Das war's: So verlief "Promi Big Brother 2019"

"Promi Big Brother 2019" ist nunmehr Geschichte. Am Freitagabend fand die diesjährige Staffel ihr Ende. So verlief der Finaltag (und die gesamte Staffel). 

Theresia bei Promi Big Brother

Wer macht bei "Promi Big Brother" mit, wer entpuppt sich als Liebling und wer nimmt am Ende die Sieg-Prämie in Höhe von 100.000 Euro mit nach Hause? Hier finden Sie alle Kandidaten, News und Entwicklungen zur Sendung.

  • Finale: Die Siegerin steht fest
  • Tag 13: Alle gegen Joey Heindle
  • Tag 12: Gibt es eine Zukunft für Janine und Tobi?
  • Tag 11: Ein verwandelter Moderator und ein tränenreicher Abschied
  • Tag 10: Chris und Ginger fliegen raus & Almklausi muss ins Krankenhaus
  • Tag 9: Jürgen Trovato ist draußen 
  • Tag 8: Zlatko muss gehen und Joey heult weiter
  • Infos zu "Promi Big Brother" in der Übersicht

"Promi Big Brother": Alle News zu den Kandidaten und der Show

24. August: Die Gewinnerin steht fest

Drei Stunden mussten sich die Zuschauer gedulden. Dann erst stand die Gewinnerin der aktuellen Staffel "Promi Big Brother" endlich fest. Die ehemalige "Köln 50667"-Darstellerin Janine Pink trug den Sieg und 100.000 Euro Preisgeld nach Hause. Alle Infos zur finalen Sendung gibt es hier

22. August: Joey Heindle verliert und zieht trotzdem ins Finale

Da hilft auch das ganze Geheule nichts. Bei "Promi Big Brother" mag keiner mit Joey Heindle spielen. Im Halbfinale mussten die Promis herausfinden, wer der beliebteste unter ihnen ist. Natürlich finden sich alle super, sonst würden sie sich nicht 24 Stunden täglich den Kameras ausliefern. Für Joey Heindle wurde das Spiel aber gleich doppelt zum Verhängnis. Er wurde auf den letzten Platz gewählt und gleichzeitig noch zum größten Egoisten erklärt. Am Ende konnte Joey dann aber doch ganz entspannt bleiben. Er erwies sich bei der "Goldrausch"-Challenge als der beste Goldschürfer und sicherte sich damit vorzeitig den Einzug ins Finale. Almklausi hingegen musste seine Koffer packen.

Promi Big Brother

So denkt Sylvia Leifheit über Joey Heindle

Sylvia Leifheit: "Joey soll lieber singen"

Ärger im Paradies?

Ohje... die arme Janine. Seit über einer Woche schwebt sie mit ihrem schnittigen Tobi im siebten Liebeshimmel. Denkt sie wohl, die pfiffige Sprücheklopferin! Denn ihr "Dr. Love" (sein spritziger Spitzname aus der TV-Kuppelshow "Love Island") wird ganz schön maulfaul, wenn es um Gefühle geht. Das zeigt sich unangenehm deutlich (für alle Parteien, auch den leicht beschämten Zuschauern) bei einem Stelldichein mit Luxus-Camp-Dauer-Buddy Joey Heindle. Kurz: Tobi steckt den Kopf mal kurz in den Sand... äh, nein, in Janines Schoß. Was beziehungsweise wer den Krisen-Stein ins Rollen bringt, lesen Sie hier

21. August

Jochen Schropp überrascht mit "Pornobalken"

Fast hätten ihn Zuschauer und Kandidaten nicht wiedererkannt. "Promi Big Brother"-Moderator Jochen Schropp, 40, erscheint zur Live-Show am Dienstagabend (20. August) in einem neuen Look. Zu einem quitschbunten Hemd mit Pfirsichen und Sahnehäubchen trägt der Schauspieler plötzlich einen Oberlippenbart - und macht mit diesem Sexy-80er-Jahre-Revival-Look damit nicht nur Co-Moderatorin Marlene Lufen, 48, ganz schwach. Natürlich klärt der smarte Jochen die verwunderten Zuschauer über den Grund seiner prägnanten Verwandlung auf: „Ich drehe ab morgen einen Film und deswegen musste eine kleine Typveränderung sein. Sie müssen bis zum Ende der Woche mit dem Schnauzer klarkommen.“

Am Mittwoch verrrät Schropp über Instagram mehr über sein neues Projekt: "Ich spiele Rainer Werner Fassbinders (gespielt von Oliver Massucci) letzten Lebensgefährten Armin Meier". Wann der Film "Enfant Terrible" von Oscar Röhler in den Kinos anläuft, hat der 40-jährige noch nicht verraten.

Offene Live-Nominierung treibt die Tränen in die Augen  

Jetzt wird es ungemütlich für die Bewohner des "Promi Big Brother"-Camps. Zum ersten Mal müssen die verbliebenen sieben Bewohner Almklausi, 49, Sylvia Leifheit, 43,  Janine Pink, 32,  Tobi Wegener, 26, Lilo von Kiesenwetter, 65, Theresia Behrend, 27, und Joey Heindle, 26, offen und vor Live-Publikum nominieren. Keine leichte Aufgabe für die Camper. Es ist gar nicht so leicht, dem Kandidaten seiner Wahl beim Nominieren in die Augen zu schauen. Insbesondere, wenn der ein oder andere in dieser Situation nah am Wasser gebaut ist. Hier geht es zur Tageszusammenfassung

20. August

Die Rückkehr von Almklausi

Jetzt können die "Big Brother"-Camper wieder aufatmen: sie haben ihren Almklausi zurück und es geht ihm offenbar wieder gut. Nachdem der 50-Jährige während des "Schlammschlacht"-Duells in der Live-Show am gestrigen Montagabend kollabiert ist, musste der Stimmungsmacher in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Verdacht auf Gehirnerschütterung. Nach einer Nacht in stationärer Behandlung kehrt Almklausi am Dienstagnachmittag auf den Zeltplatz zurück. "Mir geht's gut, ich lasse euch doch nicht alleine! Wir rocken das Ding. Wir gewinnen zusammen oder wir verlieren zusammen”, gibt sich der Sänger im Kreise seiner Mitstreiterinnen Sylvia Leifheit, 43, und Lilo von Kiesenwetter, 65, kämpferisch. Die beiden Frauen sind hocherfreut, ihren Mann im Bunde in die Arme zu schließen:   "Schön, dass du wieder da bist!”. Während seines Krankenhaus-Aufenthalts blieb Almklausi offenbar weiterhin von jeglichem Kontakt zur Außenwelt abgeschirmt. Jetzt muss er sich erst einmal von den restlichen Bewohnern über die turbulenten Ereignisse des vergangenen Abends auf den neuesten Stand bringen lassen.

Mehr dazu am Dienstagabend ab 22.15 Uhr bei "Promi Big Brother".

Fiese Schlammschlacht in der Duell-Arena und im Luxus-Camp

Fast vier Stunden Live-Show schenkt uns Sat.1 am gestrigen Montagabend. Und lädt auch gleich die aktuellen Ex-Bewohner Eva Benetatou, 27, Zlatko Trpkovski, 43, und Jürgen Trovato, 57, mit auf die Zuschauer-Coach zur kommentierenden Nachbetrachtung ein. Und die kommen voll auf ihre Kosten! An diesem Abend überschlagen sich die Ereignisse: es geht um eine potentielle Schwangerschaft, eine entscheidende Schlammschlacht und dreckige Wäsche, die im Luxus-Camp sorgfältig gewaschen wird. Am Ende des Abends stehen wilde Beschimpfungen, zwei Auszüge und ein Krankenhausaufenthalt. Alle Details hier zum Nachlesen. 

19. August: TV-Detektiv Jürgen Trovato ist draußen

Jürgen Trovato hat das Camp verlassen. Der TV-Detektiv ist dem Geheimnis des "Promi Big Brother"-Erfolges offenbar nicht auf die Spur gekommen. Seine Verschwörungstheorien mögen zwar zu Beginn die Zuschauer amüsiert haben, letztendlich schießt sich der 57-Jährige vielleicht auch gerade wegen der hanebüchenen Verdächtigungen ins Aus. Nun will er die "Mischpoke, die es zu zerschlagen gilt", von der Zuschauerseite aus torpedieren und fleißig telefonisch gegen die Ex-Mit-Camper votieren, die vermeintlich ein "falsches Spiel" spielen. Jürgens Hoffnungen sind also geplatzt, während Ginger ein unerwarteter Lichtblick die Zeit im Zeltlager erhellt. Hier geht es zur ausführlichen Tageszusammenfassung.

18. August: Wer ist Joey Heindle wirklich?

Zeigt Joey Heindle auf dem "Promi Big Brother"-Campingplatz sein wahres Gesicht, oder spielt er ein Spiel? Der 26-Jährige selbst betont in Dauerschleife, dass er so ist wie er ist. Doch bei seinen Mitbewohnern kommen immer mehr ernsthafte Zweifel auf. Joey spürt das und will wissen, wer noch zu ihm steht. Unterdessen muss "Big Brother"-Legende Zlatko den TV-Container verlassen. Die ausführliche Tageszusammenfassung finden Sie hier.

17. August: Zlatko und Joey: Ende der Big Bromance

Diese Bromance ist Geschichte: Zlatko stichelt bei jeder sich bietenden Gelegenheit aufs Übelste gegen Sänger Joey Heindle, der die Welt nicht mehr versteht. Am Zaun zwischen Luxuscamp und Zeltlager sucht der Musiker das Gespräch mit der "Big Brother"-Legende. Zlatko erklärt: "Deine Art, die du an den Tag legst, ist schlecht, nicht menschlich. Du hast dich mir gegenüber falsch verhalten." Der 43-Jährige teilt weiter aus: "Ich habe das geglaubt, was du mir die ersten beiden Tage vorgemacht hast. Ich habe dir geholfen, habe dich getröstet, habe dir Tipps gegeben, damit du mir dann eine Spritze von hinten gibst und es dich nicht mal mehr interessiert, wie es hier bei mir aussieht. Du schlüpfst jedem ins Ars**loch rein." Eine innige Freundschaft nach "Promi Big Brother"? Für Zlatko ausgeschlossen: "Ich bin aber auch nicht hierhin gekommen, um neue Freunde zu finden. Es kann passieren, das man hier Menschen auf einmal gern hat, die man gerne wiedersehen würde, aber zu dieser Fraktion gehörst du nicht mehr!" Autsch! Die ausführliche Tageszusammenfassung finden Sie hier.

Alle News, Infos, Bilder und ganze Folgen zum Nachgucken zu "Promi Big Brother 2019" finden Sie im Special von Sat.1.


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche