"Der Bachelor": Sebastian Preuss bereut den ersten Kuss

Nach etlichen Rosen hat der "Bachelor" Sebastian Preuss in Folge drei erstmals auch Küsse verteilt. Doch den ersten besonderen Moment bereut der Rosenkavalier aus einem ganz bestimmten Grund.

Der Bachelor Sebastian Preuss bereut den ersten Kuss mit Kandidatin Jenny-Jasmin.

Sebastian Preuss, 30, lässt als "Der Bachelor" nichts anbrennen. Schon in der dritten Folge der RTL-Kuppelshow am Mittwochabend kam es zum ersten und auch zweiten Kuss. Während die Auserwählten anschließend auf Wolke sieben zu schweben schienen, bereute der Rosenkavalier die erste ausgetausche Zärtlichkeit. Er hatte sich den besonderen Moment offenbar ein wenig anders vorgestellt.

"Der Bachelor": Gruppendate startete als "Horrortrip"

Es sollte ein spaßiger Tag unter der Sonne Mexikos werden: Jenny-Fleur, 26, Vanessa, 27, Jenny, 32, Natali, 24 und Judith, 28, wurden von Sebastian zu einem Yachtausflug eingeladen. Der hohe Wellengang machte dem Gruppendate jedoch einen Strich durch die Rechnung. Von entspannten Gesprächen keine Spur. "Das schlimmste Date ever" oder gar "Horrortrip" lauteten die Kommentare der Ladies. Erst später, angekommen in einer Bucht, konnte die Gruppe den Tag vor einem romantischen Sonnenuntergang entspannt ausklingen lassen.

Der Bachelor 2020

Das sind die Kandidatinnen

NAME:  Sebastian Preuß  ALTER:  29  WOHNORT:  München  BERUF:  Profi-Kickboxer, Unternehmer  KÖRPERGRÖSSE:  191 cm  HOBBIES:  Sport (Kickboxen), Reisen, Natur/Wandern  FAMILIENSTAND: ledig  LEBENSMOTTO:  Sei glücklich und zufrieden und denk‘ immer positiv    Schlagkräftig, gutaussehend und erfolgreich: Sebastian wird als amtierender Kickbox-Weltmeister und Brad Pitt des Boxsports gefeiert. Er ist außerdem erfolgreicher Unternehmer, führt einen Malerbetrieb mit drei Angestellten. Weltmeistertitel, beruflicher Erfolg, Unabhängigkeit - der Ur-Münchener hat bereits viel erreicht. Kurzum: Sebastian ist ein Kämpfer, nicht nur im Ring. Denn sein Leben sah nicht immer so rosig aus: „Meine Mutter war alleinerziehend mit drei Kindern und musste sehr viel arbeiten. Ich bin abgerutscht, habe mich an falsche Freunde gehängt. Das hat sich solange aufgestaut, bis ich mit 18 Jahren für ein halbes Jahr wegen Körperverletzung in Untersuchungshaft saß“. Sebastian hat aus seinen damaligen Fehlern gelernt und sein Leben nach dieser Zeit komplett geändert. Heute weiß der inzwischen 29-Jährige das Leben zu schätzen und blickt positiv in die Zukunft: „Alles, was hinter mir liegt, kann ich leider nicht mehr ändern - ich kann es nur besser machen. Daran arbeite ich jeden Tag.“
Mit seiner Teilnahme bei „Der Bachelor“ möchte Sebastian, der sich als ehrlich, lustig und leidenschaftlich beschreibt, nun auch die Lücke in seinem Herzen schließen: Er wünscht sich eine treue Frau an seiner Seite. Nach zwei längeren Beziehungen (5 Jahre und 1,5 Jahre) ist er seit Anfang 2018 Single. Warum? „Ich war ziemlich fokussiert auf den Sport, dazu das Geschäft - da war keine Zeit für die Liebe. Jetzt bin ich offen für alles und freue mich auf das Abenteuer Bachelor. Ich bin bereit für die ganz große Liebe!“ Ein gepflegtes Äußeres und eine gesunde Lebensweise, vor allem aber ein gutes Herz, Loyalität und Ehrlichkeit sind beste Voraussetzungen, um den 29-jährigen Familienmensch von sich begeistern zu können. Dann dürfte auch seinem größten Traum nichts mehr im Wege stehen: Vater werden! Findet Sebastian bei „Der Bachelor“ seine Mrs. Right?
22 flirt- und kampfbereite Single-Damen sind nach Mexiko gereist, um Sebastian den Kopf zu verdrehen. Wer hat die bessere Strategie? Sitzend v.l.: Judith, Birgit, Jessica, Jennifer, Sebastian, Laureen, Isabelle, Desiree, Jenny und stehend v.l.: Denise-Jessica, Anna, Diana, Jessica, Jenny, Jenny, Vanessa, Wioleta, Leah Marie, Michele, Natali, Jenny, Rebecca, Linda 
Anna, 27, Restaurant- und Evntmanagerin aus Leimen:     "An kleinen Gesten erkennt man ein großes Herz“    Ein Mann, um das Leben zu teilen und gemeinsam alt zu werden, danach sucht die 27-jährige Anna mit Wurzeln in Sri Lanka. Das seit 30 Jahren anhaltende Eheglück ihrer Eltern nimmt sie sich zum Vorbild und träumt von einer eigenen Familie mit drei Kindern.

48

Sebastian Preuss bereut ersten Kuss mit IHR

Am nächsten Tag war von Entspannung nicht die Rede. Sebastian hatte Leah, 23, Anna, 27, Desiree, 27, Birgit, 27, Denise-Jessica, Linda, 24, und Jenny-Jasmin, 25, zu einem Sport-Date eingeladen. Am Strand führte er sie in seine Welt des Kickboxens ein. Für manche der Ladies eine willkommene Möglichkeit, ihren über die Tage angestauten Aggressionen freien Lauf zu lassen. Im Anschluss durfte sich Jenny-Jasmin über eine Einladung zum Essen freuen.

Der Bachelor Sebastian Preuss "füttert" Jenny-Jasmin beim ersten Date. Das gefällt der Kandidatin überhaupt nicht. Es sei ihr zu intim.

Es hätte so romantisch sein können, hätte die 25-Jährige ein Gespür für die richtige Themenauswahl gehabt. Stattdessen sprach sie Sebastian auf seine Vorgeschichte mit Denise-Jessica an, die dem "Bachelor" in München schon einmal über den Weg gelaufen war. Ein No-Go für den 30-Jährigen. In seinen Augen hätte sich Jenny-Jasmin viel eher auf ihre eigene Kennenlerngeschichte konzentrieren sollen, anstatt sich über andere Kandidatinnen den Kopf zu zerbrechen. Die Stimmung war im Keller. Was also tun, um die Situation zu retten? Klar: Ab in die Hängematte, kuscheln und knutschen.

Überraschender Kuss anstatt Abschiedsumarmung

Über ein Date in kleinem Kreis konnten sich Diana, 22, und Wioleta, 28, freuen. Gemeinsam mit Sebastian ging es für die beiden hoch hinaus. Im weltberühmten Cirque du Soleil wurde ihnen eine Paar-Performance am Reifen beigebracht - Körperkontakt inklusive. Allerdings schien dabei nur eine der Damen beim "Bachelor" Eindruck geschunden zu haben. Diana durfte bleiben und mit dem 30-Jährigen einen romantischen Abend mit Dinner, Privat-Vorstellung und Kuscheleinheiten verbringen. Er schätze an ihr ihre "sehr besondere seltene Art". Eine Umarmung zum Abschied? Vor diesem Hintergrund deutlich zu wenig. Sebastian zog auch sie an sich heran und küsste sie innig.

Der Bachelor Sebastian Preuss küsst beim Einzeldate die zweite Kandidatin: Diana. Mit ihr läuft es wesentlich besser, als mit seiner ersten Knutschpartnerin Jenny-Jasmin.

"Der Bachelor": Die Nacht der... Reue

In der dritten Nacht der Rosen war Sebastian von mehr als einem Dutzend schöner Frauen umgeben. Augen hatte er offenbar aber nur für eine: Linda. Sie bezirzte den "Bachelor" mit ihrem Outfit sowie ihrer Ausstrahlung. Dem Rosenkavalier blieb nichts anderes übrig als im Einzelinterview zuzugeben: Sie hätte die eine sein sollen, die den ersten Kuss von ihm bekommt. Das habe er schon seit Folge eins gewusst - nur leider eben nicht umgesetzt.

"Der Bachelor"

Oliver Pocher und Amira: Ihr Clip amüsiert das Netz

Oliver Pocher + Amira Aly

Dass Linda sowie Sebastians Kusspartnerinnen Diana und Jenny-Jasmin am Ende des Tages eine Rose in der Hand hielten, war vorherzusehen. Die gebrochenen Herzen von Ex-"Love Island"-Teilnehmerin Jessi und Birgit kamen hingegen überraschend. Sie mussten als Singles die Heimreise antreten.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche