Der Palast: Friedrichstadt-Palast bekommt Event-Serie

Der Berliner Friedrichstadt-Palast bekommt eine eigene Event-Serie spendiert. Die doppelte Hauptrolle in "Der Palast" spielt Svenja Jung.

"Der Palast (AT)": Svenja Jung (3.v.r.) spielt die Hauptrolle.

Das ZDF und Constantin Television produzieren eine neue Event-Serie. Im Zentrum der neuen deutschen TV-Produktion steht der Berliner Friedrichstadt-Palast. Das einst auch als "Las Vegas des Ostens" bekannte Theater dient damit erstmals in seiner 100-jährigen Geschichte als Schauplatz einer fiktionalen Serie. "Der Palast" dreht sich um die Zwillingsschwestern Chris und Marlene, beide Rollen spielt Svenja Jung (26, "Die Mitte der Welt").

Chris ist Solotänzerin im Palast, Marlene stammt aus dem Westen. 1987 stehen sich die Zwillingsschwestern das erste Mal in ihrem Leben gegenüber und es prallen zwei vollkommen unterschiedliche Welten aufeinander: "Hier das glitzernde Showbiz des Friedrichstadt-Palastes, der Osten mit seinem Sozialismus und die gemeinsame Mutter, dort das bodenständig-konservative Familienunternehmen, der Westen mit seiner Konsumgesellschaft und der Vater." Eine schicksalhafte Begegnung.

Sila Sahin

Trotz Baby: Sie steht schon wieder vor der „Nachtschwestern“-Kamera

Sila Sahin
GZSZ-Star Sila Sahin und ihr Mann Samuel Radlinger sind erst vor wenigen Monaten zum zweiten Mal Eltern geworden. Nach Söhnchen Elija, der im Juli 2018 geboren wurden, brachte Sila am 26. Juni 2019 wieder einen Sohn zur Welt.
©RTL / Gala

Mehr Details zu Cast und Crew

Die Regie übernimmt Uli Edel (72, "Der Baader Meinhof Komplex"), die Drehbücher stammen aus der Feder von Rodica Doehnert (60, "Das Sacher"). Die beiden haben bereits bei "Das Adlon - Eine Familiensaga" zusammengearbeitet. Neben Hauptdarstellerin Svenja Jung sind in weiteren Rollen etwa Anja Kling, Heino Ferch, Friedrich von Thun, Matthias Matschke, Alina Levshin und Luise Befort zu sehen.

"Das erste Mal bringt eine Serie Varieté, Show, Tanz und Revue in einer großen emotionalen und packenden Geschichte zusammen ins deutsche Fernsehen. [...] Wir erzählen auf der großen, bunten und glamourösen Bühne des Friedrichstadt-Palastes eine deutsch-deutsche Familiengeschichte, in der gezeigt wird, welche außerordentliche Talente wir in diesem Land im Bereich der Schauspielerei, des Tanzes und der Choreographie haben", sagt Oliver Berben (48), Vorstand TV, Entertainment & digitale Medien der Constantin Film, über das Serienprojekt.

Es sind sechs Episoden à 45 Minuten geplant, Drehstart ist am 19. April 2020, direkt im Friedrichstadt-Palast. Ein Ausstrahlungstermin steht bisher nicht fest.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche