VG-Wort Pixel

"Das perfekte Dinner" Gastgeberin bricht nach Feedback in Tränen aus

"Das perfekte Dinner"-Kandidatin Bianca aus Rostock
"Das perfekte Dinner"-Kandidatin Bianca aus Rostock
© RTL / ITV Studios
"Das perfekte Dinner"-Gastgeberin Bianca hat sich für ihr Essen viel Mühe gegeben. Die Reaktionen der anderen Teilnehmer:innen lassen sie in Tränen ausbrechen.

"Das perfekte Dinner"-Gastgeberin Bianca, 48, gehört zu den kritischeren Teilnehmer:innen der beliebten Kochsendung: Bei Mitstreiterin Bärbel, 67, fehlte es der ehemaligen Leistungssportlerin an Temperatur und Konsistenz, bei Mouaz, 27, hat sie sich ein wenig mehr Mut zur Würze gewünscht. Nicht nur die Zuschauer:innen und Gäst:innen haben entsprechende Erwartungen an die Kochkunst der gebürtigen Thüringerin, die inzwischen im beschaulichen Rostock lebt – auch Bianca selbst hat hohe Ansprüche an sich und den Abend. Entsprechend emotional wird dieser dann auch.

"Das perfekte Dinner"-Gastgeberin Bianca kennt keinen Stillstand

Die ehemalige DDR-Leistungssportlerin kann auf eine erfolgreiche Karriere zurückschauen: Der Titel als DDR-Landesmeisterin trage sie auch Jahre später durchs Leben. Auch beim Kochen demonstriert die sportliche Hobbyköchin ihre Fähigkeiten und legt spontane Handstände ein. "Es fällt mir schwer, stillzusitzen", erklärt Bianca ihr scheinbares Lebensmotto. 

Ähnlich gesund gestaltet sich dann auch ihr Menü: Als Vorspeise serviert sie Krabbensalat mit Dressing – und sorgt damit für den "perfekten Einstieg", wie Bärbel das Entree beschreibt. Emotional wird es beim Hauptgang – Skrei-Rücken mit Kartoffelstampf, Tomaten und Rosenkohl. Der Fisch kommt bei allen Gäst:innen wunderbar an, was bei Bianca Tränen der Rührung und des Stolzes hervorbringt. "Ich freue mich über diese leeren Teller und die strahlenden Gesichter von euch. Ich habe mich selbst beeindruckt", sagt die emotionale Gastgeberin.

Bianca übernimmt die Führung

Der kleine emotionale Ausbruch trifft bei Konkurrentin Bärbel auf viel Verständnis: "Das ist natürlich ein Zeichen dafür, dass wir doch schon alle miteinander vertraut sind und die Anspannung so richtig abfiel." Auch mit der Nachspeise – Sanddorn-Joghurt mit Minzpesto – holt Bianca bei den anderen Teilnehmer:innen nichts anderes als Lob ein. Das zeigt sich dann auch in ihrer Bewertung: Mit 35 von 40 möglichen Punkten kann Bianca am Mittwoch, 18. Mai 2022, den ersten Platz einnehmen. 

Verwendete Quellen: tvnow.de

csc Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken