"Das Sommerhaus der Stars": Wer waren die Kandidaten noch gleich?

Acht Promipaare kämpfen ab dem heutigen Dienstag um den Titel "Das Promipaar 2019". Doch woher kennen wir die Kandidaten noch gleich?

Johannes Haller und Yeliz Koc, Elena Miras und Mike Heiter, Willi Herren und Jasmin, Michael Wendler und Laura Müller, Jessika Cardinahl und Architekt Quentin Parker, Benjamin Boyce und Kate Merlan, Steffi und Roland Bartsch, Menowin Fröhlich und Senay Ak ​​​​

"Das Sommerhaus der Stars" startet am heutigen Dienstag (20:15 Uhr, RTL) in die vierte Staffel: Acht mehr oder weniger prominente Paare ziehen in ein bescheidenes Haus in Portugal und kämpfen um den Titel "Das Promipaar 2019". Das sind die Kandidaten!

Benjamin Boyce und Kate Merlan

Als Mitglied der Boyband Caught in the Act brach er reihenweise Teenie-Herzen: Benjamin Boyce, 50. Bis zur Auflösung 1998 verkaufte die Band mehr als 20 Millionen Tonträger. An die früheren Erfolge konnte der Sänger solo jedoch nicht mehr anknüpfen. 2015 belegte er im Dschungelcamp den neunten Platz. Schlagzeilen machte er unter anderem mit seiner Beziehung zu Ex-Viva-Moderatorin Aleksandra Bechtel, 46. Seit Sommer 2018 ist Boyce mit Model Kate Merlan, 32, zusammen. Die 32-Jährige gelang zuvor durch ihre Beziehung mit Nino de Angelo, 55, in die Öffentlichkeit und war unter anderem in den TV-Formaten Newtopia" (Sat.1, 2015) und "Get the Fuck out of my House" (Pro7, 2018) zu sehen.

Michael Wendler

Dieser Mann hat ihm das Herz gebrochen

Michael Wendler schießt gegen seinen Vater
Michael Wendler musste im "Sommerhaus der Stars" mit ganz schön viel Gegenwind kämpfen. Wie ihn die Vorwürfe der anderen Kandidaten auch nach seinem Ausscheiden belasten, sehen Sie im Video.
©Gala

"Das Sommerhaus der Stars"

Auf einem Paar lastet der Trennungsfluch

"Das Sommerhaus der Stars" 2019, ab 23. Juli um 20.15 Uhr auf RTL

Jessika Cardinahl und Quentin Parker

Millionen Zuschauer kennen sie aus Otto Waalkes' erstem Kinohit "Otto - Der Film" (1985): Jessika Cardinahl, 54. Damals war sie gerade 20 und arbeitete bereits seit vier Jahren als Model. 1985 heiratete sie "Denver Clan"-Star Al Corley, 63, und zog zu ihm in die USA. Gemeinsam eröffneten sie ein Restaurant in New York und bekamen drei Kinder (Ruby, Sophie und Clyde). Sie war in kleineren Rollen in Filmen wie "Independence Day" (1996) oder Serien wie "Chicago Hope" zu sehen. Ende der 90er Jahre zerbrach ihre Ehe. Über Corley lernte sie drei Jahre später dann ihren neuen Partner kennen. Architekt Quentin Parker, 65, brachte zwei Kinder (Harley und Wyatt) mit in die seit 2001 bestehende Beziehung. Das Paar lebt in der Nähe von Los Angeles, wo Jessika inzwischen hauptsächlich als bildende Künstlerin tätig ist.

Menowin Fröhlich und Senay Ak

Ob der ewige Zweite dieses Mal den Sieg erringen kann? 2010 unterlag Menowin Fröhlich, 31, im Finale der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" Mehrzad Marashi, 38,. Fünf Jahre später zog er im "Promi Big Brother"-Finale (Sat.1) gegen Ex-Fußballer David Odonkor, 35, den Kürzeren. Seit acht Jahren ist er mit Senay Ak (28) liiert. Gemeinsam wohnen sie im hessischen Modautal und haben zwei Söhne (Djievess-Josue, kam im Oktober 2018 zur Welt, und Vioness, 7). Außerdem hat Menowin drei weitere Kinder (Joel, 11, Jiepen Joelina, 9, und Geneve Maria Sonja, 8) mit seiner Cousine Sabrina Hertzschuch. 2005 wurde er wegen gefährlicher Körperverletzung und Betrugs zu zwei Jahren Gefängnis verurteilt. 2011 wegen Körperverletzung zu einer Bewährungsstrafe, 2017 wegen Fahrens unter Drogeneinfluss zu einem Jahr Haft ohne Bewährung. Inzwischen ist er nach eigenen Angaben drogenfrei. Ende 2017 trennte sich Senay für mehrere Monate von Menowin. Grund hierfür war die Totgeburt eines gemeinsamen Kindes sowie seine Drogensucht. Seit Juli 2018 sind sie wieder ein Paar, im Oktober gab Menowin die Verlobung bekannt.

Steffi und Roland Bartsch

Dieses Paar dürften nur eingefleischte "Goodbye Deutschland"-Fans kennen. 2011 wanderten Steffi, 46, und Roland Bartsch, 48, nach Mallorca aus und wurden dabei von der Auswanderershow von VOX begleitet. Zunächst eröffneten sie auf der Insel ein Sonnenstudio, später ein Fish-Spa und schließlich einen Buggy-Verleih. Den Traum vom Leben im Ausland mussten sie trotz des beruflichen Erfolgs letztlich aber aus privaten Gründen (Rolands Vater wurde schwer krank) aufgeben. 2014 gründeten sie das "Atlantis-Fish-Spa" in Hilden und leben heute in Wuppertal mit ihren beiden französischen Bulldoggen "Bruno" und "Hugi". Seit Januar 2018 sind sie regelmäßig in den VOX-Sendungen "Beat the Box" und "Hot oder Schrott" zu sehen. Steffi und Roland sind bereits seit 25 Jahren ein Paar, länger als jedes andere Paar, das aktuell im "Sommerhaus" zu sehen ist.

"Das Sommerhaus der Stars" 2019

Alle Infos in der Übersicht

Yeliz Koc und Johannes Haller

Jasmin und Willi Herren

"Lindenstraße"-Fans kennen ihn als Olli Klatt, Mallorca-Urlauber als Ballermann-Star: Willi Herren, 44. Auch im Dschungelcamp war er bereits zu sehen. In der zweiten Staffel belegte er den dritten Platz. Seine heutige Ehefrau Jasmin lernte Herren auf Mallorca kennen und lieben. Sie trat damals als Nacktsängerin "Jazmin" am Ballermann auf. 2008 trennte sich Jasmin wegen seiner Drogensucht und Untreue nach mehreren Jahren On-Off-Beziehung. Der 44-Jährige stand schon wegen Trunkenheit am Steuer, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Nötigung vor Gericht. Zuletzt beichtete er offen seine Drogensucht. Zeitweise warf er fünf Valium am Tag ein. Beide waren zwischenzeitlich mit anderen Partnern verheiratet, trafen sich 2016 zufällig wieder. Seit August 2016 sind sie wieder ein Paar und gaben sich Ende Juli 2018 heimlich das Jawort.

Michael Wendler und Laura Müller

Dieses Paar dürfte wohl für den meisten Gesprächsstoff sorgen: Schlagerstar Michael Wendler, 47, und seine 28 Jahre jüngere Freundin Laura Müller, 18. Im Oktober 2018 gab er nach 29 gemeinsamen Jahren die Trennung von seiner Frau Claudia (mit ihr hat er Tochter Adeline, 17) und kurz darauf die Beziehung zu Laura bekannt. "Der Wendler" - wie er sich selbst vermarktet - polarisiert bereits seine gesamte Karriere. Doch mit Songs wie "Sie liebt den DJ" hat er sich eine beachtliche Fangemeinde aufgebaut. Auch im Dschungelcamp war der 47-Jährige zu sehen. Er ist der einzige Teilnehmer bisher, der freiwillig das Handtuch geworfen hat und anschließend wieder zurück ins Camp wollte.

Johannes Haller und Yeliz Koc

Bei Yeliz Koc, 31, und Johannes Haller, 31, war es Liebe auf den zweiten Blick. Koc buhlte in der achten Staffel um "Bachelor" Daniel Völz, 34. Sie verpasste ihm bei ihrer letzten "Nacht der Rosen" eine gepfefferte Ohrfeige und schrieb damit Trash-Geschichte. Johannes versuchte das Herz von Jessica Paszka, 29, in der vierten "Bachelorette"-Staffel zu erobern. Bei "Bachelor in Paradise" trafen Yeliz und Johannes schließlich das erste Mal aufeinander. Gefunkt hat es jedoch erst nach der Show. Ende 2018 zog Yeliz aus ihrer Heimat Hannover zu Johannes nach Ravensburg. Ein paar Monate später, im April 2019, folgte die erste große Krise. Yeliz verkündete die Trennung via Instagram. Doch das Liebescomeback ließ nicht lange auf sich warten.

Elena Miras und Mike Heiter

Elena Miras, 27, und Mike Heiter, 27, lernten sich 2017 in der RTL-II-Datingshow "Love Island" kennen. Miras gewann die Kuppelshow sogar, allerdings mit einem anderen Partner. Sie wurde gemeinsam mit Jan Sokolowsky, 30, zum Siegerpaar gekürt. Mike Heiter belegte gemeinsam mit Chethrin Schulze, 26, den dritten Platz. Doch beide "Love Island"-Beziehungen scheiterten. Wenig später verliebten sich Elena und Mike. Seit Herbst 2017 sind sie ein Paar, gemeinsam wohnen sie in Zürich. Nach einer vorübergehenden Trennung im Mai 2018 sind sie spätestens seit der Geburt der gemeinsamen Tochter Aylen am 1. August 2018 eine glückliche Familie. Auf dem eigenen YouTube-Kanal verfolgen die Fans das Leben der drei.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche