Mal mit "Zeit" auf den Thron. "Deus Arrakis" des im April verstorbenen Klaus Schulze (1947-2022) schafft es als Neueinsteiger auf Platz zwei. Die weiteren Plätze belegen Harry Styles (28) mit "Harry's House", die Schlagergruppe Fernando Express mit "Komm, wir feiern das Leben" und das Jazz-Trio Al Di Meola, John McLaughlin & Paco de Lucía mit "Saturday Night In San Francisco".

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken