Der Bachelor: Ärger wegen Party-Foto

Zwei der Kandidatinnen von "Der Bachelor" haben sich nicht an die strengen Vertragsregeln der Show gehalten und offenbar eine Abmahnung kassiert

Rapper Kay One geht mit den "Bachelor"-Kandidatinnen auf Tuchfühlung.

Für Daniela und Jessica, die in der RTL-Show "Der Bachelor" um Junggeselle Christian buhlen, sieht es offenbar gerade gar nicht rosig aus. Nachdem sich die beiden während der Ausstrahlung der Kuppel-Show mit dem "DSDS"-Juror Kay One auf einer Party amüsierten, wurden sie einem "bild.de"-Bericht zufolge vom Sender abgemahnt.

Ein Produktions-Mitarbeiter äußerte sich demnach gegenüber der Website zu den vertraglichen Bedingungen: Körperliche Nähe zu anderen Männern in der Öffentlichkeit seien tabu und es sei "nicht erlaubt, dass sich Kandidatinnen miteinander treffen, während die Staffel läuft." Daniela und Jessica haben gegen beide Regeln gleichzeitig verstoßen. Der Beweis ist ein Foto, das Kay One zwei Wochen nach Sendestart auf Facebook veröffentlichte. Es zeigt den Rapper, wie er auf einer Party mit den "Bachelor"-Mädels turtelt. "Hier lieber Bachelor... Falls du deine Kandidatinnen suchst", fügte er als Bildunterschrift hinzu.

Renée Zellweger

In "JUDY" würdigt sie Judy Garlands Leben

Renée Zellweger
Renée Zellweger begeistert ihre Fans in der Rolle von Judy Garland.
©Gala

Der Bachelor

Rosenkavalier sucht Herzdame

Diese 22 Frauen wollen das Herz des "Bachelors" erobern. Die neue Staffel der beliebten TV-Show ist ab dem 22. Januar 2014 auf "RTL" zu sehen.
Der Berliner Unternehmer Christian Tews soll der neue Bachelor sein. RTL hat das bisher noch nicht bestätigt.
20. Januar 2014: In zwei Tagen geht der "Bachelor" auf wieder auf die Suche nach seiner Traumfrau. Dieses Jahr stellt sich der 32-jährige Christian Tews aus Berlin der Herausforderung. RTL präsentiert die offiziellen Bilder des Junggesellen.  Alle Infos zu 'Der Bachelor' im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/sendungen/show/der-bachelor.html
Saskia  Die 26-jährige ist in Waiblingen geboren und ist ihrer Heimatstadt bis heute treu geblieben. Wenn sie nicht in der Uni sitzt, treibt sie gerne Sport oder verbringt die Zeit mit ihren Hunden Jimmy und Lilly. Von ihrem Traummann hat sie genaue Vorstellungen: "Ich schlag mich nicht gerne lange mit dem Falschen rum!"  Ausgeschieden in Folge 1

28

Was für ihn offenbar ein Spaß ist, könnte für die Kandidatinnen bitterer Ernst werden: Laut "bild.de" droht den beiden nun eine Geldstrafe, die bis zu 3000 Euro betragen könnte. Auch "Bachelor"-Kandidatin Katja müsse der Website zufolge mit einer Strafzahlung rechnen, da sie die vertragliche Vorschrift, "keine wesentlichen Veränderungen des Aussehens" an sich vorzunehmen, ignorierte und sich in der Zeit der Ausstrahlung die Haare schneiden ließ.

Die 28-Jährige gehört zu den Favoritinnen des "Bachelor" und darf als eine der letzten vier Teilnehmerinnen weiterhin auf eine Rose hoffen. Sie verbrachte mit dem Junggesellen bereits romantische Stunden vor dem Kamin und war bisher sein einziger Übernachtungsgast in der Sendung. Daniela ist ebenfalls noch im Rennen und wird den Rosenkavalier in der nächsten Folge am Mittwoch (26. Februar) ihrer Familie vorstellen. Auch Angelina und Susi dürfen sich über ein "Homedate" mit Christian freuen, der sich dann nicht nur als guter Küsser, sondern vor allem als geeigneter Schwiegersohn beweisen muss.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche