David Duchovny: Jagd auf Charles Manson

David Duchovny gönnt sich nach dem Finale von "Californication" keine Pause: Wie NBC bekannt gegeben hat, geht er in der neuen Serie "Aquarius" bald auf die Jagd nach einem bekannten Sektenführer

Am 13. April startet in den USA die siebte und letzte Staffel seiner Erfolgsserie "Californication", doch David Duchovny denkt offenbar gar nicht daran, sich danach eine Pause zu gönnen. Wie der US-Sender NBC in einer Pressemitteilung vom Montag (31. März) erklärte, wurden 13 Folgen einer neuen Krimiserie namens "Aquarius" in Auftrag gegeben, bei der Duchovny eine der Hauptrollen übernehmen wird.

Die Drama-Serie spielt in den späten 1960er Jahren und Duchovny schlüpft in die Rolle eines Polizei-Sergeants in Los Angeles, der sich nicht nur mit einem komplizierten Privatleben herumschlagen muss, sondern auch noch die Undercover-Verfolgung eines Kleinkriminellen und angehenden Sektenführers aufgenommen hat. Der Kriminelle, der sich als der real existierende Charles Manson entpuppt, ist auf der Suche nach jungen, labilen Frauen, die ihn bei seinen Machenschaften unterstützen sollen. .

Sarah Knappik

"Das war einfach nur Selbstschutz"

Sarah Knappik
Sarah Knappik war 2011 beim RTL-"Dschungelcamp" eine der schillerndsten Kandidatinnen.
©Gala / Brigitte

Der Verlauf der komplizierten Undercover-Operation wird Duchovnys Rolle an die Manson-Verbrechen heranführen, die schließlich (in späteren Staffeln) zu den berüchtigten "Tate- und LaBianca"-Morden führen sollen. Der heute 79-jährige Charles Manson hatte die Morde seinerzeit in Auftrag gegeben und sitzt seit seiner Verurteilung im Jahr 1971 im Gefängnis.

Für David Duchovny ist es nach "Akte X" (1993 - 2002, bei FOX) und "Californication" (2007 - 2014, beim Bezahlsender "Showtime") bereits die dritte Zusammenarbeit mit NBC-Chef Robert Greenblatt, der seinerzeit auch in die Produktionen der beiden anderen Serien involviert war. Duchovny zeigt sich gegenüber NBC hocherfreut: "Ich freue mich riesig, wieder mit Robert Greenblatt zusammenzuarbeiten und zurück ins Free-TV zu kommen. Ich denke, dass 'Aquarius' die Chance hat, eine ganz besondere Serie zu werden und kann es kaum erwarten, zu beginnen."

Ein Starttermin für die erste Folge von "Aquarius" mit David Duchovny wurde bislang noch nicht bekannt gegeben.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche