Das perfekte Dschungel-Dinner: Bei David Friedrich geht alles schief

Das perfekte Dschungel-Dinner geht in die zweite Runde. Während in der letzten Woche Tatjana Gsell für Schlagzeilen sorgte, erwischt es dieses Mal David Friedrich

Ansgar Brinkmann, Giuliana Farfalla, Natascha Ochsenknecht + David Friedrich

Réunion bei den Stars des Dschungelcamps - das perfekte Dschungel-Dinner ging an diesem Sonntag in die zweite Runde. Diesmal trafen sich , 48, , 53, Giuliana Farfalla, 21, und , 28, zum gemeinsamen Abendessen. Während Camp-Mutti Natascha wie immer alles im Griff hat, holen sich ihre drei verbliebenen Camp-Kollegen Hilfe. Doch das geht nicht bei allen gut.

Natascha Ochsenknecht macht das Dinner zur Familiensache

Hatte sich mit Kommentaren zur Performance seiner Mutter im australischen Busch zurückhhalten, beim "Perfekten Dschungel-Dinner" ist der 26-Jährige gerne dabei. Der Schauspieler und Sänger ist nämlich ab sofort auch Kochbuch-Autor. Da das Buch aus gesammelten Koch-Werken aus der Ochsenknecht'schen Küche bald erhältlich sein wird, ist der Abend die perfekte Promo für Jimi Blue. Auch wenn Mama Natascha sicher auch ohne seine Hilfe in der Küche brilliert hätte - sie hat das Promi-Dinner schließlich schon ein Mal gewonnen - bekommt ihr Sohnemann seinen Auftritt. Eine Kochshow bekomme er nämlich auch noch, verrät er. Einschalten lohnt sich - zumindest dem Hauptgang nach zu urteilen. Finden auch Nataschas Camp-Kollegen und bewerten den gelungenen Abend mit der Höchstpunktzahl. Mit 30 Punkten geht Natascha Ochsenknecht in Führung. Und man ahnt es schon: Es kann eigentlich nur noch schlechter werden. 

Giuliana Farfalla lässt kochen

Giuliana Farfalla versucht es erst gar nicht in der Küche: Die ehemalige "GNTM"-Kandidatin hat sich gleich ein ganzes Koch-Team engagiert - bestehend aus ihrem Nachbarn und einem guten Freund. Während die sich in der Küche abrackern, beschränkt sich Giualiana auf das Gastgeben und Servieren. Das ist vor allem für Ansgar Brinkmann ein gefundenes Fressen, der eine Spitze nach der anderen in Richtung des Models abschießt und sie damit völlig aus dem Konzept bringt. Auch David Friedrich bringt seine Camp-Kollegin ordentlich ins Schwitzen: "Ich brauche noch Salz, Pfeffer und ein paar andere Gewürze", scherzt er. Am Ende sind die Gäste gnädig und geben Giuliana oder eher ihrem Nachbarn gute 25 Punkte für ihren Abend.

Giualiana Farfalla

Nudeln mit Ketchup bei Ansgar Brinkmann

Dass Ansgar Brinkmann am vorherigen Abend noch über fehlende Kochkünste amüsiert hat, scheint am dritten Abend vergessen. Zumindest erklärt der ehemalige Profi-Kicker ganz entspannt, dass seine Ex-Freundin und deren neuer Freund an diesem Abend kochen. Wie praktisch, dass parallel zum Dschungel-Dinner auch die "RTL"-Sendung " " aufgezeichnet wurde, bei der sich Ansgar böse Verletzungen an den Händen zugezogen hatte. So kann er schließlich unmöglich kochen. Die belächelte Gastgeberin des Vorabends nutzt die Gunst der Stunde zum Gegenschlag und verlangt anstelle der aus ihrer Sicht viel zu scharfen Pasta den Kinderteller: Nudeln mit Ketchup. Die serviert ihr der Gastgeber immerhin noch selbst. Obwohl der Fußballer eigentlich nur auf der Bank war, belohnt ihn sein Team mit souveränen 26 Punkten. 

Chaos-Kochen mit David Friedrich

Den absoluten Höhepunkt für den Zuschauer, aber wohl eher Tiefpunkt für die geladenen Gäste, landet David Friedrich in seiner "Übergangswohnung" in Essen. Der Musiker lädt zum Ruhpott-Menü: Frikadellen, Wurst, Pommes und Milchreis als Dessert. Klingt einfach, kann trotzdem richtig schief gehen. "Ich koche halt echt zum ersten Mal. Ich glaube, das wird eine witzige Nummer", prophezeit der 28-Jährige. Hilfe hat er sich daher von Kumpel Kamil geholt. Doch der kann auch nicht mehr viel reißen.

Letzte Rettung: Alkohol!

Überzeugt die Vorspeise noch durch Geschmack, stellt sich spätestens beim Hauptgang bei den noch hungrigen Gästen die Verzweiflung ein. Die Wurst kalt, die Süßkartoffel-Pommes matschig. So richtig funktioniert das Duo in der Küche nicht und behindert sich eher gegenseitig. "Ich weiß nicht, wie man den Abend noch retten kann. Das ist, wie wenn du im Flughafen eincheckst und nicht abfliegst. Ich hau mir einfach ein paar rein, dann geht es wieder“, lautet das vernichtende Urteil von Mecker-Kicker Ansgar Brinkmann. "Können wir nicht einfach nur trinken"; versucht auch David den Abend mit Alkohol zu retten. Auf den Nachttisch wollen Natascha Ochsenknecht, Giuliana Farfalla und Ansgar Brinkmann dann doch nicht verzichten. Der zu Brei pürierte Milchreis bekommt von ihnen das Urteil "genießbar", satt werden sie davon aber trotzdem nicht. Es gibt nämlich nicht genug. So chaotisch der Finalabend verläuft, für die sympathische und lustige Schadensbegrenzung, die David und Kamil in der Küche betreiben, bekommen die beiden 25 Punkte. Den Rat, den ihnen Ansgar mit auf den Weg gibt, sollten sie aber trotzdem beherzigen: "Kocht niemals für eine Frau! Es könnte euer letzter gemeinsamer Abend gewesen sein.“

Giuliana Farfallas nächstes Projekt

Vom Dschungelcamp zur "Miss Germany"-Wahl

Giuliana Farfalla macht vor ihrem Einzug ins Dschungelcamp eine klare Ansage: "Ich will immer gewinnen und bin eine schlechte Verliererin." Als Transgender-Model hat sie eine besondere Geschichte zu erzählen. Doch wie offen wird sie damit umgehen?
Der vorzeitige Auszug aus dem Dschungelcamp hat der Karriere des Models anscheinend nicht geschadet. Denn die GNTM-Teilnehmerin hat bereits den nächsten großen Job an Land gezogen.
© Gala

 

Dschungelcamp 2018

Abflug in den Dschungel

Natascha Ochsenknecht ist auf dem Weg in den Dschungel bester Laune und spricht offen vor unseren Kameras. 
Begleitet wird Natascha von ihrer Tochter Cheyenne Ochsenknecht. 
Sandra Steffl ist vielen Zuschauern vielleicht nicht bekannt, merken sollte man sich ihren Namen aber trotzdem. Im Interview mit GALA spricht die Schauspielerin über ihre Teilnahme am Dschungelcamp. 
Ansgar Brinkmann möchte endlich starten und hält sein Flugticket und den Pass griffbereit. 

14


Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche