Der Aufstieg Skywalkers: "Star Wars"-Finale ab 4. Mai auf Disney+

Möge "Der Aufstieg Skywalkers" mit dir sein: Für Abonnenten von Disneys Streamingplattform Disney+ ist das in wenigen Tagen der Fall.

Rey (Daisy Ridley, li.) und Kylo Ren (Adam Driver) in der finalen Episode "Stars Wars: Der Aufstieg Skywalkers".

Keine fünf Monate, nachdem das epische Finale der neuesten "Star Wars"-Trilogie hierzulande über die Leinwand flimmerte, wird "Der Aufstieg Skywalkers" bei dem Streamingservice Disney+ bereitgestellt. Als Termin hat der US-amerikanische Medienkonzern aber nicht irgendein Datum gewählt. Ab dem 4. Mai, der sich dank eines Übersetzungsfehlers des berühmten Jedi-Spruchs "May the Force Be With You" ("Möge die Macht mit dir sein") zum offiziellen "Star Wars"-Tag gemausert hat, wird der Film von J.J. Abrams (53) abrufbar sein.

Somit wird ab "May, the 4th" 2020 der bis dato gesamte "Star Wars"-Katalog auf dem hauseigenen Streamingservice von Disney zu finden sein. Wer noch ein paar Tage früher per Heimkino in die weit, weit entfernte Galaxis reisen will, kann sich "Der Aufstieg Skywalkers", der insgesamt eher durchwachsene Kritiken eingefahren hat, ab 30. April auch auf Blu-ray oder DVD holen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche