Dallas: Ein Wiedersehen in der Fortsetzung

Bei der Fortsetzung der Kultserie "Dallas" wird neben Patrick Duffy und Linda Gray definitv auch Larry Hagman mit dabei sein. Es gibt auch schon einen ersten Ausschnitt

Dallas

"Dallas" kehrt zurück auf den Bildschirm und damit auch die Original-Stars der berühmten Seifenoper - zumindest für die ersten Folgen. Wie der amerikanische Sender "TNT" am Mittwoch (2. Februar) bestätigt hat, wird unter anderem Larry Hagman in der Fortsetzung der Serie einen Gastauftritt haben.

"Mad Men"

Alle sind verrückt nach diesen Stars

Dallas: Wunderschön: Christina Hendricks in einem puderfarbenen Kleid von "Christian Siriano" Mit ihren Rundungen wurde sie nicht nur in der TV-Serie zum Hingucker, sondern zum Vorbild für viele Frauen. Dass sie auch in Couture großartig aussieht, beweist jeder ihrer Auftritte. Schön zu wissen: Auch Hendricks muss ein wenig mogeln, um den It-Woman-Look zu perfektionieren: Ihre rote Mähne ist gefärbt. Durch den "Mad Men"-Erfolg startet Hendricks jetzt auch eine Kino-Karriere: 2011 ist sie in dem Thriller "Drive" an der Seite von Ryan Gosling zu sehen; außerdem dreht sie mit Adrien Brody das Drama "Detachment".
Große Liebe: Mit Schauspieler Geoffrey Arend ist sie seit Oktober 2009 verheiratet.
Auch auf dem roten Teppich adrett gekleidet.
Treu: Mit seiner Freundin XXX

10

"Dallas" im neuen Look: Ein paar bekannte Gesichter sind wieder dabei.

Hagman wurde in seiner Rolle als fieser Ölbaron J.R. Ewing weltberühmt und stand schon seit längerem mit den Produzenten der neuen Serie in Verhandlung. Nun sind die Verträge unterschrieben. Auch Patrick Duffy alias Bobby Ewing und Linda Gray alias Sue Ellen werden noch einmal in ihre alten Rollen schlüpfen. Die drei Stars der Serie werden dann erstmals wieder gemeinsam vor der Kamera stehen.

Die Fortsetzung von "Dallas" soll sich mit den Nachkommen der Ewing-Familie beschäftigen. Im Mittelpunkt werden der Sohn von J.R. Ewing, John Ross, und das Adoptivkind von Bobby und Sue Ellen, Christopher, stehen. Für die Rolle des John Ross hat bereits der Schauspieler Josh Henderson unterschrieben.

Die Dramaserie "Dallas" lief vierzehn Jahre lang von 1978 bis 1991 im amerikanischen Fernsehen. Auch in Deutschland und 89 weiteren Ländern waren die Familiengeschichten um Intrigen und Affären ein riesiger Erfolg. Es kann davon ausgegangen werden, dass auch in der Fortsetzung fleißig weiter gelogen, betrogen und gestritten wird. Die Zuschauer wird es freuen.

sst

UPDATE vom 12. Juli 2011: Mittlerweile gibt es erste Einblicke in die neue "Dallas"-Serie. Im Video unten können Sie sich schon einmal einen ersten Eindruck verschaffen. Viel Spaß!

Dallas

Video zu Artikel - Ein Wiedersehen in der Fortsetzung

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche