Deadpool: Ryan Reynolds verrät Kinostart des zweiten "Deadpool"-Teils

Alle Fans der Marvel Comic-Verfilmung "Deadpool" können sich auf Mai 2018 freuen. Dann kehrt Wade Wilson, alias Ryan Reynolds, in der Fortsetzung ins Kino zurück.

Damit macht er alle glücklich. Schauspieler Ryan Reynolds ("Green Lantern") hat auf Twitter den Kinostart für die Fortsetzung von "Deadpool" bekanntgegeben. Damit fordert der 41-Jährige das im Mai anlaufende "Star Wars"-Spin-off an den Kinokassen heraus.

Der Streifen wird in den USA am 18. Mai 2018 in die Kinos kommen - eine Woche vor Ron Howards "Solo: A Star Wars Story". Die beiden Blockbuster könnten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen in den Kinocharts und bei den Mai-Einnahmen liefern. Der deutsche Kinostart wurde noch nicht offiziell verkündet.

Daniela Büchner & Co.

Sind das die neuen "Dschungelcamp"-Kandidaten?

Daniela Büchner
In wenigen Monaten beginnt die neue Staffel von das "Dschungelcamp", um mögliche Kandidaten wird allerdings schon jetzt heiß diskutiert. Wer laut Informationen von "Bild" bereits zugesagt hat, sehen Sie im Video.
©Gala

Im Frühjahr 2016 brach Reynolds als Wade Wilson bzw. Deadpool bereits Rekorde an den Kinokassen. Die Superheldenkomödie nahm weltweit über 780 Millionen US-Dollar (rund 650 Millionen Euro) ein. "Deadpool" wurde somit zum weltweit erfolgreichsten Kinofilm mit R-Rating und zum erfolgreichsten Film aus der "X-Men"-Reihe.

Ryan Reyolds mit maximalem Einsatz

Auch wenn es für die Comic-Figur "Deadpool", der Fans der Reihe auch als "The Merc with Mouth" bekannt ist, eigentlich nicht dafür bekannt ist sich kurz zu fassen und ein Mann weniger Worte zu sein, so scheint Reynolds weitaus ruhiger zu sein. Der "Deadpool"-Darsteller verkündet die Botschaft mit einem einfachen "18. Mai", gefolgt vom bekannten Schlachtruf "#MaximalerEinsatz".

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche