VG-Wort Pixel

Der Bachelor 2019 Jennifer Lange zieht zu Andrej Mangold nach Bonn

Der Bachelor Andrej Mangold und Jennifer Lange in ihrem ersten Interview als Paar.
Der Bachelor Andrej Mangold und Jennifer Lange in ihrem ersten Interview als Paar.
© TVNOW / "Guten Morgen Deutschland"
Der Bachelor hat sich entschieden und die letzte Rose vergeben! Nach dem großen Finale geben Andrej Mangold und Jennifer Lange ihr erstes offizielles Liebesinterview als Paar und verraten, wie es für sie weitergeht

Am Mittwoch Abend (27. Februar) lief "Der Bachelor – das große Finale", in dem Bachelor Andrej Mangold, 32, sich für die Bremerin Jennifer Lange, 25, entschied. 

Der Bachelor 2019: Andrej Mangold macht seine Liebe offiziell

Im anschließenden Wiedersehen mit Frauke Ludowig, 55, kamen nicht nur pikante Details über das Dreamdate mit Finalistin Evanthia Benetatou, 26, ans Licht. Frauke Ludowig stellte die Frage, die ein Millionenpublikum beschäftigt: Sind Andrej Mangold und Jennifer Lange noch ein Paar? Die Antwort fiel eindeutig aus:

Jennifer Lange + Andrej Mangold auf die Frage, ob sie noch ein Paar seien.
Jennifer Lange + Andrej Mangold auf die Frage, ob sie noch ein Paar seien.
© TVNOW

Bereits in der Show verrät Andrej Mangold, von Hannover nach Bonn umgezogen zu sein. Die Turteltauben haben nach Drehschluss der Rosen-Kuppelshow viel Zeit miteinander verbracht und durften kaum das Haus verlassen. Andrej betonte, dass er besonders in der Zeit des Geheimhaltens vermutet hätte, das erste Mal mit Jenny aneinander zu geraten. Doch genau das Gegenteil ist der Fall: pure Harmonie.

Erstes Liebesinterview bei "Guten Morgen Deutschland"

"Zum Glück war Winter, im Sommer wäre das schwieriger gewesen", sagt Jenny in der RTL-Show "Guten Morgen Deutschland". Denn die frisch Verliebten konnten nur im Dunkeln und stark vermummt das Haus verlassen, um frische Luft zu schnappen. "Jetzt freut man sich einfach auf ein normales Leben und normale Leute und einfach mal Essen gehen zusammen", erklärt der ehemalige Junggeselle.

Jennifer Lange zieht zu Andrej nach Bonn

Wie es jetzt weiter geht? "Wir haben uns überlegt, dass ich die Stadt Bremen verlasse und schau mir Bonn mal etwas genauer an", verrät Jennifer im Interview. Andrej ergänzt: "Wir sind beides Menschen, die wenn sie Dinge anpacken, die "Ganz-oder-Gar-nicht-Philosophie" haben. Und haben schnell in der Zeit danach gemerkt, dass alles passt. Und unser Gefühl, das wir aus Mexiko mitgenommen haben wirklich echt und richtig ist. Deshalb haben wir keine Zeit zu verlieren und müssen auch keine Fernbeziehung führen."

Wird es ein Bachelor-Baby geben?

"Das Thema Nummer eins: Das wird die Zeit zeigen", erklärt Jennifer vorsichtig. Dafür sei es jetzt einfach noch zu früh, wendet die schöne Brünette ein. Ob sie sich grundsätzlich ein Bachelor-Baby, das es noch nie gab, vorstellen könnten, möchte die Moderatorin wissen. Jennifer: "Generell würde ich das nicht ausschließen", Andrej stimmt nickend zu.

Dies könnte Sie auch interessieren:

Verwendete Quelle: TVNOW

Gala

>> Alles zur TV-Kuppelshow "Der Bachelor"


Mehr zum Thema