VG-Wort Pixel

Ausraster bei "Der Bachelor" Daniel Völz bekommt eine Ohrfeige

Daniel Völz ist "Der Bachelor" 2018
Daniel Völz ist "Der Bachelor" 2018
© MG RTL D / Arya Shirazi
Autsch! Das tat sicher weh: Als Kandidatin Yeliz keine Rose bekommt, verpasst Daniel eine gepfefferte Ohrfeige

Damit hat Daniel Völz, 32, wohl nicht gerechnet! Der diesjährige Bachelor, der frei nach dem Motto "Die Nächste bitte..." lebt, hat sich eine gepfefferte Ohrfeige eingehandelt.

Yeliz verpasst Daniel Völz eine Ohrfeige

Grund dafür ist Kandidatin Yeliz, 24, deren Stolz sichtlich gekränkt ist, nachdem Bachelor Daniel ihr trotz romantischem Einzeldate und leidenschaftlichen Küssen keine Rose überreicht. In ihrer Enttäuschung verpasst sie ihm in der "Nacht der Rosen" voller Wucht eine Ohrfeige. In einem kurzen Interview-Auszug des Vorspanns fügt die Visagistin noch hinzu: "Also ich hätte auch gern die Faust genommen!"

Der Bachelor lässt nichts anbrennen

Dass sein sprunghaftes Verhalten bei den Ladys wohl nicht all zu gut ankommt, war für den Immobilienmakler offensichtlich eine Überraschung. Schließlich ist es in keiner der insgesamt acht Bachelor-Staffeln zuvor jemals zu Handgreiflichkeiten gekommen. Jedoch wurde auch in keiner Staffel schon so viel geknutscht wie in der aktuellen: Auf den ersten Schmatzer mit Janina Celine, 23, folgten lange und intensive Küsse mit Svenja, 22, die in der letzten Folge von Carina, 21, bis ins Bett weitergeführt wurden. Wahl-Amerikaner Daniel Völz lässt eben nichts - außer die Steaks beim romantischen Koch-Abend mit Carina - anbrennen. 

Unsere Video-Empfehlung zum Thema:  

Ausraster bei "Der Bachelor": Daniel Völz bekommt eine Ohrfeige
aen Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken