Dance Dance Dance: Philipp Boy und Bene Mayr gewinnen Finale

"Dance Dance Dance" ging in einem großen Finale zu Ende. Es triumphierten schließlich der Europameister im Turnen, Philipp Boy, und Ski Freerider Bene Mayr

Finale von "Dance Dance Dance"

Finale von "Dance Dance Dance"

"Dance Dance Dance" ist Geschichte. Die RTL-Tanzshow fand am Abend des 7. Oktobers ihr glanzvolles Ende. Am Schluss setzten sich und gegen die starke Konkurrenz durch. Der Europameister im Turnen und der Ski-Freerider bekamen für ihre Auftritte insgesamt 138 Punkte.

Philipp Boy und Bene Mayr setzen sich durch

Sie setzten sich damit gegen den amtierenden Dschungelkönig Menderes Bagci und die DSDS-Siegerin von 2014, Aneta Sablik, durch.Diese erhielten für ihre Performance immerhin 133,5 Punkte.

Zwei erfolgsverwöhnte Sieger

Philipp Boy gewann Silbermedaillen im Mehrkampf bei den Turn-Weltmeisterschaften der Jahre 2010 und 2011. Am 1. Dezember 2012 trat er vom professionellen Turnsport wegen mentaler Probleme zurück. Der Freestyle-Skifahrer Bene Mayr ist eher in den Bergen zu Hause. Er wurde bereits zweimal zum "Freeskier of the Year" gewählt und war zudem bei den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi am Start.

Dance Dance Dance: Die schönsten Bilder der tanzenden Stars

Zum Finale der Tanzshow zeigt GALA die besten Fotos der Stars und ihrer Tanzauftritte

Die Entscheidung: Bene Mayr (l.) und Philipp Boy holen sich den Titel "Dance Dance Dance"-Star 2016.
Philipp Boy (l.) und Bene Mayr holen sich den Titel "Dance Dance Dance"-Star 2016.
Bene Mayr tanzt bei seinem Solo zu '"Thriller" von Michael Jackson.
Aneta Sablik tanzt bei ihrem Solo zu "Born This Way" von Lady Gaga.

37

Mehr zum Thema

Star-News der Woche