Das Antikduell: "Bares für Rares"-Konkurrenz bei VOX?

Nach RTL will auch VOX der ZDF-Sendung "Bares für Rares" mit einer neuen Trödelshow Konkurrenz machen. Was zeichnet "Das Antikduell" aus?

Alexander-Klaus Stecher (l.) im Gespräch mit einem Verkäufer

Krimskrams kommt im deutschen Fernsehen gut an. Seit 2013 zieht die ZDF-Trödelshow "Bares für Rares" Zuschauer in ihren Bann. Auch die RTL-Show "Die Superhändler" beschäftigt sich seit 2018 mit Trödel. Im Jahr 2020 kommen zwei weitere Formate hinzu. RTL geht mit "Kitsch oder Kasse" (ab 10. Februar, 15 Uhr) und Moderator Oliver Geissen (50) auf Sendung. VOX folgt am 16. Februar (18:10 Uhr, auch bei TVNow) mit "Das Antikduell". Im Mittelpunkt der neuen Trödelshow stehen die eineiigen Zwillinge Alexander-Klaus und Manfred Stecher (52).

Ein Antiquitätensammler hat eine berühmte Ehefrau

Die Brüder sind leidenschaftliche Antiquitätensammler. Um herauszufinden, wer das bessere Gespür für Trödel, Schnäppchen und Schätze hat, begeben sich die Brüder auf einen gemeinsamen Roadtrip durch Belgien. "Das Antikduell" entscheidet derjenige für sich, der am Ende mehr Gewinn erzielt hat. Bisher steht nur ein Sendetermin für eine Folge fest.

Dschungelcamp 2020

Damit beschämt Markus Reinecke seine Kinder

Markus Reinecke
Markus Reinecke ist mit seinem bunten 70er-Jahre-Outfit der Paradiesvogel im Dschungelcamp 2020, auch wenn er dieses dann gegen eine einheitliche Dschungel-Kluft tauschen muss.
©Gala

Alexander-Klaus Stecher ist übrigens kein Unbekannter im VOX-Kosmos. Er ist der Ehemann von "Die Höhle der Löwen"-Investorin Judith Williams (48).

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche