Dark: Die zweite Staffel kommt im Juni

Netflix hat Neuigkeiten zur zweiten Staffel der Erfolgsserie "Dark": Der Starttermin und ein Teaser-Trailer sind veröffentlicht worden.

Was Jonas (Louis Hofmann) hier wohl gerade sieht?

Zur Sommersonnenwende wird es wieder dunkel auf Netflix: Am 21. Juni geht die erfolgreiche deutsche Serie "Dark" in die zweite Runde, wie der Streamingdienst nun offiziell verkündet hat. Einen ersten Teaser-Trailer gibt es ebenfalls. Der deutet in gewohnt düsterer Optik an, dass die Zeit zurückgedreht werden könnte - und sich dadurch vielleicht doch alles anders entwickelt als in der ersten Staffel.

Worum geht's in den neuen Folgen?

Laut Pressemitteilung steht die Apokalypse in der Kleinstadt Winden bevor, während die in der Zukunft gefangene Hauptfigur Jonas (Louis Hofmann, 21) versucht, ins Jahr 2020 zurückzufinden. Währenddessen probieren seine Freunde, "Licht ins Dunkle der mysteriösen Ereignisse in ihrer Heimatstadt" zu bringen. Das Abenteuer wird in acht Episoden mit einer Spieldauer von jeweils 60 Minuten erzählt.

Die preisgekrönte deutsche Serie, die auch im Ausland ein Hit war, wird immer wieder mit "Stranger Things" verglichen. Der Handlungsstrang spielt mit zahlreichen Charakteren - unter anderem gespielt von Mark Waschke (47, "Tatort") und Oliver Masucci (50, "Er ist wieder da") - in unterschiedlichen Zeitachsen.

Video zu: Die zweite Staffel kommt im Juni

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche