Der König der Löwen: Erster Trailer der Realverfilmung ist da

Endlich ist er da, der erste Trailer zu Disneys Neuverfilmung von "Der König der Löwen". Bei älteren Semestern sorgt er für Nostalgie pur

So putzig wie im Original: So sieht der neue Simba aus

Nan ts'ngonya ma bakithi baba ...

Der Kreislauf des Lebens dreht sich wieder: Disney hat den mit Spannung erwarteten ersten Trailer zur Realverfilmung von "Der König der Löwen" veröffentlicht. Nicht nur die beeindruckenden Bilder zeigen dabei, wie originalgetreu die am Computer entstandene Neuverfilmung sein wird. Spätestens, wenn die berühmte Musik des Films von 1994 einsetzt, fühlen sich ältere Zuschauer umgehend in ihre Kindheit zurückversetzt.

König der Löwen: Disney veröffentlicht Trailer überraschend

Fast eins zu eins wie damals zeigt der neue Trailer die berühmte Szene, in der der kleine Löwe Simba seinen zukünftigen Tier-Untertanen präsentiert wird. Zudem ertönt im Englischen eine bekannte Stimme: Wie im Original spricht Hollywood-Star James Earl Jones (87) den Löwenkönig Mufasa und sagt viele seiner berühmtesten Zitate von damals erneut.

Erste Real-Verfilmung

Disneys "Der König der Löwen"

So putzig wie im Original: So sieht der neue Simba aus
Disney bringt 2019 seine erste Realverfilmung des Märchen-Klassikers "Der König der Löwen" in die deutschen Kinos. GALA gibt ihnen mit diesem Trailer einen kleinen Vorgeschmack.
©Disney / Gala

Simba brüllt wieder

Bis die Abenteuer des neuen Simbas und seiner Freunde Pumbaa und Timon wieder in die deutschen Kinos kommen, dauert es noch etwas. Der Filmstart hierzulande wird der 18. Juli 2019 sein.

König der Löwen

Nach Jahren gibt Disney ein überraschendes Detail preis

König der Löwen: Nach Jahren gibt Disney ein überraschendes Detail preis
Mufasa und Scar sind in dem Verkaufsschlager "Der König der Löwen" rivalisierende Brüder. Doch in der Realität wäre diese Konstellation eher unwahrscheinlich.
©Gala

Verwendete Quellen: Disney, Youtube von Walt Disney Studios 

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche