David Letterman: Abschied in die Late-Night-Rente

Nach 33 Jahren verlässt David Letterman die Late-Night-Show-Bühne und ganz Hollywood sendet Abschiedsgrüße

David Letterman

David Letterman hat sie alle im Studio gehabt. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass ihm ganz Hollywood zur finalen Sendung einen Abschiedsgruß schickt. Am Mittwoch (20. Mai) stand der 68-Jährige um letzten Mal auf der Bühne des "Ed Sullivan"-Theaters in Manhattan. Damit verabschiedet sich die Late-Night-Legende, in der unter anderem Harald Schmidt ein Vorbild sah, nach 33 Jahren und mehr als 6000 Shows in die TV-Rente.

Ein echter Gentleman

Aus diesem Anlass twitterten und posteten zahlreiche Stars ihre Erinnerungen und Wünsche an Letterman.

Jessica Chastain zeigte ein Foto ihrer Auftritte in der Sendung und schrieb dazu: "Sie, Sir, sind ein echter Gentleman."

Die Band "Foo Fighter" um Dave Grohl trat in der finalen Show auf und twitterte ein Gruppenfoto vom Set.

#ThanksDave

Sie kommen aus einem ganz anderen Genre als die "Foo Fighter", dennoch waren auch die "Backstreet Boys" gern gesehene Gäste in der "Late Show With David Letterman". Unter dem Hashtag "#ThanksDave" bedankten sie sich bei dem Moderator.

Colin Hanks war zwar auch zu Gast in der Sendung, postete allerdings ein Foto seines Namensvetters. "Das bin ich nicht auf dem Foto, sondern Mit-Colin und Kollege Colin Firth bei @letterman. Ich habe versucht, Fotos von den beiden Malen, die ich das Vergnügen hatte, Mr. Lettermans Gast zu sein, zu finden. Aber ich habe keine gefunden." Dennoch freute sich Tom Hanks' Sohn, dass David Letterman über seine Witze gelacht hat. "Vielen Dank Mr. Letterman. Werde Ihre Show sehr vermissen."

"Girls"-Erfinderin Lena Dunham schrieb bei Instagram : "Lieber Dave - du weißt wirklich, was man tut, damit sich ein Mädchen wie eine Billion Dollar fühlt. Danke für alles. In Liebe - Lena."

"Two And A Half Men"-Star Jon Cryer teilte ein Video seines Auftritts bei Letterman. "Danke #DavidLetterman. Es war eine Ehre, die Bühne mit dir zu teilen."

Mindy Kaling fasste sich kurz: "Danke, Dave. Ich liebe dich."

View this post on Instagram

Thank you, Dave. Love you. ❤️

A post shared by Mindy Kaling (@mindykaling) on

David Lettermans Moderatorenkollegin Ellen Degeneres lobte ihn und seine Arbeit: "Heute Abend ist David @Lettermans letzte Show. Was für ein wunderbarer, inspirierender, lustiger, bahnbrechender, fantastischer Ritt."

US-Präsident verabschiedet sich von Letterman

Bette Midler kann gar nicht glauben, wie schnell die Zeit vergeht. "WOW! David Letterman sagt auf Wiederehen ... 33 Jahre herrlicher Fantasie auf seiner Seite und Lachen auf unserer. Das ist so schnell vorbeigegangen! Ich habe es geliebt!!"

Sogar vom Facebookprofil des US-Präsidenten Barack Obama wurde ein letzter Gruß an Letterman gesendet.

"We've grown up with you ... You've given us a great gift and we love you." —President Obama to David Letterman

Gepostet von Barack Obama am Mittwoch, 20. Mai 2015

"Will und Grace"-Star Sean Hayes nutzte Instagram für eine letzte Bitte an den scheidenden Moderator. "Dave, kann ich mir 75.000 Dollar leihen? Ich brauche die für etwas", schrieb der Komiker auf einen Zettel, den er auf einem Foto hochhält.

Auf gleiche Weise wendete sich auch Jennifer Lawrence an David Letterman. Die Schauspielerin ist offenbar die einzige, die sich noch nicht mit der Entscheidung des Late-Night-Hosts angefreundet hat. "Mach es nicht! Keiner hat dich satt, es ist nur in deinem Kopf."

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche