Der Bachelor 2018: Samira und Maxime gehen freiwillig

Autsch! Das hat gesessen: In der sechsten "Nacht der Rosen" gehen Samira und Maxime freiwillig. Janine Christin bekommt in letzter Sekunde die Trost-Rose

Daniel Völz ist "Der Bachelor 2018"

Daniel Völz ist "Der Bachelor 2018"

  • Ist Daniel heimlich verliebt - und das in ein TV-Sternchen?
  • Doppelte Absage: Samira und Maxime gehen freiwillig
  • Janine Christin bekommt die Trost-Rose und darf bleiben 
  • "Der Bachelor" startet am Mittwoch, den 10. Januar 2018, um 20.15 Uhr auf RTL, danach gibt es jeweils mittwochs eine neue Folge 
  • Noch 5 von 24 Single-Ladys kämpfen um das Herz des smarten Junggesellen

"Der Bachelor" 2018 im News-Ticker

15. Februar: Zwei Körbe und eine Trost-Rose

Enttäuschende Bilanz für "Bachelor" Daniel Völz: In der sechsten "Nacht der Rosen" gehen gleich zwei der Kandidatinnen freiwillig: Maxime verkündet Daniel schon vor der Rosenvergabe, dass es für sie nicht reicht und verlässt die Show. Samira hingegen lässt Daniel mit einer Rose in der Hand eiskalt stehen. Ein Abgang, für den sie viel Kritik erntet. Beide Frauen erklären sich nach ihrem "Bachelor"-Aus auf Instagram. Was Maxime und Samira zu sagen haben, lesen Sie hier. 

14. Februar: Ist zwischen Daniel Völz und seiner Auserwählten schon Schluss?

Die Gerüchteküche brodelt: Angeblich sollen Daniel Völz und seine "Bachelor"-Herzdame, die im Finale am 7. März die letzte Rose bekommen wird, kein Paar sein. Stattdessen soll sich der Bachelor in ein TV-Sterchen verguckt haben. Wer Daniels angebliche Freundin ist, lesen Sie hier.

13. Februar: Zwei Kandidatinnen geben auf

Nach der Ohrfeige von Yeliz bekommt Daniel auch in der Episode vom 14. Februar eine Klatsche; wenn auch emotional und nicht physisch: Eine Kandidatin erklärt schon vor der Nacht der Rosen, dass sie sich eine Zukunft mit dem Immobilienmakler nicht vorstellen kann. Eine weitere Lady gibt Daniel während der feierlichen Übergabe, dem Highlight jeder "Bachelor"-Folge, einen Korb. Um wen es sich bei den beiden Frauen handelt, verrät RTL vorab nicht. Dafür aber, was sonst noch in Folge sechs passiert. 

09. Februar: Yeliz erklärt die Ohrfeige 

Es ist DIE Szene der aktuellen "Bachelor"-Staffel: Kandidatin Yeliz bekommt nach einem Date von Daniel in der Nacht der Rosen eine Abfuhr - und verpasst dem Rosenkavalier eine Backpfeife. Nun äußert sie sich ausführlich zu den Gründen ihrer emotionalen Reaktion - und offenbart dabei ein Familiendrama. 

Der Bachelor 2018

Das sind die Kandidatinnen

Diese 22 Traumfrauen wollen das Herz des Bachelors erobern.
Christina (28), Model aus Koblenz (Ab der 3. Folge mit dabei)  Ausgeschieden in Folge 3   Christina hat sich ihren großen Traum erfüllt und arbeitet seit elf Jahren als Model. Besonders stolz ist Tina, wie sie von Freunden genannt wird, auf ihre Fotos im Playboy – als Miss September 2017 durfte sie sich jüngst in dem beliebten Männer-Magazin präsentieren. Das nächste große Ziel: Den Titel "Playmate des Jahres" einheimsen und dann die US-Ausgabe des Männermagazins schmücken.  Ansonsten ist die 28-Jährige ein echtes Actiongirl: In ihrer Freizeit fährt Tina gern Motorrad und liebt generell alles, was mit Geschwindigkeit zu tun hat. Nach anderthalb Jahren Singledasein hofft die toughe Powerfrau darauf, die Straßen demnächst mit dem Bachelor unsicher zu machen. Der sollte im Idealfall „genauso abenteuerlustig und temperamentvoll wie ich sein“. Wie sie ihren Traummann erobern möchte? „Ich spiele gerne mit meinen Reizen …“
Samira (23), Barkeeperin aus München (Ab der 3. Folge mit dabei)  Temperament von Kopf bis Fuß und eine starke Persönlichkeit mit klarem Ziel vor Augen – Samira weiß genau was sie will. In ihrem Job als Barkeeperin wird die 23-Jährige mit türkischen Wurzeln oft von Männern angesprochen, doch der Richtige war bislang nicht dabei.  Seit November 2015 ist Samira, die sich selbst als „fürsorgliche, liebenswürdige Diva“ bezeichnet, nun schon alleinstehend. Doch damit soll jetzt Schluss sein. Denn auch wenn die geprüfte Handelsfachwirtin als selbstbewusster Single durchs Leben geht, steht die Gründung einer eigenen Familie für die exotische Schönheit an erster Stelle. Samira ist ein echter Familienmensch, ihre Mama ist ihr großes Vorbild. Der bislang wichtigste Moment im Leben der hübschen Brünetten: „Als meine Skoliose-OP vor drei Jahren gut verlaufen ist und ich aus der Narkose aufwachte. Ich wusste, dass sich ab diesem Zeitpunkt alles zum Positiven wendet.“
Meike (26), Krankenschwester aus Köln  Eine Frau zum Pferde stehlen: Mit Meike würde der Bachelor eine Frau wählen, mit der man durch dick und dünn gehen kann. Die 26-Jährige lebt in Köln, arbeitet dort als Krankenschwester in einer Privatklinik und studiert im letzten Semester Management im Gesundheitswesen. In ihrer Freizeit geht die extrovertierte Kölnerin mehrmals die Woche ins Fitnessstudio, entspannt gerne in der Sauna oder geht auf Reisen: „Ein Skiurlaub und einmal Ibiza pro Jahr sind ein Muss, dazu gerne ein paar Kurztrips …“  In ihrer Wohnung herrscht absolute Ordnung, dasselbe erwartet Meike auch von der Ladys Villa. Allerdings gibt sie zu, „die Küche und ich sind nicht die besten Freunde“. Oberstes Gebot in Miami: Eroberung des Bachelors. Für ihn möchte die kölsche Frohnatur kämpfen, denn nach zweieinhalb Jahren als Single wünscht Meike sich wieder eine feste Partnerschaft. Bisher kreuzten ihre hohen Ansprüche das Beziehungsglück - kann der Bachelor überzeugen?

25

08. Februar: Daniel reagiert auf Schlag

Für den Rosenkavalier endete die fünfte Nacht der Rosen mit einem Schock - Kandidat Yeliz hat ihn geschlagen. Was Daniel über die Attacke sagt. 

08. Februar: Diese Bachelor-Ladies sind raus 

Nach turbulenten Ereignissen müssen in der Nacht der Rosen drei Ladies die "Bachelor"-Villa verlassen. Es trifft Janina, Nadine und Yeliz. Letztere macht das richtig sauer: Sie verpasst Daniel eine Ohrfeige! Für mich ist das kein Mann. Er hat mich gestern noch geküsst und heute fliege ich nach Hause", gibt sich die Kosmetikerin entrüstet. Im Rennen um das Herz von Daniel sind jetzt noch sieben Kandidatinnen. Was sonst noch in Folge fünf passiert. 

05. Februar: Carina muss ins Krankenhaus 

In Folge 5 von "Der Bachelor" geht es drunter und drüber: Bei einer Party in der "Bachelor"-Villa laufen die Ladies zu Hochtouren auf. Die Stimmung ist ausgelassen und einige Mädels zeigen vollen Körpereinsatz, um Daniel zu beeindrucken. Für Carina hat das schmerzhafte Folgen: Als sie in der "Bachelor"-Villa während einer Party in den Pool springt, kommt sie mit ihrem Fuß auf dem Boden des Beckens auf. Nachdem der Bachelor gegangen ist, lässt sie sich ins Hospital bringen. Diagnose: Bänderriss und ein verstauchter Knöchel. "Bist 'ne toughe Frau", urteilt Völz später in der Nacht der Rosen. 

31. Januar: Diese Mädels sind raus

Gruppendates, Einzeldates, Küsse, die erste Nacht mit einer Kandidatin - Daniel Völz gibt alles, um aus den noch verbliebenen 14 Ladies seine Traumfrau zu finden. Doch wie immer am Ende jeder Folge muss bei der Nacht der Rosen jemand gehen. In dieser Woche trifft es Janina Celine, Michelle, Lina und Meike. Die Highlights von Folge 4.

Diese Kandidatinnen sind raus:

Amelie, Angie, Luisa, Lisa, Clarissa, Alina, Claudia, Christina, Lina, Janine, Janet, Janina Celine, Meike, Nadine, Michelle, Roxana, Yeliz

Diese Kandidatinnen sind noch dabei:

Carina, Janine Christin, Jessica, Kristina, Maxime, Samira, Svenja

30. Januar: Heiße Küsse - und der erste Sex?

Zwischen Daniel und Carina funkt es: Der Bachelor bittet die Blondine in der Folge vom 31. Januar, mit ihm nach einem Einzeldate die Nacht zu verbringen. Neuzugang Samira steht unterdessen unter Beschuss. Muss sie am Ende die Villa verlassen? 

29. Januar: Wer will ins Dschungelcamp?

Der Zickenzoff unter den verbliebenen 14 Kandidatinnen geht weiter. Welche Lady hat ernste Absichten, welche spielt nur mit Daniels Herz? "Es gibt ja einige hier, die wollen danach ins Dschungelcamp", ätzt Kandidatin Yeliz. Die Chancen stehen nicht schlecht: Ex-"Bachelor"-Kandidatinnen Georgina Fleur, Angelina Heger, Melania Müller und Kattia Vides haben es geschafft. Daniel ist von Zweifeln geplagt: Wird er nur ausgenutzt? Bei neuen Gruppen- und Einzeldates will er endlich Gewissheit.

25. Januar: Dirty-Talk beim "Bachelor"

In Folge drei vom 24. Januar lädt Daniel Janina, Maxime, Janet, Meike und Svenja zum Gruppendate ein - und bringt beim Rollschuhlaufen Pikantes zur Sprache."Wann hattet ihr denn den ersten Kuss?", wirft er in die Runde. Maxime antwortet als Erste: 17 Jahre sei sie gewesen. Meike bekam ihren ersten Kuss mit 12 im Kino. Und der Bachelor? Er war 14 Jahre alt und "so nervös wie in der ersten 'Nacht der Rosen', als ihr alle aus dem Auto gestiegen seid." Dann will Daniel geht aufs Ganze: "Wann war denn euer erstes Mal?" Schweigen im Walde, die Ladies scheinen überrumpelt. Maxime traut sich wieder als Erste. "Mit 18", sagt sie. Meike geht in die Details: "Ende 14. Ich werde das nie vergessen. Ich saß hinten im Auto und meine Mutter kam mich abholen. Es hat sie wehgetan, ich hab mich die ganze Zeit abgestützt." 

Der Bachelor 2018

Das erwartet Sie in der nächsten Folge

Der Bachelor hat die Ladys zum Bullriding in Texas eingeladen.
Nach dem Ausritt hat Daniel noch ein Picknick vorbereitet, bei dem er Samira (m.) und Kristina (r.) näher kennenlernt.
Daniel heißt die Ladys in Texas herzlich willkommen.
Maxime (l.) und Jessica (m.) freuen sich auf den Bullriding Ausflug. Samira (r.) hingegen hält nicht so viel vom Landleben.

95

24. Januar: Bei Daniel Völz und Kandidatin Svenja funkt es

Nachdem in der letzten Folge der erste Kuss der Staffel verteilt wurde - und Daniel zugegebenermaßen von der forschen Janine Celine etwas überrumpelt wurde - geht dieses Mal der Rosenkavalier in die Offensive. Die Glückliche ist Svenja.Bei einem Einzeldate knistert es. Die Highlights von Folge drei.

23. Januar: Harte Konkurrenz für die "Bachelor"-Mädels

In Folge drei gibt es eine große Überraschung für Daniel Völz, die den verbliebenen 15 Frauen in der Villa allerdings überhaupt nicht gefallen dürfte: Mit Samira und Christina hat der 32-Jährige Junggeselle gleich zwei neue Herzdamen zur Auswahl. In der Nacht der Rosen werden die Karten somit völlig neu gemischt. 

20. Januar: Daniel Völz nimmt Stellung zu den Sex-Gerüchten

Daniel Völz meldet sich nun selber zu Wort, wie es mit seinem Sexleben aussieht. Nun ja, nicht ganz. Aber zumindest nimmt er Stellung, was das Gerücht betrifft, er sei während der Dreharbeiten in der Villa gar nicht zu zügeln gewesen. Ist er wirklich solch ein Lustmolch?

19. Januar: Ex-"Bachelor"-Kandidatin Angie liess sich künstlich befruchten

In der ersten "Nacht der Rosen" entschied sich Daniel Völz gegen die Münchnerin Angie als seine zukünftige Traumfrau. Für die 25-Jährige war das aber kein Grund zur Traurigkeit: Sie war zum Zeitpunkt der Dreharbeiten schwanger und freut sich jetzt auf ihr Baby. Im Interview mit der "BILD"-Zeitung verrät die medizinische Fachwirtin: Sie hat sich künstlich befruchten lassen. Warum sie dafür nach Dänemark reiste..

17. Januar: Es gibt Nachschub in der "Der Bachelor"-Villa

Die dritte Folge von "Der Bachelor" am 24. Januar wird auf jeden Fall spannend werden! Wie RTL verkündet, reisen zwei Damen nachträglich nach Miami: Christina, 28, und Samira, 23. Christina ist Model und besonders stolz auf ihre Fotostrecke im Playboy letzten September. Die Koblenzerin hat ein großes Ziel: Playmate des Jahres werden. Den "Bachelor" will sie mit ihren Reizen verführen. Samira stammt aus München und arbeitet als Barkeeperin. Sie sei eine "fürsorgliche, liebenswürdige Diva", so Samira über sich selbst. "Nicht jeder Mann kommt mit meinem Job klar", sagt Samira, die oft angeflirtet wird. Sie sei eine selbstbewusste Single-Frau, die aber langfristig ihre eigene Familie gründen will. 

17. Januar: Die Ladies geben Vollgas! Zwei müssen trotzdem gehen 

In der zweiten Folge von "Der Bachelor" wird es ernst für Daniel und seine noch verbliebenen 18 Ladies: Die Gruppen- und Einzel-Dates starten! Es wird geflirtet und gekuschelt. Wer die erste Frau ist, die ihre Lippen auf die des Immobilienmaklers drückt, klärt sich ebenfalls. Doch auch eine andere Dame hat es dem smarten Bachelor angetan: Bei einem romantischen Dinner mit Carina scheint es zu funken. Oder hat doch Svenja die Nase vorn, die mit Daniel zu einem Helikopterflug über Miami aufbricht? In der Villa steht unter dessen der erste Zickenzoff an; sogar Tränen fließen in der Nacht der Rosen. Heißt wohl: Der Kampf um den Bachelor ist nun endgültig eröffnet! Am Ende bekommen zwei Kandidatinnen keine Rose: Alina und Claudia. Kandidatin Clarissa ging sogar freiwillig. Warum und was sonst noch passierte, lesen Sie hier.

15. Januar: Vom "Bachelor" in den OP

In Miami ging es ihr schon schlecht, nach ihrem Aus bei der Kuppelshow ging es für Kandidatin Lisa direkt ins Krankenhaus, wo sie notoperiert wurde: Ihr Blinddarm war geplatzt. Im GALA-Interview resümiert sie: "Es war eigentlich Glück, dass es so gekommen ist. Ich wollte nicht, dass all das in Miami passiert – ohne meine Familie, ohne meine Freunde."

11. Januar: Oh, là, là! Pikante Enthüllung über Daniel Völz

Nicht alles, was sich in der Bachelor-Villa oder während der romantischen Dates abspielt, bekommt der Zuschauer im Fernsehen zu Gesicht. Ein Produktionsmitarbeiter plaudert jetzt laut "OK"-Magazin aus: "Daniel wollte so häufig Sex, dass RTL eingreifen musste. So früh und schnell kam es beim 'Bachelor' noch nie zu Intimitäten.“ Sollte dieses pikante Gerücht stimmen, dürften viele Zuschauer überrascht sein: In der erste Folge hatte sich Daniel nämlich noch ganz charmant als "Romantiker" bezeichnet. 

10. Januar: Die ersten Rosen sind vergeben!

22 Frauen, ein Junggeselle - und viele rote Rosen, die es zu verteilen gibt! Der Bachelor 2018 ist gestartet. Für Daniel Völz heißt das: 22 Namen merken, 22 Hände schütteln, 22 Mal nett und freundlich grüßen. Dass man bei der Menge an neuen Informationen mal durcheinander kommt (vor allem, wenn die Damen alle so attraktiv sind) - kein Wunder! Prompt tapst der Bachelor bei der ersten Nacht der Rosen bei Kandidatin Janina ins Fettnäpfchen... Auch bei Lina beweist er eher ein unglückliches Händchen beim Flirten. Am Ende muss sich Daniel, so verlangen es die Regeln, auch schon wieder von einigen Mädels verabschieden. Kandidatin Kristina will sogar freiwillig gehen und kann vom smarten Immobilienmakler gerade noch umgestimmt werden. Am Ende trifft es Amelie, Angie, Luisa, Lisa, sie alle bekommen keine Rose. Fest steht aber schon jetzt: Eine der restlichen 18 Frauen bekommt von Daniel am Ende der Staffel die vielleicht romantischste Liebeserklärung in der Geschichte des deutschen Bachelors. 

10. Januar: Bachelor-Mama Völz packt aus

Was hält sie davon, dass ihr Sohn seine Traumfrau im Fernsehen sucht? Wie würde er sich als Vater schlagen? Und: Müssen die Kandidatinnen vor ihrem Urteil als Schwiegermutter in spe zittern? Kurz vor dem Start von "Der Bachelor 2018" plaudert Rebecca Völz aus dem Nähkästchen.

08. Januar: RTL enthüllt: Daniel Völz ist der neue Bachelor

Schon seit Ende 2016 wurde es gemunkelt, jetzt ist es amtlich: RTL gibt bekannt, dass der neue Rosenkavalier der Wahl-Amerikaner Daniel Völz ist. Wie seine Traumfrau sein muss und weitere Details zum Junggesellen lesen Sie hier. 

12. Dezember: Das sind die "Bachelor"-Kandidatinnen 2018

Von der Messe-Hostess über die Zahnarzthelferin bis hin zur YouTuberin: 22 Frauen kämpfen um das Herz von Bachelor Daniel Völz. Alle Single-Ladies sehen Sie hier in der Galerie. 

16. November: Extreme Typveränderung! So sah Daniel Völz früher aus

Kaum zu glauben, aber: Rosenkavalier Daniel sah nicht immer so attraktiv aus wie heute. Das beweisen alte Aufnahmen des Wahl-Amerikaners aus Teenagertagen. Aber Hand aufs Herz: Hat nicht jeder von sich solche Aufnahmen in der Erinnerungskiste? 

9. November: Das ist Daniels berühmter Großvater

Während der Bachelor kurz davorsteht, in ganz Deutschland bekannt zu werden, hat das eines seiner Familienmitglieder schon geschafft: Schauspieler und "Käpt'n Blaubär"-Stime Wolfgang Völz, 87, ist der Großvater von Daniel. Auch die Mutter und der Onkel des Singles sind - zumindest akustisch - keine Unbekannten. 

Das ist "Der Bachelor" 2018

2018 schlüpft Immobilienmakler   in die Rolle des begehrten Rosenkavaliers. Der smarte 32-Jährige soll laut "BILD"-Zeitung  gebürtiger Berliner sein und seine Zelte seit einiger Zeit im Sonnenparadies Florida aufgeschlagen haben. Studiert hat der attraktive Brünette Betriebswirtschaft und Management an der Universität in New Orleans. Seine Traumfrau, die etwa sieben bis acht Wochen nach dem Start der Kuppel-Show feststeht, erwartet nicht nur eine neue Heimat in den USA, sondern auch berühmte Verwandtschaft: Daniel Völz ist der Enkel von Schauspiel-Star und "Käpt'n Blaubär"-Stimme Wolfgang Völz, 87. Doch damit nicht genug des Völz'schen Promi-Glanzes: Auch die Mutter und der Onkel des Bachelors sind keine Unbekannten. 

Daniel Völz

Daniel Völz

GALA ist dabei 

Zum achten Mal sucht auf RTL ein Junggeselle bei der Kuppelshow "Der Bachelor" die große Liebe. Bis zu vier Millionen Fans sitzen mit Snacks und Sekt auf der Couch und begleiten ihn dabei. Auch nach der Sendung bleibt es spannend: Bleiben der Junggeselle und seine Herzdame zusammen? Oder sind die Gefühle nur PR, um sich in den Schlagzeilen zu halten? GALA.de hat alle heißen Gerüchte und Infos zu "Der Bachelor" 2018

Das passiert beim "Bachelor"

Das Konzept der Dating-Show, die in Deutschland seit 2003 ausgestrahlt wird: Zwischen 20 und 25 Kandidatinnen kämpfen vor laufender Kamera um das Herz eines attraktiven Junggesellens. Bei exklusiven Ausflügen auf der ganzen Welt lernt der Bachelor die Ladys in Ruhe kennen. Doch auf jeden heißen Flirt folgt in der Nacht der Rosen das große Zittern und Bangen, denn der smarte Single muss sich entscheiden: Welche Kandidatin möchte er noch besser kennenlernen? Mit wem ist eine gemeinsame Zukunft ausgeschlossen? Herzklopfen auf beiden Seiten garantiert, denn nur wer am Ende einer Sendung eine rote Rose vom Bachelor erhält und sie auch annimmt, darf bleiben.

Vier von 22 Frauen bekommen in diesem Jahr die Chance, dem Bachelor ihre Heimat zu zeigen. Umgedrehter Spieß für den Hahn im Korb: Jetzt muss er die Angehörigen und Freunde der Frauen überzeugen, dass er der Richtige ist. Die letzten drei Auserwählten verbringen mit dem gefragten Junggesellen anschließend ein Dreamdate.  Dabei verschlägt es die Paare jeweils an die zauberhaftesten Plätze, die zum Kuscheln und mehr einladen. Kurz vor dem Finale müssen sich die übriggebliebenen Ladies dem Urteil der Eltern des Rosenkavaliers stellen. Zum Schluss bleiben zwei Damen übrig. Und dann ist sie endlich da, die letzte Nacht der Rosen...

Das sind die Kandidatinnen 2018

22 Frauen im Alter von 21 bis 32 Jahren buhlen um die Gunst von Daniel Völz. Wer hat am Ende die Nase vorn? Die toughe Make-Up-Artistin Svenja aus Mörfelden, die sagt: "Man sollte sich nehmen, was man will, bevor es jemand anderes tut?" Oder die süße Lisa aus Dortmund, die sich "Schmetterlinge im Bauch" wünscht? Wer mausert sich zur "Bachelor"-Zicke? Wer setzt mehr auf Taktik als Gefühl? Klicken Sie sich durch die Bildergalerie und sehen Sie, welche Damen das Herz von Daniel erobern wollen. 

Der Bachelor 2018

Das sind die Kandidatinnen

Diese 22 Traumfrauen wollen das Herz des Bachelors erobern.
Christina (28), Model aus Koblenz (Ab der 3. Folge mit dabei)  Ausgeschieden in Folge 3   Christina hat sich ihren großen Traum erfüllt und arbeitet seit elf Jahren als Model. Besonders stolz ist Tina, wie sie von Freunden genannt wird, auf ihre Fotos im Playboy – als Miss September 2017 durfte sie sich jüngst in dem beliebten Männer-Magazin präsentieren. Das nächste große Ziel: Den Titel "Playmate des Jahres" einheimsen und dann die US-Ausgabe des Männermagazins schmücken.  Ansonsten ist die 28-Jährige ein echtes Actiongirl: In ihrer Freizeit fährt Tina gern Motorrad und liebt generell alles, was mit Geschwindigkeit zu tun hat. Nach anderthalb Jahren Singledasein hofft die toughe Powerfrau darauf, die Straßen demnächst mit dem Bachelor unsicher zu machen. Der sollte im Idealfall „genauso abenteuerlustig und temperamentvoll wie ich sein“. Wie sie ihren Traummann erobern möchte? „Ich spiele gerne mit meinen Reizen …“
Samira (23), Barkeeperin aus München (Ab der 3. Folge mit dabei)  Temperament von Kopf bis Fuß und eine starke Persönlichkeit mit klarem Ziel vor Augen – Samira weiß genau was sie will. In ihrem Job als Barkeeperin wird die 23-Jährige mit türkischen Wurzeln oft von Männern angesprochen, doch der Richtige war bislang nicht dabei.  Seit November 2015 ist Samira, die sich selbst als „fürsorgliche, liebenswürdige Diva“ bezeichnet, nun schon alleinstehend. Doch damit soll jetzt Schluss sein. Denn auch wenn die geprüfte Handelsfachwirtin als selbstbewusster Single durchs Leben geht, steht die Gründung einer eigenen Familie für die exotische Schönheit an erster Stelle. Samira ist ein echter Familienmensch, ihre Mama ist ihr großes Vorbild. Der bislang wichtigste Moment im Leben der hübschen Brünetten: „Als meine Skoliose-OP vor drei Jahren gut verlaufen ist und ich aus der Narkose aufwachte. Ich wusste, dass sich ab diesem Zeitpunkt alles zum Positiven wendet.“
Meike (26), Krankenschwester aus Köln  Eine Frau zum Pferde stehlen: Mit Meike würde der Bachelor eine Frau wählen, mit der man durch dick und dünn gehen kann. Die 26-Jährige lebt in Köln, arbeitet dort als Krankenschwester in einer Privatklinik und studiert im letzten Semester Management im Gesundheitswesen. In ihrer Freizeit geht die extrovertierte Kölnerin mehrmals die Woche ins Fitnessstudio, entspannt gerne in der Sauna oder geht auf Reisen: „Ein Skiurlaub und einmal Ibiza pro Jahr sind ein Muss, dazu gerne ein paar Kurztrips …“  In ihrer Wohnung herrscht absolute Ordnung, dasselbe erwartet Meike auch von der Ladys Villa. Allerdings gibt sie zu, „die Küche und ich sind nicht die besten Freunde“. Oberstes Gebot in Miami: Eroberung des Bachelors. Für ihn möchte die kölsche Frohnatur kämpfen, denn nach zweieinhalb Jahren als Single wünscht Meike sich wieder eine feste Partnerschaft. Bisher kreuzten ihre hohen Ansprüche das Beziehungsglück - kann der Bachelor überzeugen?

25

Der Drehort

Von 2003 bis 2017 hat RTL sieben Staffeln des Flirt-Formats abgedreht. Schauplatz der Balz: Traumziele wie die Côte d’Azur, Kapstadt, Namibia, Mauritius, Costa Rica, Arizona und die Bahamas. Das verspricht nicht nur Romantik und nackte Haut, sondern auch die perfekte Abwechselung für den vom kalten Winter in Deutschland geplagten Zuschauer. Warme Gedanken beschert auch wieder "Der Bachelor" 2018, denn die Villa der Kandidatinnen steht, wie bereits zuvor, im Sonnenstaat Florida. 

16 Dream-Dates vom Bachelor

Die romantischsten Reiseziele der Welt

Malediven  Der Indische Ozean hält so einige Traumreiseziele bereit. So auch die Malediven. Hier verliebten sich Christian Tews und Kandidatin Katja auf einer Luxusyacht ineinander. Später erhielt sie die letzte Rose.
Jordanien  Eine romantische Heißluftballonfahrt, ein Ritt auf Kamelen und ein Abendessen in der Wüste - das bot Christian Tews in der 4. Staffel "seiner" Susi beim Dream-Date in Jordanien.  Wer es abenteuerlustig mag, dem empfiehlt der Reise-Experte "Travelcircus" einen Abstecher in die Wadi Mudschib, eine Schlucht östlich des Toten Meeres, die dem Grand Canyon ähnelt.
Moraine Lake  Wenn eisige Temperaturen herrschen, kuschelt man sich beim Date besonders gern zusammen. So passierte es auch Oliver Sanne und "seiner" Carolin beim Dream-Date in Kanada.    Wer zusätzlich zu der Kälte noch einen Traum-Ausblick und unbefleckte Natur genießen möchte, sollte direkt an den Moraine Lake fahren.
Côte d'Azur  14 Jahre ist es her. Da suchte der erste Bachelor, Marcel Maderitsch, seine Traumfrau. Es verschlug ihn und die Kandidatinnen ins "Land der Liebe" nach Frankreich. Oder genauer: an die Côte d'Azur.     Wer den Charme einer besonderen Hafenstadt mit Strand, Shoppingmeilen und tollen Restaurants genießen möchte, der sollte nach Nizza reisen. 

16

Verliebt, verlobt, verheiratet?

Von der Gewinnerin der letzten Nacht der Rosen zur Ehefrau - diese romantische Hoffnung dürften sowohl Zuschauer als auch Teilnehmerinnen der Sendung hegen. Aber ein dauerhaftes Happyend ist bisher nur einem "Bachelor-Traumpaar" vergönnt: Sebastian Pannek und Clea-Lacy, die sich 2017 in der Dating-Show ineinander verliebten und auch heute, ein Jahr nach dem Ende der Dreharbeiten, noch glücklich miteinander sind.  Rekord! Die ganze Liebesgeschichte vom "Bachelor 2017" lesen Sie hier.

Das sind die "Bachelor"-Traumpaare der letzten Staffeln

"Nimmst du die letzte Rose an?" Der Frau, der diese Frage in der letzten "Nacht der Rosen" gestellt wird, ist die ist Auserwählte des TV-Charmeurs. Doch wer waren noch gleich die Traumpaare? GALA sagt es Ihnen. 

Der Bachelor + Die Bachelorette

Was wurde aus den Paaren?

Siebte Staffel "Der Bachelor": Sebastian Pannek und Clea-Lacy Juhn  Sebastian Pannek entscheidet sich im großen Finale für seine Traumfrau Clea-Lacy und die Liebe scheint anzuhalten. Nach Clea-Lacys frühem Einzug bei Sebastian scheint noch immer alles im Lot zu sein: Auch im neuen Jahr zeigt sich das Bachelor-Vorzeigepaar verliebt wie eh und je.
Leonard, Leonie
Leonard Freier + Angelina Heger  Von Christian Tews hat Angelina Heger im Finale der vierten Staffel keine Rose bekommen. Dafür findet sie im Oktober 2016 ihren Kavalier in Leonard. Doch die gemeinsame "Bachelor"-Vergangenheit verschafft ihnen keinen Liebesvorteil. Die Blitz-Beziehung hält mal gerade zwei Monate.
Ein Mann, die Erklärungsnot und der Spott: Oliver Sanne + Liz Kaeber (re.) beim "Bachelor-Wiedersehen"

12

  • In der ersten Staffel, die 2003 auf Sendung geht, sucht Junggeselle Marcel Maderitsch sein Liebesglück. Zunächst scheint er das in Schornsteinfegerin Juliane Ziegler gefunden zu haben: Im Finale von "Der Bachelor" geht sie als strahlende Siegerin hervor. Die Freude währt nur kurz, denn das Paar trennt sich kurze Zeit Später. Bitter: Bei Julias Nachfolgerin handelt es sich ausgerechnet um Nicole, die Zweitplatzierte der Kuppelshow. Doch auch mir ihr findet Marcel kein Glück. 
  • Stolze neun Jahre später, viele haben das TV-Format "Der Bachelor" schon abgeschrieben, gönnt RTL den Fans mit "Mister Hamburg" Paul Janke einen neuen Rosenkavalier. Gewinnerin der zweiten Staffel im Jahr 2012 ist Anja Polzer. Auch diese Liebe hält nicht. 
  • Das gleiche Schicksal ereilt 2013 Bachelor Jan Kralitschka mit seiner vermeintlichen Traumfrau Alissa Harouat. Die Gefühle überstehen das Finale nicht. So muss auch Staffel drei auf ein Happyend verzichten. 
  • Als 2014   in der vierten Staffel der Hahn im Korb ist, geht er bei der Suche auf Mrs. Right auf Nummer sicher: Der Unternehmer bekommt Unterstützung von Mami und Papi. Die Eltern des Unternehmers bewerten die letzten beiden Kandidatinnen; die Nase vorn hat am Ende  . Die Fachverkäuferin und der Unternehmer passen auf den ersten Blick auch gut zusammen, da beide im beruflichen Alltag geschäftstüchtig sein müssen. Zunächst bleibt das Paar zusammen. Doch die Realität wenige Monate später sieht anders aus: Trennung! Für Tews erfüllt sich danach das ganz große Glück: Mit seiner neuen Freundin und späteren Ehefrau Claudia wird er im Oktober 2015 Eltern von Zwillingsmädchen.
  • 2015 wird es dann prominent: Der frisch gebackene "Mister Germany 2014" Oliver Sanne trifft die Traumfrauen-Wahl bei "Der Bachelor". Dass der Womanizer sich für das damals 22-jährige Küken Liz Kaeber entscheidet, überrascht in der finalen achten Folge niemanden mehr: Der Buschfunk hat es vorher schon getrommelt. Problem: Insgeheim hängt der der schöne Oliver noch an seiner Ex-Freundin Vivien Konca. Er löst die Beziehung zu Kaeber und kommt wieder mit seiner Verflossenen zusammen. Doch auch diese Liebe scheitert im September 2017. 
  • In der sechsten Staffel klappt es besser mit der Geheimhaltung und es finden sich zwei, die schon vom Namen her zusammenpassen: Nach Dreamdates in Arizona, Costa Rica und auf den Bahamas überreicht Bachelor Leonard Freier Leonie Pump die letzte Rose. Das Liebesglück war den beiden allerdings nach der Show nicht hold. Drei Monate nach der letzten Klappe war alles aus. 

Flirt-Show 2018 mit Happyend?

Wen wird Daniel Völz am Ende von Staffel acht als seine Traumfrau in die Arme schließen? Zieht die Auserwählte für ihn nach Amerika? Läuten gar die Hochzeitsglocken? Oder wird auch bei Daniel und seiner Liebsten der "Bachelor"-Trennungsfluch zuschlagen? All das sehen Zuschauer ab dem 10. Januar auf RTL. Zum Abschluss der achten Staffel wird Moderatorin Frauke Ludowig die Ereignisse in Florida noch einmal Revue passieren lässt. Neben dem Rosenkavalier und seiner Auserwählten sind hier auch die Damen noch einmal zu sehen, die bei "Der Bachelor" Woche für Woche für außergewöhnliche Momente und jede Menge Gesprächsstoff gesorgt haben.


Mehr zum Thema

Star-News der Woche